Vulkanische Toskana

Es ist nicht die typische toskanische Bilderbuchlandschaft, die den Süden der Toskana prägt. Wälder und massige Felswände beherrschen hier das Bild. Das allgegenwärtige Tuffstein wurde vor Millionen Jahren von Vulkanen ausgespuckt. Auf solchen teils steilen Tuffsteinfelsen sind auch die Dörfer Sorano und Sovana erbaut. Das Gebiet liegt in der südlichen Toskana, nahe des See Lago di Bolsena. Das Gebirge reicht von dem Monte Amiata bis zu dem See. Die drei bekanntesten Orte sind: Sovana, Sorano und Pitigliano, alle drei auf Tuffsteinfelsen gelegen.

Klima:

Jan.
Feb.
Mär.
Apr.
Mai
Jun.
Jul.
Aug.
Sep.
Okt.
Nov.
Dez.
11°C12°C14°C19°C24°C28°C31°C31°C27°C21°C15°C10°C
3°C3°C5°C8°C12°C15°C18°C18°C15°C10°C6°C2°C

 

640px-Pitigliano01

1024px-Sorano_-_Panorama_da_San_Rocco

1024px-Piazzale_del_Masso_Leopoldino_-_Sorano

 

http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/f/f3/Pitigliano01.jpg/640px-Pitigliano01.jpg/Mac9

http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/c/c6/Sorano_-_Panorama_da_San_Rocco.jpg/1024px-Sorano_-_Panorama_da_San_Rocco.jpg/

http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/5/5e/Piazzale_del_Masso_Leopoldino_-_Sorano.jpg/1024px-Piazzale_del_Masso_Leopoldino_-_Sorano.jpg/Sidvic