Valle dei Laghi

Das Valle dei Laghi ist ein Tal im südwestlichen Trentino in der norditalienischen Region Südtirol-Trentino. Das Tal verläuft von NNO nach SSW und wird maßgeblich vom Flusslauf der Sarca geprägt.

Geographie:

Das Tal verläuft von der Schwelle von Terlago bis an den Gardasee.

Hydrographie:

Das nördliche „Tal der Seen“ gehört zum Etschtal (Flusssystem der Etsch), wo der Hauptzufluss der Wildbach Vela ist. Der zentrale und südliche Teil des Beckens gehört zur Po-Ebene (Flusssystem des Po)

Seen:

  • lago di Lamar
  • lago Santo
  • lago di Terlago
  • lago di Santa Massenza
  • lago di Toblino
  • lago di Lagolo
  • lago di Cavedine
  • lago dei Bagàtoi
  • lago Solo

Klima:

Das Klima des Tals lässt sich in zwei große Klimazonen einteilen. Der Norden des Tals ist ein gemäßigt Kontinentalklima mit kalten Wintern und sehr warmen Sommern. Der zentrale Teil und der Süden wird vom Gardasee beeinflusst und hat somit ein submediterranes Klima.

Winde:

Im Tal der Seen, vor allem im Sektor um Cavedine, ist eine regelmäßige Präsenz eines Windes feststellbar, der vom Gardasee aus durch das Tal fliesst. Der Wind wird „Ora del Garda“ bezeichnet und beginnt am späten Vormittag und endet im späten Nachmittag.

Santa Massenza:

Jan.
Feb.
Mär.
Apr.
Mai
Jun.
Jul.
Aug.
Sep.
Okt.
Nov.
Dez.
4°C7°C12°C17°C20°C24°C27°C26°C23°C16°C10°C5°C
-4°C-2°C2°C6°C10°C13°C15°C14°C12°C6°C2°C-2°C

Dro:

Jan.
Feb.
Mär.
Apr.
Mai
Jun.
Jul.
Aug.
Sep.
Okt.
Nov.
Dez.
7°C9°C15°C18°C23°C26°C30°C29°C25°C19°C13°C7°C
0°C1°C5°C9°C12°C15°C18°C17°C15°C9°C5°C1°C

Pietramurata:

Jan.
Feb.
Mär.
Apr.
Mai
Jun.
Jul.
Aug.
Sep.
Okt.
Nov.
Dez.
7°C9°C15°C18°C23°C26°C29°C28°C25°C19°C13°C7°C
0°C1°C4°C8°C12°C15°C17°C17°C15°C9°C4°C1°C

Natur:

Das Valle dei Larghi weist eine große Vielfalt von Tier- und Pflanzenleben auf. Die Vegetationszonen reichen von submediterranen Gebieten bis zu subalpinen Regionen. Die Wälder um die Seen bestehen zumeist aus Steineichen. Einige dieser Bäume gehören zu den am nördlich wachsenden Steineichen in Europa.