Val di Chiana

Das Chianatal (Val di Chiana / Valdichiana) umfasst 23 Gemeinden, die sich in verschieden Unterzonen aufteilen.

Das Val di Chiana aretina umfasst die Gemeinden Arezzo, Castiglion Fiorentino, Civitella in Val di Chiana, Cortona, Foiano della Chiana,Lucignano, Marciano della Chiana und Monte San Savino. Alle Gemeinden liegen in der Provinz Arezzo (Toskana), wobei Lucignano und Monte San Savino nicht direkt am Fluss bzw. Kanal liegen.

Das Val di Chiana senese‘ umfasst die Gemeinden Cetona, Chianciano Terme, Chiusi, Montepulciano, San Casciano dei Bagni, Sarteano,Sinalunga, Torrita di Siena und Trequanda. Alle Gemeinden liegen in der Provinz Siena (Toskana), wobei Chianciano Terme, Sarteano und Trequanda nicht direkt am Fluss bzw. Kanal liegen.

Das Val di Chiana romana umfasst die Gemeinden Castiglione del Lago, Tuoro sul Trasimeno, Panicale, Paciano, Città della Pieve (alle Provinz Perugia) und Monteleone d’Orvieto und Fabro (Provinz Terni), wobei Castiglione del Lago, Monteleone d’Orvieto, Paciano, Panicale und Tuoro sul Trasimeno nicht (mehr) direkt am Fluss bzw. Kanal liegen.

Klima:

Jan.
Feb.
Mär.
Apr.
Mai
Jun.
Jul.
Aug.
Sep.
Okt.
Nov.
Dez.
11°C12°C15°C19°C23°C28°C30°C30°C26°C21°C16°C11°C
2°C4°C6°C10°C13°C16°C18°C18°C15°C11°C7°C4°C

http://farm1.staticflickr.com/111/281144179_4f44e23830_o.jpg