Tufffelsen von Orvieto

Von welcher Seite man auch ankommt, immer bietet Orvieto, das auf einem wie eine Insel aus dem Paglia-Tal aufragenden Tuffsteinplateau liegt, ein imposantes, unvergessliches Bild. An der höchsten Stelle erhebt sich der Dom. Die Altstadt macht einen eher kleinstädtischen, fast ärmlichen Eindruck. Der Tufffelsen wurde über Jahrhunderte für Keller, Werkstätten, Brunnen etc. durchlöchert, sodass er den Belastungen durch Verkehr und Abgase nicht mehr gewachsen ist. Seit Ende der 1970er-Jahre wird unter großem Aufwand versucht, den Felsen zu sichern.

Klima:

Jan.
Feb.
Mär.
Apr.
Mai
Jun.
Jul.
Aug.
Sep.
Okt.
Nov.
Dez.
9°C10°C14°C18°C23°C28°C31°C32°C27°C21°C14°C10°C
2°C2°C5°C8°C11°C15°C17°C17°C15°C10°C7°C3°C

http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/1/12/Orvieto.jpg