Tiber-Mündung

In der Antike floss der Tiber etwa 60 km südwestlich bei der Hafenstadt Ostia ins Meer. Schon 42 n. Chr. bewirkte die Versandung der Mündung im Jahre eine Neuanlage und Verlegung des Hafens unter Kaiser Claudius und nochmals unterTrajan nach Portus. Inzwischen liegt das Meer 3 km weit von Ostia Antica entfernt. Am Hafen des Claudius liegt der Flughafen, das sechseckige Hafenbecken von Porto ist von Privatgrundstücken umgeben. Das moderne Lido di Ostia ist ein Vorort Roms mit Sandstränden und insbesondere im Sommer ein beliebtes Naherholungsgebiet.

Klima:

Jan.
Feb.
Mär.
Apr.
Mai
Jun.
Jul.
Aug.
Sep.
Okt.
Nov.
Dez.
13°C14°C17°C20°C24°C28°C30°C31°C27°C23°C18°C14°C
5°C5°C8°C10°C15°C18°C20°C21°C17°C14°C10°C7°C

http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/f/f9/TiberM.JPG/640px-TiberM.JPG

http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/6/6d/Fiumicino_03_(RaBoe).jpg