Soiano del Lago

Soiano del Lago ist eine norditalienische Gemeinde (comune) mit 1770 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2012) in der Provinz Brescia in der Lombardei. Das „Sonnentor“ ist die Übersetzung für „Solis ianua“, einer von den vielen bedeutenden Namen der Stadt Soiano del Lago. 

Geographie:

Die Gemeinde liegt etwa 21,5 Kilometer östlich von Brescia, etwa 3,5 Kilometer östlich vom Westufer des Gardasees. Die Stadt liegt in der Landschaft La Valtenesi. Die Umgebung schmückt sich mit Olivenhainen, Weinfeldern und grüne Hügel. 

Klima:

Jan.
Feb.
Mär.
Apr.
Mai
Jun.
Jul.
Aug.
Sep.
Okt.
Nov.
Dez.
6°C10°C15°C20°C22°C26°C30°C28°C25°C19°C13°C8°C
0°C1°C5°C9°C12°C15°C18°C17°C15°C10°C6°C2°C

Sehenswürdigkeiten:

  • Castello
  • San Carlo

 

 

http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/4/46/Soiano-Castello.JPG/640px-Soiano-Castello.JPG