San Marino

Geographie:

Am Ostrand der Apenninen ragt der Monte Titano auf, dessen Gipfel Burgen zur Bewachung einer der kleinsten Republik der Erde tragen, San Marino mit seiner gleichnamigen Hauptstadt und den acht Dörfern.

Klima:

In San Marino herrscht mediterranes Klima, das durch die Höhenlage etwas kühler ausgeprägt ist als an der nahe gelegenen Küste. Im Sommer liegen die Temperaturen zwischen 20 °C und 32 °C, im Winter zwischen −2 °C und 10 °C. In warmen Sommern klettert das Thermometer auch mal auf 35 °C. Im Winter fällt das Quecksilber gelegentlich unter −5 °C. Dann kann es auf dem Monte Titano schneien. Der Regen fällt gleichmäßig über das Jahr verteilt, insgesamt ca. 550 Millimeter pro Jahr.

Jan.
Feb.
Mär.
Apr.
Mai
Jun.
Jul.
Aug.
Sep.
Okt.
Nov.
Dez.
7°C9°C14°C17°C23°C28°C30°C30°C25°C20°C13°C8°C
1°C2°C6°C9°C14°C18°C20°C20°C16°C12°C7°C3°C

Foto2017

Geschichte: 

Im Jahr 301. n. Chr. zog sich der Steinmetz Marinus auf der Flucht vor der Christenverfolgung hierher zurück. Im 13. Jh. gaben sich die Bewohner eine eigene Verfassung und erklärten sich zur unabhängigen Kommune, und dabei blieb es bis zum heutigen Tag.

Sehenswürdigkeiten:

San Marino lebt nicht schlecht von seinen Briefmarken und Münzen sowie von Kunsthandwerk, der Landwirtschaft und dem Tourismus. Geparkt wird in der Unterstadt  Borgo Maggiore. Von hier geht es entweder zu Fuß oder mit der Funivia, einer Seilbahn mit herrlichen Ausblicken, weiter hinauf. Der historische Stadtkern mit seinem verwinkelten Gassen ist von einer Mauer umgeben. Von der Piazza della Libertá und dem Palazzo del Governo aus hat man einen grandiosen Rundblick. Neben der Besichtigung der Altstadt lohnt u. a. die Kirche San Francesco (1361) mit der Pinakothek einen Besuch. Sehenswert sind auch die drei Festungen auf dem Gipfel und den Hängen des Monte Titano, die man über den Treppenweg Salita alla Rocca erreicht. Die Burg La Guaita auf dem Monte Titan stammt aus dem 10./11. Jh.

 Foto2018

 San_Marino

Bilder von Jessie

http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/1/15/Borgo_maggiore.jpg

http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/0/0f/Towers_San_Marino.jpg

Bilder von Jessie

http://i.images.cdn.fotopedia.com/flickr-250316070-hd/Countries_of_the_World/Europe/San_Marino/San_Marino.jpg

http://farm9.staticflickr.com/8455/8067950160_269e89dfd1_o.jpg

http://farm4.staticflickr.com/3822/10389426156_0c9f3ab6f1_o.jpg

http://farm4.staticflickr.com/3167/2948518919_dd6811a6d2.jpg