Riviera del Brenta

Die Riviera del Brenta ist das Ufergebiet des Brenta-Kanals, der von Stra zum Adriatischem Meerverläuft und im 16. Jahrhundert durch Kanalisierung des Flusses Brenta entstand. Nirgendwo sonst finden sich in derartiger Dichte venezianische Villen außerhalb Venedigs wie hier. Bereits in der frühen Neuzeit flohen Adel und Patriziat der Stadt zumindest in den Sommermonaten in die kühleren Villen am Brentakanal.

Gemeinden:

Die Gemeinden der Riviera del Brenta, als Unione di comuni (Kommunaler Verband) Città della Riviera del Brenta umfasst Dolo, Fiesso d’Artico und Fossò, daneben zählt man auch Mira, Stra und Vigonovozur Gegend.

Klima:

Jan.
Feb.
Mär.
Apr.
Mai
Jun.
Jul.
Aug.
Sep.
Okt.
Nov.
Dez.
6°C8°C12°C17°C21°C25°C28°C28°C25°C19°C13°C8°C
1°C2°C5°C10°C14°C17°C19°C18°C15°C11°C8°C3°C

http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/e/e8/Villa_Pisani_piscina.jpg

http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/6/64/Bassano_del_Grappa.jpg

http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/4/4d/Laguna_di_Venezia_-_Tramonto_da_San_Servolo.JPG