Riccione Klima

Das Klima der Stadt Riccione ist ein gemäßigtes Subtropenklima, das als submediterran beschrieben wird. Der Küstenstreifen der Romagna wird durch ein submediterranes Klima geprägt, d. h. das Mittelmeerklima ist noch nicht so ausgeprägt, wie beispielsweise in Ancona. Der größte Faktor dabei spielt das Adriatische Meer, da keine natürliche Barriere zwischen West und Ost besteht und somit Kaltluftströmungen vom Balkan an den Küstenstreifen gelangen können. Dieser Klimatyp reicht von Rimini bis nach Triest.

Klimatabellen:

Lufttemperatur:

Jan.
Feb.
Mär.
Apr.
Mai
Jun.
Jul.
Aug.
Sep.
Okt.
Nov.
Dez.
7°C10°C13°C18°C22°C25°C27°C27°C23°C19°C13°C8°C
2°C4°C6°C9°C13°C17°C20°C20°C16°C12°C7°C3°C

Sonnenstunden:

Jan.
Feb.
Mär.
Apr.
Mai
Jun.
Jul.
Aug.
Sep.
Okt.
Nov.
Dez.
3 h5 h6 h6 h8 h9 h10 h9 h7 h5 h3 h3 h

Wassertemperatur:

Jan.
Feb.
Mär.
Apr.
Mai
Jun.
Jul.
Aug.
Sep.
Okt.
Nov.
Dez.
9°C8°C10°C13°C17°C21°C23°C24°C21°C18°C14°C11°C