Pescantina Klima

Das Klima in Pescantina wird von subkontinentalen Klima beeinflusst, dabei wirken sich die milden Luftmassen des Gardasees keines Wegs mehr auf das Klima in Pescantina aus. Auch wenn die Stadt im Ballungszentrum von Verona liegt, ist das Klima für einen Ballungsraum relativ kühl. Die Stadt Verona liegt 12 km entfernt.

Die Temperaturen sind im Durchschnitt ein paar Grad niedriger als die im Zentrum von Verona. Die Divergenz wird deutlicher, vor allem im nächtlichen Minimum, diese liegt fast ständig unter dem Mittel der Stadt Verona.

Trotz dieser kleinen Unterschiede ist das Klima typisch für die Po-Ebene: heiß und schwüle Sommer und kalte Winter.

Der Nebel ist weniger präsent, als in Verona. Nur manchmal zieht der Nebel in die Stadt.

Pescantina ist die nasseste Stadt in der Ebene von Verona. Die Gründe sind noch nicht bekannt und werden derzeit von Forscher untersucht.

Klimatabellen:

Lufttemperatur:

Jan.
Feb.
Mär.
Apr.
Mai
Jun.
Jul.
Aug.
Sep.
Okt.
Nov.
Dez.
6°C8°C14°C18°C22°C26°C28°C28°C25°C18°C11°C7°C
0°C0°C4°C9°C12°C15°C18°C17°C15°C9°C4°C0°C

Sonnenstunden:

Jan.
Feb.
Mär.
Apr.
Mai
Jun.
Jul.
Aug.
Sep.
Okt.
Nov.
Dez.
3 h5 h6 h6 h8 h9 h10 h9 h7 h5 h3 h3 h

Niederschlag (mm):

Jan.
Feb.
Mär.
Apr.
Mai
Jun.
Jul.
Aug.
Sep.
Okt.
Nov.
Dez.
454552708086628269838156