Pantelleria

Pantelleria ist eine italienische Insel im Mittelmeer. Sie bildet mit einigen vorgelagerten Felsen die Gemeinde Pantelleria mit 7770 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2013) in der sizilianischen Provinz Trapani.

Geographie:

Die Vulkaninsel Pantelleria liegt ungefähr 60 km östlich von der tunesischen Halbinsel Kap Bon und 100 km südwestlich von Sizilien inmitten der Straße von Sizilien. Sie hat eine Fläche von ca. 83 km² bei maximal 14 km Länge und 8 km Breite. Ihre untermeerische Basis besitzt einen Durchmesser von etwa 20 km.

Im Osten sind einige winzige Nebeninseln und Felsen vorgelagert, zumeist im Abstand von weniger als 100 Metern zur Küste, darunter (von Nord nach Süd):

  • Faraglione Tracino
  • Scoglio di Punta del Duce
  • Scogli del Formaggio
  • Faraglione Dietro l’Isola

Klima:

Auf der Insel herrscht subtropisches Klima mit heißen, trockenen Sommern und mäßig warmen, feuchten Wintern.

Jan.
Feb.
Mär.
Apr.
Mai
Jun.
Jul.
Aug.
Sep.
Okt.
Nov.
Dez.
14°C14°C16°C18°C23°C27°C29°C30°C27°C23°C19°C15°C
10°C11°C11°C13°C16°C20°C23°C24°C22°C19°C16°C12°C

Sehenswürdigkeiten:

„Spiegel der Venus“:

Der Specchio di Venere (Spiegel der Venus) ist ein Binnensee vulkanischen Ursprungs, der vor 16.000 Jahren entstanden ist. Er ist die einzige größere natürliche Süßwasseransammlung auf der Insel. Der See wird durch heiße Quellen gespeist (34 bis 56 °C) und verliert sein Wasser ausschließlich durch Verdunstung. Am 12 m tiefen See kommen sechs Libellen-Arten (Odonata) und acht Wasserkäferarten vor, Fische gibt es keine. Der See ist der einzige bekannte Fundort der afrikanischen Oasen-Pechlibelle (Ischnura fountaineae) in Europa. Beim Ort Pantelleria befindet sich der Parco Archeologico delle antiche Capitali di Pantelleria.

San Marco e Santa Teresa:

Die Stadt und Akropolis auf dem Doppelhügel von San Marco e Santa Teresa können besichtigt werden.

Castello Barbacane:

Das Castello Barbacane ist eine Festung, deren Ursprung unbekannt ist.

Grotta della Storto:

Die Meeresgrotten Grotta della Storto können nur mit dem Boot erreicht werden.


 

640px-Faro_pantelleria

https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/7/79/Faro_pantelleria.JPG/640px-Faro_pantelleria.JPG