Orzinuovi

Orzinuovi ist eine norditalienische Gemeinde (comune) mit 12.669 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2013) in der Provinz Brescia in derLombardei.

Geographie:

Die Gemeinde liegt etwa 28 Kilometer südwestlich vonBrescia und etwa 60 Kilometer östlich von Mailand am östlichen Ufer desOglio. Sie grenzt unmittelbar an die Provinzen Bergamo und Cremona.

Klima:

Das Klima in Orzinuovi ist subtropisch. Die Winter sind kalt und trocken, während die Sommer heiß und feucht sind.

Jan.
Feb.
Mär
Apr.
Mai
Jun.
Jul.
Aug.
Sep.
Okt.
Nov.
Dez.
5°C9°C15°C19°C23°C28°C30°C30°C25°C19°C12°C7°C
0°C2°C5°C9°C13°C17°C19°C18°C15°C10°C5°C1°C

Geschichte:

Als Festung Orci Novi wurde die Siedlung 1193 gegründet. Von 1466 bis 1797 war sie Teil der Republik Venedig.

Sehenswürdigkeiten:
  • La Rocca, die Burg liegt in der Umgebung von Orzinuovi

 

934Orzinuovi

La Rocca

 

 https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/c/c1/934Orzinuovi.JPG