Oltrepo Pavese

Südlich von Pavia stehen in der hügeligen Weinlandschaft des Oltrepó Pavese verstreut Villen, Bauernhäuser und Kirchen. Im Oltrepó wird dank des lehmigen Bodens und des milden Klimas seit der Römerzeit Wein angebaut. Der Name des Weins, der hier gekeltert wird, ist durch ein DOC-Siegel geschützt. Für Rotweine werden u. a. die Rebsorten Bonnards, Barbera, Spätburgunder angebaut, für Weißweine Chardonnay und Riesling und für den klassischen Dessertwein Muskateller.

Klima:

http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/6/61/Oltepo_Pavese_panorama.jpg