Monte Subasio

Vom Kloster erklimmt man den Rücken des 1290 m hohen Monte Subasio, von dem sich ein herrlicher Blick über das Valle Umbra bis zum Trasimenischen See bietet. Ein großes Erlebnis ist auch die Fahrt auf der nicht asphaltierten Straße über das malerisch gelegene Bergdorf Collepino nach Spello.

 

http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/3/36/Subasio_z02.jpg

http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/a/a0/Subasio_z01.jpg

http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/6/6c/Panorama_from_Subasio.jpg/1280px-Panorama_from_Subasio.jpg

http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/4/41/Mount_subasio.JPG

http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/c/c3/Monte_subasio,_umbria.jpg