Marta

Der Marta ist ein italienischer Fluss im Nordwesten der Region Latium.  In der Antike hieß der Fluss Larthe.

Verlauf:

Er entwässert den Bolsenasee bei der Ortschaft Marta und mündet nach 54 km bei Tarquinia in das Tyrrhenische Meer.

Zuflüsse:

Seine Zuflüsse sind die Bäche Catenaccio und Traponzo. Er durchfließt die Gemeinden Marta, Tuscania und Tarquinia.

Klima:

Das Klima am Flusslauf des Marta ist mediterran geprägt.

Marta:

Jan.
Feb.
Mär.
Apr.
Mai
Jun.
Jul.
Aug.
Sep.
Okt.
Nov.
Dez.
9°C11°C15°C18°C23°C28°C31°C31°C25°C20°C14°C9°C
1°C2°C4°C6°C11°C15°C17°C18°C15°C11°C6°C3°C

Tuscania:

Jan.
Feb.
Mär.
Apr.
Mai
Jun.
Jul.
Aug.
Sep.
Okt.
Nov.
Dez.
10°C11°C15°C19°C23°C26°C30°C30°C26°C20°C15°C12°C
4°C4°C6°C10°C12°C16°C19°C18°C16°C12°C9°C5°C

Tarquinia:

Jan.
Feb.
Mär.
Apr.
Mai
Jun.
Jul.
Aug.
Sep.
Okt.
Nov.
Dez.
11°C11°C15°C20°C22°C24°C27°C27°C24°C20°C16°C12°C
6°C6°C8°C10°C15°C19°C22°C22°C19°C15°C10°C8°C

 

Mündung in das Tyrrhenische Meer

Mündung in das Tyrrhenische Meer

 

https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/2/28/MartaRiverMouthLidoDiTarquinia2.jpg/640px-MartaRiverMouthLidoDiTarquinia2.jpg/LigaDue