Lago di Toblino

Der Tobliner See (italienisch: Lago di Toblino) ist ein Bergsee in der italienischen Provinz Trentino etwa 20 km nordöstlich des Gardasees.

Geographie:

Er liegt im Valle dei Laghi, einem von den Gardaseebergen eingerahmtem Tal zusammen mit mehreren anderen kleinen Seen. Das auf der einzigen Insel des Sees liegende Castel Toblino stellt ein beliebtes Fotomotiv dar.

Klima:

Der Lago di Toblino hat ein eignes Mikroklima, dass mediterrane Charakteristika aufweist und das gedeihen subtropischer Vegetation ermöglicht.

Jan.
Feb.
Mär.
Apr.
Mai
Jun.
Jul.
Aug.
Sep.
Okt.
Nov.
Dez.
7°C9°C15°C19°C23°C27°C30°C30°C25°C20°C13°C8°C
0°C1°C5°C9°C13°C16°C18°C18°C15°C10°C5°C1°C

 

1024px-Toblino_Lake_southward

https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/3/3d/Toblino_Lake_southward.jpg/1024px-Toblino_Lake_southward.jpg/Francesco Mulas