Klima der Po-Ebene

Die Pianura Padana (ital. Po-Ebene) hat ein feucht-gemäßigtes Klima mit sehr heißen Sommern (Köppen-Geiger-Klassifiakation: Cfa). Das Klima ist gekennzeichnet durch hohe Temperaturunterschiede im Jahr.

Die Po-Ebene ist seit jeher eine der fruchtbarsten und bevölkerungsreichsten Regionen Italiens. Zuckerrüben, Mais, Weizen und vor allem Wein sind die am häufigsten angebauten Feldfrüchte. Der noch vor 50 Jahren bedeutende Reisanbau ist stark zurückgegangen.

Klimatisch gehört die Po-Ebene zur warmgemäßigten Klimazone, die Übergangsjahreszeiten sind größtenteils warm und sonnig, im Sommer können die Temperaturen auf 38 °C steigen. Die Ebene weist jedoch für italienische Verhältnisse relativ kühle Winter auf. Zwischen November und Februar gibt es häufiger leichte Fröste und Nebelperioden. Das Vorkommen mediterraner Vegetation ist in großen Teilen der Region eingeschränkt. Häufig wechseln sich mediterrane Gewächse mit solchen aus den gemäßigten Breiten Mitteleuropas ab. So besteht ein Großteil des natürlichen Baumbestandes aus Laubbäumen. Mediterrane Hartlaubwälder (Macchia) und Pinien sind erst südlich des Po, dort vor allem in Küstennähe zur Adria häufiger anzutreffen. Jedoch finden mediterrane bzw. subtropische Pflanzengattungen wie zum Beispiel diverse Palmenarten häufig in der Gartengestaltung Verwendung. Infolge des Klimas werden anstelle von Südfrüchten eher Kartoffeln, Gemüse, Reis, Mais, Tomaten, Melonen und Weizen angebaut. Eine klimatische Besonderheit bilden der Alpensüdrand und die Oberitalienischen Seen. Durch den Schutz vor Nordwinden sind die Wintermonate nahezu frostfrei und relativ mild, sodass mediterrane Vegetation bestehen kann. Insbesondere gedeihen dort auch Zitrusfrüchte, die ansonsten in Nord- bis Mittelitalien nur sehr selten zu finden.


Inhaltsverzeichnis:

  1. Sonnenstunden
    1. Westliche Po-Ebene
    2. Zentrale Po-Ebene
    3. Östliche Po-Ebene
  2. Winter in der Po-Ebene 
    1. Schneetage
    2. Wetterlage
    3. Frosttage
  3. Sommer in der Po-Ebene 
    1. Sommertage
    2. Hitzetage
  4. Niederschläge
    1. Bologna
    2. Milano
    3. Milano-Linate
    4. Milano-Malpensa
    5. Venedig
    6. Verona
  5. Luftzirkulation 
  6. Luftfeuchtigkeit 
    1. Milano
    2. Verona
  7. Nebel
    1. Bologna
    2. Milano
    3. Verona
  8. Klimatabellen
    1. Turin
    2. Novara
    3. Alessandria
    4. Vercelli
    5. Milano
    6. Brescia
    7. Monza
    8. Bergamo
    9. Pavia
    10. Lodi
    11. Cremona
    12. Mantua
    13. Padua
    14. Venedig
    15. Verona
    16. Vicenza
    17. Treviso
    18. Bologna
    19. Parma
    20. Modena
    21. Reggio nell’Emilia
    22. Ravenna
    23. Ferrara
    24. Forlì
    25. Piacenza

Sonnenstunden:

Westliche Po-Ebene:

Jan.
Feb.
Mär.
Apr.
Mai
Jun.
Jul.
Aug.
Sep.
Okt.
Nov.
Dez.
4 h4 h6 h6 h7 h7 h8 h7 h5 h4 h3 h3 h

Zentrale Po-Ebene:

Jan.
Feb.
Mär.
Apr.
Mai
Jun.
Jul.
Aug.
Sep.
Okt.
Nov.
Dez.
2 h3 h5 h6 h7 h9 h9 h8 h6 h4 h2 h2 h

Östliche Po-Ebene:

Jan.
Feb.
Mär.
Apr.
Mai
Jun.
Jul.
Aug.
Sep.
Okt.
Nov.
Dez.
3 h5 h6 h6 h8 h9 h10 h9 h7 h5 h3 h3 h

Südliche Po-Ebene:

Jan.
Feb.
Mär.
Apr.
Mai
Jun.
Jul.
Aug.
Sep.
Okt.
Nov.
Dez.
3 h5 h5 h6 h8 h10 h10 h9 h7 h5 h4 h3 h

Die Winter in der Po-Ebene:

Die Durchschnittstemperaturen im Winter liegen untertags bei +4°C, während die Temperaturen in der Nacht auf 0°C sinken. In der kalten Jahreszeit können die Tiefsttemperaturen unter 0°C sinken. Auch untertags kann es vorkommen, dass das Maximum nicht über 0°C steigt, vor allem wenn die Po-Ebene im dichten Nebel liegt. Die Wintertagestemperaturen sind für italienische Verhältnisse sehr niedrig und können mit denen Nordrhein-Westfalen (Rheinebene) verglichen werden. In einigen Fällen werden auch Eistage (Tagesmaximum <0°C) aufgezeichnet. An diesen Tagen kann es zu Raureif kommen. Extreme Temperaturen wurden im Januar und Dezember 2009 erreicht, aufgrund des Albedo-Effekts und der thermischen Inversion wurde eine Tiefsttemperatur zwischen -12°C und -14°C erreicht. Im Februar 2012 sanken die Temperaturen in der westlichen Ebene zwischen -15°C und -20°C ab.

Schneetage:

Milano:

 
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D
Milano Linate200000000002
Milano Brera220000000002

Wetterlage:

Im Winter kommt es aufgrund der Abschirmung von maritimen Luftströmungen durch die Alpen und des Apennin, des Windmangels und der Kälte zu thermische bedingten Inversionen.

Aufgrund der Wetterlage kommt es vor allem in Westen und Zentrum der Ebene zu erheblichen Schneefällen. Der Schneefall entsteht durch die feucht-warme Luft der Meere von Westitalien und der Kaltschicht der Po-Ebene. Schneefälle treten vor allem im westlichen Piemont und Lombardei auf. In der Emilia kommt es gelegentlich zu leichten Schneefall. In der Romagna und im Triveneto kommt es häufiger zu Regen, da das Meer die Lufttemperatur anhebt. Zudem kommt es häufig zu Wetterschneisen, d. h. das es im Piemont schneien kann, während des im zentralen und östlichen Sektor nur zu Regenfällen kommt. Hinzu kommt noch der Südwind der Tosco-Emiliano.

In der nordöstlichen Region ist der Schneefall seltener, aber dafür reichlicher. Dies liegt an den Zustrom kalter Luftmassen aus nordöstlicher Richtung. In der Venezianischen Ebene kommt es häufiger zu Regenfällen, als zu Schneefällen, da der Schnee während des Niedergehens schon schmilzt.

Frosttage (Tmin <0°C):

Verona:

Jan.
Feb.
Mär.
Apr.
Mai
Jun.
Jul.
Aug.
Sep.
Okt.
Nov.
Dez.
151220000000414

Die Sommer in der Po-Ebene:

Die Tagestemperaturen im Hochsommer liegen im Schnitt zwischen +26°C (Cueno) und +33°C (Ferrara). Die Wetterstation in Mailand weist eine durchschnittliche -MaximalTemperatur von +30°C auf. Jedes Jahr werden in der Ebene eine maximale Höchsttemperatur von +38°C erreicht, diese Werte werden aufgrund des subtropischen Antizyklons erreicht. In manchen Jahren können die Höchsttemperaturen auch über +40°C steigen. Vor allem im Jahr 2017 wurden sehr hohe Werte erreicht, wie in Forlì mit +43,0°C. Auch im Jahr 2003 wurden Temperaturen zwischen +41°C und +43°C erreicht.

Sommertage (Tmax >+25°C):

Verona:

Jan.
Feb.
Mär.
Apr.
Mai
Jun.
Jul.
Aug.
Sep.
Okt.
Nov.
Dez.
00131627313119300

Hitzetage (Tmax >+30°C):

Bologna:

Jan.
Feb.
Mär.
Apr.
Mai
Jun.
Jul.
Aug.
Sep.
Okt.
Nov.
Dez.
00001720173100

Turin:

Jan.
Feb.
Mär.
Apr.
Mai
Jun.
Jul.
Aug.
Sep.
Okt.
Nov.
Dez.
000002860000

Venedig:

Jan.
Feb.
Mär.
Apr.
Mai
Jun.
Jul.
Aug.
Sep.
Okt.
Nov.
Dez.
0000049100000

Verona:

Jan.
Feb.
Mär.
Apr.
Mai
Jun.
Jul.
Aug.
Sep.
Okt.
Nov.
Dez.
000051419194000

Niederschläge:

Der Niederschlag konzentriert sich hauptsächlich auf die Frühlings- und Herbstmonate. In den feucht-heißen Sommermonaten kommt es häufig zu Gewitterstürmen, vor allem im nördlichen Teil der Po-Ebene.

Bologna:

Jan.
Feb.
Mär.
Apr.
Mai
Jun.
Jul.
Aug.
Sep.
Okt.
Nov.
Dez.
434560676553435861728161

Milano:

Jan.
Feb.
Mär.
Apr.
Mai
Jun.
Jul.
Aug.
Sep.
Okt.
Nov.
Dez.
64638282976568936910010160

Milano Linate:

Jan.
Feb.
Mär.
Apr.
Mai
Jun.
Jul.
Aug.
Sep.
Okt.
Nov.
Dez.
4452424568614870525910425

Milano Malpensa:

Jan.
Feb.
Mär.
Apr.
Mai
Jun.
Jul.
Aug.
Sep.
Okt.
Nov.
Dez.
68797385194103196268122158155165

Venedig:

Jan.
Feb.
Mär.
Apr.
Mai
Jun.
Jul.
Aug.
Sep.
Okt.
Nov.
Dez.
374861786569526959779461

Verona:

Jan.
Feb.
Mär.
Apr.
Mai
Jun.
Jul.
Aug.
Sep.
Okt.
Nov.
Dez.
373351625780676258587337

Luftzirkulation:

Aufgrund der charakteristischen Muschel-Form der Pianura Padana kommt es im Winter und Sommer zu einer erheblichen Stagnation der Luft. Diese Luftzirkulation hat unterschiedliche Auswirkungen auf die Jahreszeiten.


Luftfeuchtigkeit:

Milano:

Jan.
Feb.
Mär.
Apr.
Mai
Jun.
Jul.
Aug.
Sep.
Okt.
Nov.
Dez.
857766616058555966768285

Verona:

Jan.
Feb.
Mär.
Apr.
Mai
Jun.
Jul.
Aug.
Sep.
Okt.
Nov.
Dez.
86 77 77 77 74 74 75 75 79 86 87 87

Nebel:

Das Nebelaufkommen in der Po-Ebene ist hoch. Zwischen November und Februar gibt es häufiger leichte Fröste und Nebelperioden. Wenn Nebel herrscht sind die Tagestemperaturen sehr kalt, dann kann es vorkommen, dass die Tageswerte nicht über 0°C steigen.

Bologna:

Jan.
Feb.
Mär.
Apr.
Mai
Jun.
Jul.
Aug.
Sep.
Okt.
Nov.
Dez.
1710632100161113

Milano:

Jan.
Feb.
Mär.
Apr.
Mai
Jun.
Jul.
Aug.
Sep.
Okt.
Nov.
Dez.
21125211114121617

Verona:

Jan.
Feb.
Mär.
Apr.
Mai
Jun.
Jul.
Aug.
Sep.
Okt.
Nov.
Dez.
1811621000181317

Klimatabellen:

Turin (Torino):

Jan.
Feb.
Mär.
Apr.
Mai
Jun.
Jul.
Aug.
Sep.
Okt.
Nov.
Dez.
6°C8°C13°C17°C21°C25°C28°C27°C23°C17°C11°C7°C
-3°C-1°C2°C6°C10°C14°C16°C16°C13°C7°C2°C-2°C

Novara:

Jan.
Feb.
Mär.
Apr.
Mai
Jun.
Jul.
Aug.
Sep.
Okt.
Nov.
Dez.
6°C8°C13°C18°C22°C26°C28°C28°C24°C18°C11°C7°C
-2°C0°C2°C8°C11°C14°C17°C17°C13°C7°C2°C0°C

Alessandria:

Jan.
Feb.
Mär.
Apr.
Mai
Jun.
Jul.
Aug.
Sep.
Okt.
Nov.
Dez.
5°C8°C13°C18°C22°C26°C29°C28°C24°C18°C10°C5°C
-2°C0°C3°C7°C11°C15°C17°C17°C14°C8°C4°C-1°C

Vercelli:

Jan.
Feb.
Mär.
Apr.
Mai
Jun.
Jul.
Aug.
Sep.
Okt.
Nov.
Dez.
6°C10°C15°C18°C23°C27°C29°C28°C25°C18°C11°C7°C
-2°C-2°C2°C6°C12°C16°C18°C16°C12°C7°C3°C-2°C

Milano:

Jan.
Feb.
Mär.
Apr.
Mai
Jun.
Jul.
Aug.
Sep.
Okt.
Nov.
Dez.
5°C8°C13°C18°C23°C28°C30°C29°C25°C17°C10°C6°C
-1°C1°C5°C9°C13°C17°C20°C19°C15°C10°C5°C1°C

Brescia:

Jan.
Feb.
Mär
Apr.
Mai
Jun.
Jul.
Aug.
Sep.
Okt.
Nov.
Dez.
5°C9°C15°C19°C23°C28°C30°C30°C25°C19°C12°C7°C
0°C2°C5°C9°C13°C17°C19°C18°C15°C10°C5°C1°C

Monza:

Jan.
Feb.
Mär.
Apr.
Mai
Jun.
Jul.
Aug.
Sep.
Okt.
Nov.
Dez.
6°C10°C16°C19°C25°C29°C31°C30°C25°C19°C12°C7°C
0°C1°C5°C9°C14°C18°C20°C19°C15°C11°C6°C1°C

Bergamo:

Jan.
Feb.
Mär.
Apr.
Mai
Jun.
Jul.
Aug.
Sep.
Okt.
Nov.
Dez.
7°C9°C14°C18°C23°C28°C29°C29°C24°C18°C12°C8°C
0°C1°C5°C9°C13°C17°C19°C19°C15°C11°C6°C1°C

Pavia:

Jan.
Feb.
Mär.
Apr.
Mai
Jun.
Jul.
Aug.
Sep.
Okt.
Nov.
Dez.
5°C8°C14°C19°C24°C28°C31°C29°C26°C18°C11°C6°C
0°C0°C5°C10°C14°C18°C19°C18°C15°C10°C5°C0°C

Lodi:

Jan.
Feb.
Mär.
Apr.
Mai
Jun.
Jul.
Aug.
Sep.
Okt.
Nov.
Dez.
6°C10°C15°C19°C24°C29°C31°C30°C26°C19°C12°C7°C
0°C2°C5°C9°C12°C16°C18°C17°C15°C9°C4°C1°C

Cremona:

Jan.
Feb.
Mär.
Apr.
Mai
Jun.
Jul.
Aug.
Sep.
Okt.
Nov.
Dez.
6°C10°C15°C20°C25°C29°C32°C30°C26°C20°C12°C8°C
1°C3°C7°C10°C15°C18°C21°C20°C17°C12°C6°C2°C

Mantua:

Jan.
Feb.
Mär.
Apr.
Mai
Jun.
Jul.
Aug.
Sep.
Okt.
Nov.
Dez.
6°C9°C15°C18°C23°C27°C29°C28°C25°C18°C11°C7°C
0°C1°C5°C9°C12°C16°C18°C18°C15°C10°C6°C2°C

Padua:

Jan.
Feb.
Mär.
Apr.
Mai
Jun.
Jul.
Aug.
Sep.
Okt.
Nov.
Dez.
6°C8°C12°C17°C21°C25°C28°C28°C25°C19°C13°C8°C
1°C2°C5°C10°C14°C17°C19°C18°C15°C11°C8°C3°C

Venedig:

Jan.
Feb.
Mär.
Apr.
Mai
Jun.
Jul.
Aug.
Sep.
Okt.
Nov.
Dez.
6°C8°C12°C16°C21°C25°C28°C27°C24°C18°C12°C7°C
-1°C1°C4°C8°C12°C16°C18°C17°C14°C9°C4°C0°C

Verona:

Jan.
Feb.
Mär.
Apr.
Mai
Jun.
Jul.
Aug.
Sep.
Okt.
Nov.
Dez.
6°C10°C15°C19°C24°C28°C31°C30°C26°C19°C13°C8°C
0°C1°C5°C9°C13°C18°C20°C19°C15°C10°C6°C1°C

Vicenza:

Jan.
Feb.
Mär.
Apr.
Mai
Jun.
Jul.
Aug.
Sep.
Okt.
Nov.
Dez.
7°C9°C14°C18°C24°C27°C30°C29°C25°C19°C12°C8°C
-1°C-1°C3°C7°C12°C16°C18°C18°C14°C9°C3°C0°C

Treviso:

Jan.
Feb.
Mär.
Apr.
Mai
Jun.
Jul.
Aug.
Sep.
Okt.
Nov.
Dez.
7°C10°C14°C19°C24°C28°C30°C30°C25°C19°C13°C9°C
0°C2°C5°C9°C14°C18°C20°C19°C15°C11°C7°C2°C

Bologna:

Jan.
Feb.
März.
Apr.
Mai.
Jun.
Jul.
Aug.
Sep.
Okt.
Nov.
Dez.
7°C10°C15°C20°C24°C28°C32°C31°C27°C20°C14°C7°C
0°C1°C5°C9°C14°C18°C20°C20°C15°C11°C6°C1°C

Parma:

Jan.
Feb.
Mär.
Apr.
Mai
Jun.
Jul.
Aug.
Sep.
Okt.
Nov.
Dez.
5°C8°C15°C17°C23°C27°C30°C30°C26°C20°C13°C7°C
-1°C2°C5°C9°C14°C18°C20°C19°C15°C10°C5°C1°C

Modena:

Jan.
Feb.
Mär.
Apr.
Mai
Jun.
Jul.
Aug.
Sep.
Okt.
Nov.
Dez.
5°C8°C14°C18°C23°C27°C30°C30°C26°C20°C12°C7°C
-1°C2°C5°C9°C14°C18°C20°C19°C17°C10°C5°C2°C

Reggio nell’Emilia:

Jan.
Feb.
Mär.
Apr.
Mai
Jun.
Jul.
Aug.
Sep.
Okt.
Nov.
Dez.
8°C11°C17°C20°C26°C30°C32°C33°C27°C19°C13°C8°C
0°C1°C5°C10°C12°C16°C18°C20°C15°C10°C5°C1°C

Ravenna:

Jan.
Feb.
Mär.
Apr.
Mai
Jun.
Jul.
Aug.
Sep.
Okt.
Nov.
Dez.
6°C9°C15°C19°C23°C26°C28°C28°C25°C20°C13°C8°C
2°C3°C5°C10°C13°C17°C19°C19°C16°C12°C8°C3°C

Ferrara:

Jan.
Feb.
Mär.
Apr.
Mai
Jun.
Jul.
Aug.
Sep.
Okt.
Nov.
Dez.
7°C10°C15°C20°C25°C29°C33°C32°C27°C20°C13°C7°C
1°C2°C5°C10°C15°C19°C21°C20°C16°C11°C7°C1°C

Forlì:

Jan.
Feb.
Mär.
Apr.
Mai
Jun.
Jul.
Aug.
Sep.
Okt.
Nov.
Dez.
7°C9°C14°C18°C23°C27°C30°C30°C25°C19°C12°C8°C
2°C3°C7°C10°C15°C19°C21°C21°C17°C13°C7°C3°C

Piacenza:

Jan.
Feb.
Mär.
Apr.
Mai
Jun.
Jul.
Aug.
Sep.
Okt.
Nov.
Dez.
6°C9°C14°C18°C24°C28°C30°C30°C25°C18°C11°C7°C
0°C0°C3°C7°C11°C16°C17°C18°C15°C10°C5°C0°C