Kalabrisches Bergland

In seiner ganzen Länge wird das Land vom Kalabrischen Apennin durchzogen, der an der Grenze zur Basilicata im Monte Pollino 2248 m Höhe errreicht.

La Sila und Aspromonte:

Südlich treten aus Granit und Gneisen aufgebaute Massive eines alten Rumpfgebirges zutage: zunächst La Sila und ganz im Süden Aspromonte. Sie sind durch breite, ehedem sumpfige Täler getrennt.

Kalabrische Küstenkette:

Entlang der Westküste verläuft die Kalabrische Küstenkette (Catena Costiera oder Paolana), die zum Meer hin steil abfällt.

Straße von Messina:

Die ca. 3 km breite Straße von Messina trennt Kalabrien von Sizilien.

Klima:

Jan.
Feb.
Mär.
Apr.
Mai
Jun.
Jul.
Aug.
Sep.
Okt.
Nov.
Dez.
9°C9°C11°C13°C18°C22°C26°C26°C21°C17°C13°C10°C
5°C5°C7°C9°C13°C17°C21°C21°C17°C13°C9°C6°C

1280px-Lago_Cecita_2[1]

La Sila

South_Aspromonte[1]

Aspromonte

1024px-Monte_Pollino_e_Serra_del_Prete_dal_contrafforte_ovest_di_Serra_delle_Ciavole[1]

Monte Pollino


Bergland bei Crotone:

IMG_6681

IMG_6682

IMG_6685

IMG_6686

IMG_6694

http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/4/41/Lago_Cecita_2.jpg

http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/6/6d/South_Aspromonte.JPG/1280px-South_Aspromonte.JPG

http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/c/cf/Monte_Pollino_e_Serra_del_Prete_dal_contrafforte_ovest_di_Serra_delle_Ciavole..PNG/1024px-Monte_Pollino_e_Serra_del_Prete_dal_contrafforte_ovest_di_Serra_delle_Ciavole..PNG

Foto von L. Schulze

Foto von L. Schulze

Foto von L. Schulze

Foto von L. Schulze

Foto von L. Schulze