Golf von Saló

Salò ist nicht nur ein Badeort, sondern auch eine vielbesuchte Einkaufsstadt. Der Golf liegt in nördlichen Teil des südlichen Becken des Gardasees. Der Golf schneidet sich weit in das Landesinnere.

Grenze:

Der Golf reicht von Gardone Riviera, bis nach Saló und weiter bis an die Isola del Garda.

Klima:

Das Klima ist subtropisch und zählt zu den mildesten Klima südlich des Apennin. Die durchschnittliche Jahrestemperatur beträgt 13,5°C. Die Winter sind nass und die Sommer heiß. Das ganze Jahr können erhebliche Mengen von Niederschlag fallen, dies verursachen Sommergewitter oder Wolkenbrüche.

Jan.
Feb.
Mär.
Apr.
Mai
Jun.
Jul.
Aug.
Sep.
Okt.
Nov.
Dez.
7°C10°C15°C20°C24°C28°C31°C30°C26°C21°C14°C9°C
1°C3°C5°C10°C14°C18°C21°C20°C17°C10°C7°C3°C

Wassertemperatur:

Jan.
Feb.
Mär.
Apr.
Mai
Jun.
Jul.
Aug.
Sep.
Okt.
Nov.
Dez.
8°C8°C9°C10°C13°C18°C22°C23°C20°C16°C12°C10°C

Städte:

  • Saló
  • Gardone Riviera

 

1280px-Golfo_di_Salò[1]

http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/9/93/Golfo_di_Sal%C3%B2.JPG/1280px-Golfo_di_Sal%C3%B2.JPG