Craco

Craco ist eine Gemeinde in der Provinz Materain der italienischen Region Basilika. In Craco leben 760 Einwohner (Stand am 31. Dezember 2012). Der Ort liegt 55 km südlich von Matera. Die Nachbargemeinden sindFerrandina, Montalbano Jonico, Pisticci, San Mauro Forte und Stigliano.

Klima:

Jan.
Feb.
Mär.
Apr.
Mai
Jun.
Jul.
Aug.
Sep.
Okt.
Nov.
Dez.
11°C13°C15°C20°C24°C29°C32°C32°C28°C22°C17°C13°C
5°C5°C6°C10°C14°C17°C18°C18°C15°C12°C8°C6°C

Geschichte:

Craco ist im Mittelalter entstanden. Der Hügel, auf dem sich der Ort befand, wurde im Jahre 1991 durch Erdrutsche zerstört und riss zahllose Häuser mit sich ins Tal. Craco wird in der Nähe von Peschiera wieder aufgebaut. Der Name stammt ab von Cracen, das Brachland. Mehrere Filme wurden in Craco gedreht als Die Passion Christi von Mel Gibson, Ein Quantum Trost von Marc Forster, Es begab sich aber zu der Zeit… von Catherine Hardwicke, Christus kam nur bis Eboli und Drei Brüder von Francesco Rosi, König David von Bruce Beresford, Nachtsonnevon Paolo und Vittorio Taviani, Ein wahrer Jünger seines Herrn von Robert M. Young und Lolita des Südens von Lina Wertmüller. Im Jahre 2010 hat der World Monuments Fund hat Craco in seine Liste der gefährdeten Kulturdenkmäler aufgenommen.

 

http://farm4.staticflickr.com/3025/2783535529_8f2cabc7fe.jpg

http://farm4.staticflickr.com/3140/2783534391_6fd4f48aa8.jpg

http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/3/3c/Craco0001.jpg

http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/d/de/Craco0002.jpg

http://farm2.staticflickr.com/1027/650276673_c6b209cbb4_o.jpg