Cosenza Klima

Die Stadt liegt auf 200 m ü. NN. in einem riesigen Krater, dadurch ist sie von hohen Gebirgsketten umgeben. Cosenza hat ein Mikroklima. Im Winter können die Temperaturen bis unter den Gefrierpunkt fallen, aber im Sommer sind die Temperaturen sehr hoch. Das Klima wird nicht vom Meer beeinflusst, obwohl es sich nicht weit von der Stadt befindet. Die Winter sind kühl und es gibt gelegentlich Schneefälle. Auch gibt es viel Nebel und zeitweise auch Frost. Im Sommer können manchmal Gewitter entstehen, aber dennoch ist es sehr trocken und die Temperaturen steigen wie über 30°C. Der Sommer hat eine niedrige Luftfeuchtigkeit.

Klimatabellen:

Lufttemperatur:

Jan.
Feb.
Mär.
Apr.
Mai
Jun.
Jul.
Aug.
Sep.
Okt.
Nov.
Dez.
11°C15°C19°C20°C25°C29°C33°C33°C28°C22°C17°C13°C
3°C5°C6°C10°C11°C15°C20°C18°C15°C12°C8°C5°C

Sonnenstunden:

Jan.
Feb.
Mär.
Apr.
Mai
Jun.
Jul.
Aug.
Sep.
Okt.
Nov.
Dez.
4 h5 h6 h7 h8 h10 h10 h10 h8 h6 h4 h3 h

 

Viale_Parco[1]

Schnee im Jahr 2010, Centro Storico

https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/d/d1/Viale_Parco.jpg