Como Klima

Die Wintermonate werden durch die Wassermassen gemildert. Die Temperaturen können mitunter unter 0°C erreichen. Neben bei herrscht eine hohe Luftfeuchtigkeit. Im Winter gibt es im Como sehr selten Nebel, denn er wird von den umgebenden Hügeln abgefangen. Diese Hügel bilden die Grenze zwischen der Po-Ebene und des Comer Sees. Schneefälle sind in Como nicht ungewöhnlich, allerdings fällt sehr wenig Schnee auf einmal. Die letzten großen Schneefälle waren am 24.02 und 25.02.2013; am 13, 14, 15 und 15.12.2012; am 31.01.2012 und 01.01 und 02.01.2012; 17.12.2010; 21.12 und 22.12.202; 6.01.-7.01.2009 und Januar 2006. Im Februar 2012 blieb der Schnee ungewöhnlich lang liegen, damals lagen die Höchstwerte sogar unter 0°C. Der Sommer ist relativ heiß. Die Temperaturen können 35°C erreichen. Die Niederschlagsmenge ist sehr hoch. Die Niederschlagssumme liegt bei bis zu 1500 mm pro Jahr. Am südlichen Comosee gibt es viele Stürme.

Klimatabellen:

Lufttemperatur:

Jan.
Feb.
Mär.
Apr.
Mai
Jun.
Jul.
Aug.
Sep.
Okt.
Nov.
Dez.
6°C8°C13°C17°C23°C27°C30°C28°C24°C20°C12°C9°C
1°C3°C6°C7°C12°C16°C19°C19°C14°C10°C5°C2°C

Sonnenstunden:

Jan.
Feb.
Mär.
Apr.
Mai
Jun.
Jul.
Aug.
Sep.
Okt.
Nov.
Dez.
2 h3 h5 h6 h7 h9 h9 h8 h6 h4 h2 h2 h

Niederschlag (mm):

Jan.
Feb.
Mär.
Apr.
Mai
Jun.
Jul.
Aug.
Sep.
Okt.
Nov.
Dez.
69761171071611348513611612512963

Wassertemperatur:

Jan.
Feb.
Mär.
Apr.
Mai
Jun.
Jul.
Aug.
Sep.
Okt.
Nov.
Dez.
8°C8°C9°C10°C13°C18°C22°C23°C20°C16°C12°C10°C