Cortona Klima

Das Klima von Cortona ist mediterran, dies wird deutlich durch die niedrigen Niederschläge im Sommer und die höheren Mengen im Herbst und Winter. Der Jahresniederschlag reicht 500 mm bis 1500 mm. Die höchstgemessene Temperatur wurde am 06.07.1952 gemessen und betrug 42,5°C. Die kälteste Temperatur betrug -10,5°C und wurde am 07.0.1985 registriert. Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden:  

Empoli

Empoli ist eine Stadt mit 47.904 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2013) deritalienischen Metropolitanstadt Florenz, Toskana. Geographie: Die am Arno und der Elsa gelegene Stadt hat eine Fläche von 62 km². Die Einwohnerdichte beträgt ca. 761 Ew/km². Sie liegt ca. 20 km westlich der Provinz- und Regionalhauptstadt Florenz. Zu den Ortsteilen gehören Marcignana, Pagnana, Avane, Pontormo, Corniola, Monterappoli, Fontanella, Ponte a Elsa und Pozzale. Nachbargemeinden sind Capraia e Limite, Castelfiorentino, Cerreto […]

Montevarchi

Montevarchi ist eine Gemeinde mit 24.502 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2013) in der italienischen Provinz Arezzo (Toskana). Geographie: Montevarchi befindet sich im oberen Arnotal am linken Ufer des Flusses. Im Gemeindegebiet bei Levane fließt der Ambra dem Arno zu. Das Gemeindegebiet umfasst den Talgrund, wo sich der Hauptort befindet, und einen hügeligen Teil zwischen Arno und dem Sienesischen Chiantigebiet. Ortsteile: Zur Gemeinde gehören die Ortsteile (Frazioni) Caposelvi, […]

Radda in Chianti

Radda in Chianti (meist nur Radda) ist ein Ort mit 1666 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2013) in der Provinz Siena, Region Toskana in Italien. Geographie: Der Ort erstreckt sich über 80 km². Radda liegt im Weinanbaugebiet des Chianti Classico und ist von großen Höhenunterschieden geprägt. So liegt der Hauptort in einer Höhe von 530 Metern, während der tiefstgelegene Stadtteil Lucarelli bei etwa 280 m liegt. Der höchste Punkt […]

Hügel von San Gimignano

Das Umland von San Gimignano wird von einer bezaubernden Hügellandschaft geprägt, das zum Val d’Elsa zugeordnet wird. In den umliegenden Erhebungen werden Oliven und Reben angebaut, um die bekannten Öle und Weine dieser Region herzustellen. Der Hauptort befindet sich auf einer Erhebung, die ihren höchsten Punkt 324 m ü. NN. hat. Klima:  

Pisa Klima

Das mediterrane Klima der Stadt wird von zwei Faktoren beeinflusst: im Sommer wird die Hitze durch das Meer gemildert und der kontinentale Wind Valdarno ist abgemildert. Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden: Wassertemperatur:  

Heisseste Städte Italiens nach Datum Februar 2016

In dieser Liste werden jeden Tag die 10 heissesten Städte angezeigt. Auswertung der Regionen (Anzahl der  zehn heißesten Städte der Regionen im Monat Februar): Es wird die Anzahl zusammengerechnet, wie oft die Region oder die Stadt im Monat Februar 2016 genannt wurde. Südtirol-Trentino: Aostatal: Piemont: Lombardei:  Veneto: Friaul-Julisch-Venetien: Ligurien: 3 Emilia-Romagna: Toskana: 6 Marken: 1 Umbrien: Latium: 12 […]

Fiesole

Fiesole ist eine Stadt mit 14.098 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2013) in der Metropolitanstadt Florenz, Region Toskana, Italien. Sie ist reich an Kunstschätzen aus verschiedenen Epochen, Sitz des Europäischen Hochschulinstituts und eines katholischen Bischofs. Geographie: Der Ort erstreckt sich über ca. 42 km². Er liegt ca. 8 km nordöstlich von Florenz am Fluss Mugnone. Zu seinen […]

Heisseste Städte Italiens nach Datum Januar 2016

In dieser Liste werden jeden Tag die 10 heissesten Städte angezeigt. Auswertung der Regionen (Anzahl der zehn heißesten Städte der Regionen im Monat Januar ): Es wird die Anzahl zusammengerechnet, wie oft die Region oder die Stadt im Monat Januar 2016 genannt wurde. Südtirol-Trentino:  Aostatal:  Piemont: Lombardei:  Veneto:  Friaul-Julisch-Venetien:  Ligurien: 7 Emilia-Romagna: Toskana: 1 Marken:  Umbrien:  Latium:  Moliese: Abruzzen: 6 […]

Max. Höchsttemperatur in Italien

Die höchstgemessen Temperatur in Italien betrug 48,5°C und wurde im August 1999 in Carenanuova (Sizilien) aufgezeichnet. Nach den Daten der italienischen Wetterstationen von der italienischen meteorologischen Organisation, die mit der meteorologischen Weltorganisation für Meteorologie verbunden sind, ist dies die höchstgemessene Temperatur: +47,0°C Foggia Amendola (Apulien) am 25.06.2007. Der gleiche Wert wurde in Perdasdefogu (Sardinien) am […]

Max. Höchsttemperatur Toskana

Hier befinden sich die Angaben der maximalen Temperaturrekorde in der Toskana. Die Daten wurden von den regionalen und hydrologischen Archiven der ENAV, der Luftwaffe, der NOAA und der UCEA registriert. Extremtemperaturen:  Die höchste in der Toskana registrierte Temperatur wurden in Antella (Provinz Florenz) im August 2003 mit 43,1°C registriert. Knapp danach folgt die Wetterstation San […]

Orbetello Klima

Das Klima in der toskanischen Stadt Orbetello ist mediterran und mild. Die Jahrestemperatur beträgt 18,6°C. Der kälteste Monat ist Januar mit 12,5ºC und der wärmste Monat ist der Juli und August mit 24,5ºC. Die Temperaturen fallen selten unter die 5ºC-Marke und über die 35°C-Marke. Der Niederschlag ist mediterran, das heißt, dass der meiste Niederschlag im […]

Heisseste Städte Italiens nach Datum Dezember 2015

In dieser Liste werden jeden Tag die 10 heissesten Städte angezeigt. Auswertung der Regionen (Anzahl der zehn heißesten Städte der Regionen im Monat Dezember ): Es wird die Anzahl zusammengerechnet, wie oft die Region oder die Stadt im Monat Dezember 2015 genannt wurde. Südtirol-Trentino:  Aostatal: – Piemont:  Lombardei:  Veneto:  Friaul-Julisch-Venetien:  Ligurien: 5 Emilia-Romagna: Toskana: Marken: Umbrien:  Latium:  […]

Greve in Chianti Klima

Das Klima in Greve in Chianti variiert von der morphologischen Gegend und der Höhenmeter. Die Sommer in der Stadt sind kühler, als in der Nordtoskanischen Ebene. Die Winter sind in den oberen Hügeln streng und die Temperaturen können unter 0°C fallen. Schnee in der Gemeinde ist häufig, dennoch bleibt er nie länger als ein Tag liegen. Klimatabellen: […]

Fiesole Klima

Das Klima in Fiesole ist gemäßigt. Die Winter sind kühl und die Sommer heiß. Die Temperaturen sind milder, als das in der Ebene gelegene Florenz. Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden:  

Kältewelle in Italien 2012

Die Kältewelle im Februar 2012 fand zwischen den 27.01.12 und 17.02.12 in Europa und Nordafrika statt, diese forderte 650 Todesfälle. Die Kältewelle in Italien: In Italien fordert die Kältewelle 57 Todesopfer. Entstehung und Verbreitung: Ab Ende Januar kam ein Strom kontinentaler arktischer Luft nach Italien. Am Anfang spürte man die Kälte nur in den nördlichen […]

Wetterextreme Italien

Das Klima ist subtropisch mit teilweise sehr deutlichen Unterschieden in den verschiedenen Regionen.  Weiter Informationen über das Klima in Italien finden Sie hier: → Italien Klima Wetterextreme: Höchstgemessene Temperatur: Die bisher in Europa höchstgemessene Temperatur wurde am 10.08.1999 an der Wetterstation Catenanuova in der Provinz Enna auf Sizilien mit 48,5°C festgestellt. Weiter Rekorden folgen mit Temperaturen um die […]

Wasserhosen vor Elba am 29.10.15

Vor der Küste der italienischen Mittelmeerinsel Elba wirbelte am 29.10.15 eine kräftige Wasserhose. Diese entstand im Zusammenhang mit kräftigen Gewittern. Schuld an Blitz und Donner hatte ein kräftiges Tief, welches zu dieser Zeit über Italien seine Kreise dreht.  

Heisseste Städte Italiens nach Datum November 2015

In dieser Liste werden jeden Tag die 10 heissesten Städte angezeigt. Auswertung der Regionen (Anzahl der  zehn heißesten Städte der Regionen im Monat November ): Es wird die Anzahl zusammengerechnet, wie oft die Region oder die Stadt im Monat November  2015 genannt wurde. Südtirol-Trentino: 5 Aostatal: – Piemont: 2 Lombardei: 8 Veneto: 5 Friaul-Julisch-Venetien: 2 Ligurien: 6 Emilia-Romagna: […]

Hitzewelle 2015

Nicht nur in Deutschland erreichten die Temperaturen in Deutschland 40°C, sondern auch in Italien. Die meisten italienischen Messstationen zeichneten Spitzentemperaturen zwischen 35°C – 42°C auf, dennoch wird es in den Städten wie Rom, Mailand, Florenz usw. viel heißer, als in den außerhalb der Städte liegenden Messstationen aufgezeichnet wird. Die Hitzewelle beginnt bereits Anfang Juni. Zu […]

Heisseste Städte Italiens nach Datum Oktober 2015

In dieser Liste werden jeden Tag die 10 heissesten Städte angezeigt. Auswertung der Regionen (Anzahl der  zehn heißesten Städte der Regionen im Monat Oktober): Es wird die Anzahl zusammengerechnet, wie oft die Region oder die Stadt im Monat Oktober 2015 genannt wurde. Südtirol-Trentino: Aostatal: – Piemont: Lombardei: 1 Veneto: Friaul-Julisch-Venetien: Ligurien: 10 Emilia-Romagna: Toskana: 23 Marken:  Umbrien: […]

Vom Monte Amiata durch das Orcia-Tal

Die Region liegt in der südlichen Toskana entlang der Via Cassia. Dort hat man ihn stets im Blick: Alles überragt der waldreiche, 1738 m hohe Monte Amiata, der zu Wanderungen und Radtouren unter schattigen Buchenwäldern, zu langobardischer Kunst in der Abbadia San Salvatore oder auch zu den zeitgenössischen Installationen im Giardina von Daniel Spoerri in […]

Seneser Hügelland

Das Wort „creta“ bezeichnet im italienischen Ton oder Kreide „Le Crete“ heißt eine Landschaft südöstlich von Siena, zwischen Venscona und Asciano. Sie besteht aus lang gestreckten, fast kahlen Hügeln, das Ergebnis von Abholzung und Überweidung. Hier, und besonders noch etwas weiter südlich im Val d’Orcia, fanden die ersten Landschaftsmaler Anregung für ihre Fresken, hat die […]

Tuffsteinfelsen von Sovana

Sovana liegt auf einer Anhöhe aus Tuffstein beim Zusammenfluss derCalesine und Folonia. Die Stadt hat Ähnlichkeiten mit Orvieto und Pitgliano, denn beide Städte liegen ebenfalls auf einem Tuffsteinfelsen. →Sovana  

Barga

Barga ist eine italienische Gemeinde mit 10.156 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2013) in der Provinz Lucca. Sie ist der Hauptort des mittleren Serchiotals (Media Valle del Serchio). Der Tourismus ist ein wichtiger Erwerbszweig der Stadt. Geographie: Barga liegt in den Bergen der Garfagnana ca. 26 km nördlich der Provinzhauptstadt Lucca und ca. 70 km nordwestlich der Regionalhauptstadt Florenz. Der wichtigste Fluss im Gemeindegebiet ist der Serchio, der hier 5 km […]

Heisseste Städte Italiens nach Datum September 2015

In dieser Liste werden jeden Tag die 10 heissesten Städte angezeigt. Auswertung der Regionen (Anzahl der  zehn heißesten Städte der Regionen im Monat August): Es wird die Anzahl zusammengerechnet, wie oft die Region oder die Stadt im Monat September 2015 genannt wurde.   Südtirol-Trentino: 3 Aostatal: – Piemont: 3 Lombardei: 9 Veneto: 9 Friaul-Julisch-Venetien: Ligurien: 12 Emilia-Romagna: 6 Toskana: 14 […]

Heisseste Städte Italiens nach Datum August 2015

In dieser Liste werden jeden Tag die 10 heissesten Städte angezeigt. Auswertung der Regionen (Anzahl der  zehn heißesten Städte der Regionen im Monat August): Es wird die Anzahl zusammengerechnet, wie oft die Region oder die Stadt im Monat August 2015 genannt wurde. Südtirol-Trentino: 7 Aostatal: – Piemont: 2 Lombardei: 12 Veneto: 58 Friaul-Julisch-Venetien: 14 Ligurien: – Emilia-Romagna: 26 Toskana: 48 Marken: […]

Heisseste Städte Italiens nach Datum

2015: Juli August September Oktober November Dezember 2016: Januar  

Heisseste Städte Italiens nach Datum Juli 2015

In dieser Liste werden jeden Tag die 10 heissesten Städte angezeigt. Auswertung der Regionen (Anzahl der  zehn heißesten Städte der Regionen im Monat Juli): Es wird die Anzahl zusammengerechnet, wie oft die Region oder die Stadt im Monat Juli 2015 genannt wurde. Südtirol-Trentino: 1 Aostatal: – Piemont: 8 Lombardei: 13 Veneto: 24 Friaul-Julisch-Venetien: 1 Ligurien: – Emilia-Romagna: 29 Toskana: 39 Marken: 4 Umbrien: 42 […]

Klimadaten Florenz

Florenz befindet sich noch in der gemäßigten Klimazone (hat aber mediterranes Klima) mit heißen Sommern und kalten und feuchten Wintern. Aufgrund seiner Lage und des damit verbundenen Mangels an Ventilation ist es in Florenz im Sommer spürbar wärmer als an der Küste. Die höchste gemessene Temperatur lag bei 44 °C im Juli 1983. Die tiefste […]

Chianti fiorentino

Chianti Fiorentino wird traditionell der nördliche Teil der Weinbauzone Chianti definiert. Geographie: Geographisch besteht aus dem Valdarno, Valdelsa und dem Val di Pesa und zum kleinen Teil (südlich der Stadt Greve in Chianti) das Chianti real. Klima:   http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/2/24/Vista_di_Montefiridolfi.JPG/1280px-Vista_di_Montefiridolfi.JPG

Nordtoskanische Ebene

Die Ebene ist ein Schwemmland. In ihr liegen die Städte Florenz, Prato und Pistoia. Sie liegt im Hinterland der nördlichen Toskana. In dieser Gegend gibt es den meisten städtischen Wachstum der toskanischen Städte. Geographie: Grenzen: Die Ebene wird durch den Hügeln von Serrvalle in zwei Regionen unterteilt: Valdinievole und Pistoiese. Der Norden wird durch den […]

Treno Natura

Mit einem Verkehrsmittel aus alten Zeiten die Schönheiten der Terre di Siena entdecken ist das Ziel von Arno Natura. Die Fahrt im Zug mit Dampflok oder im Oldtimer-Triebwagen starten in Siena und dauert einen ganzen Tag. Der Zug fährt zu besonderen Anlässen und auserlesenen, auch ungewöhnlichen Zielen: zu den Etruskern nach Chilis, zum Fest des […]

Pitigliano Klima

Das Klima weist kühle bis milde Winter auf und heiße Sommer. Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden:  

Greve in Chianti

Greve in Chianti ist ein 31 km südlich von Florenz gelegener, flächenmäßig sehr großer Ort. Der Ortskern hat ca. 3000 Einwohner, die gesamte Gemeinde hat 14.035 Einwohner (Stand 31. Dezember 2013). Geographie: Greve ist flächenmäßig mit 169 km² eine der größten Gemeinden Italiens, liegt 21 km südlich der Provinz- und Regionalhauptstadt Florenz mitten im Herzen […]

Piancastagnaio Klima

Das Klima in Piancastagnaio ist ein submediterranes Klima. Der kälteste Monat ist der Januar mit 2,7°C und der heißeste Monat ist der August mit 21°C. Die durchschnittliche Jahrestemperatur beträgt 11,5°C. Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden:  

Casole d’Elsa

Casole d’Elsa ist ein Ort mit 3930 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2013) in der Provinz Siena, Region Toskana in Italien. Geographie: Der Ort erstreckt sich über 148 km². Casole d’Elsa liegt ca. 50 km südwestlich der Regionalhauptstadt Florenz und ca. 25 km westlich der Provinzhauptstadt Siena in der Gebirgskette Montagnola Senese und in der klimatischen Einordnung italienischer Gemeinden in […]

Mugnone

Der Mugnone (lateinisch Munio) ist ein 17 km langer Fluss (Torrente) in der Toskana, der die Provinz Florenz von Norden nach Süden durchläuft und in Florenz in den Arno mündet. Verlauf: Der Mugnone entspringt im südwestlichen Teil des Mugello an der Grenze zum florentiner Arnotal. Er entsteht ca. 5 km südöstlich von Vaglia und ca. 2 km westlich […]

Dürre 2003 in Italien

Der Supersommer von 2003 brachte auch eine langanhaltende Dürre mit sich. Die Dürre begann schon im März 2003 und ging bis Ende August 2003. Anfang Aprils gab es Gewitter, aber die Darauf folgenden Monaten waren sehr trocken. Eine Stadt nehmen wir unter die Lupe. Die Stadt ist Verona. In den anderen norditalienischen Städten sah das […]

Dürre 2007 in Italien

Im Sommer 2007 herrschte in Italien, vor allem in Norditalien, eine Dürre. Der Gardasee verlor 40 cm seins Seespiegels und der Po trocknete fast aus. Ganz Italien rief den Notstand aus. Niederschläge nach Städte: Temperaturen: Sonnenstunden:   Waldbrände: Durch die monatelange Dürr traten in ganz Italien riesige Waldbrände auf. Klimarechner: Florenz (2007): Die Dürre ging […]

Toskana-Trip Mai 2015

Bereits im Mai herrschen in der Toskana sommerliche Temperaturen. Einige Pflanzen befinden sich noch in der Blüte. Durch die angenehm warmen Temperaturen ist der Aufenthalt im Mai, besonders empfehlenswert. Ort: Greve in Chianti, Toskana Reisetermin: 23.05.15 – 30.05.15 Klima: Das Klima in Greve in Chianti ist mediterran,  im Januar sind die Temperaturen am niedrigsten. Die durchschnittliche Temperatur in […]

Temperaturen am 31.03.15

Am Dienstag dem 31.03.15 erreichen die Tagestemperaturen in Italien, Werte weit über 20°C. In diesem Artikel werden einige italienische Städte aufgezählt und ihre Tagestemperaturen am 31.03.15. Städte: Norditalien: Aosta: 13°C Bergamo: 24°C Bozen (Bolzano): 22°C Brescia: 25°C Cremona: 27°C Gardasee: 26°C Genua (Genova): 19°C La Spezia: 21°C Mailand (Milano): 26°C Mantua (Mantova): 26°C Padua: 24°C […]

Florenz-Peretola Klima

Das Klima in Florenz-Peretola ist mediterran. Die Winter sind mild und mit kühlen Nächten, während der Sommer lang und sehr heiß ist. Die Temperaturen steigen in den Sommermonaten locker über 35°C. Die höchste gemessene Temperatur lag bei 44 °C im Juli 1983. Die tiefste festgestellte Temperatur war -23 °C im Januar 1985. Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden: Max- und […]

Seismische Aktivität in Italien

Die seismische Einstufung Italiens ist die Aufteilung des Territoriums der Republik Italien in bestimmten Bereichen. Gekennzeichnet sind die Gebiete durch Erdbebenrisiko. Seismische Klassifikation: Zone 1: hohe Seismische Aktivität → über 0,25 g →  708 Gemeinden Zone 2: durchschnittliche Seismische Aktivität → 0,15 – 0,25 g → 2345 Gemeinden (viele in der Toskana) Zone 3: geringe Seismische Aktivität →  0,05 – […]

Massa-Carrara Klima

Das Klima in Massa-Carrara ist mediterran. Mit milden Wintern und heißen Sommern. Die durchschnittliche Jahrestemperatur beträgt 15°C. Der kälteste Monat ist der Januar mit 7°C und der heißeste Monat ist der Juli und der August mit 23°C. Das Wasser erwärmt sich im Sommer bis zu 25°C. Die tiefste jährlich Wassertemperatur beträgt 14°C. Klimatabellen: Lufttemperaturen: Sonnenstunden: […]

Grosseto Klima

Grosseto liegt in der Maremma. In der Stadt herrscht ein mediterranes Klima. Die Winter sind mild und die Sommer sind heiß-trocken und lang. Die Stadt liegt in der klimatischen Einordnung italienischer Gemeinden in der Zone D. Die Niederschläge summieren sich durchschnittlich jährlich auf 545 mm. Der trockenste Monat ist der Juli mit 14 mm und […]

Becken von Florenz

Florenz liegt am Arno, der durch die Altstadt fließt, und am Mugnone, der von Norden kommend westlich der Altstadt in den Arno mündet. Von Süden kommend tritt der Emadem Greve bei Galluzzo zu, zusammen münden sie danach im Stadtgebiet von Florenz im Arno. Der Arno war ebenso wichtig für die Versorgung der Menschen durch den Handel, sorgte allerdings durch Überflutungen […]

Prato

Prato ist eine Stadt in der italienischenRegion Toskana. Sie hat 191.268 Einwohner (Stand 31. Dezember 2013) und ist Hauptstadt der Provinz Prato. Geographie: Prato liegt 20 km nordwestlich von Florenz am Fluss Bisenzio. Durch das westliche Gemeindegebiet fließt zudem der Fluss Ombrone Pistoiese. Die Nachbargemeinden sind: Agliana (PT), Calenzano (FI), Campi Bisenzio (FI), Carmignano, Montemurlo, Poggio a Caiano, Quarrata(PT) und Vaiano. Die Ortsteile (Frazioni) sind in fünf Verwaltungseinheiten(Circoscrizioni) eingeteilt: Circoscrizione Nord (Nord): Cerreto, Chiesanuova, Coiano, Figline di Prato, […]

Marciano della Chiana

Marciano della Chiana ist eine Gemeinde mit 3462 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2013) in der Provinz Arezzo in der Region Toskana in Italien. Geographie: Die Gemeinde erstreckt sich über ca. 24 km². Sie liegt ca. 14 km nordwestlich von Arezzo und 50 km südöstlich vonFlorenz im Chiana-Tal. Zu den Ortsteilen zählen Badicorte, Cesa und San Giovanni dei Mori. Die Nachbargemeinden sind Arezzo,Castiglion Fiorentino, Foiano della Chiana, Lucignano und Monte San Savino. Klima: Geschichte: Erste […]

Monte Cetona

Der Monte Cetonaist ein Berg in derToskana in Italien. Geographie: Er liegt ca. 70 km südöstlich von Siena nahe der Gemeinde Cetona in der Provinz Siena, auf halbem Weg zwischen Florenz und Rom, und stellt mit seinen 1148 m die höchste Erhebung des Chianatals dar. Er ist Teil des Apennin und ist umgeben vom Chianatal und dem Val d’Orcia. Weitere anliegende Gemeinden neben Cetona sind San Casciano dei Bagni, Radicofani und Sarteano. Am südlichen Seitenhang entsteht der […]