UNESCO-Welterbe in Italien

Italien gehört zu den Staaten, in denen die meisten Welterbestätten zu finden sind. Insgesamt gibt es 51 Kultur- und Naturstätten auf italienischen Staatsgebiet. UNESCO-Welterbe: Machstätten der Langobarden Prähistorische Pfahlbauten Rhätische Bahn Apulien: Alberobello und die Trulli Castel del Monte Basilicata: Sassi und die Felsenkirchen von Matera Emilia Romanga: Ferrara und das Delta des Po Modena […]

Lago di Bolsena Wassertemperatur

Am Lago di Bolsena herrscht ein mildes Klima. Die Wassertemperatur liegt zwischen 13°C im Winter und 25°C im Sommer. In de Monaten Juli und August können die Temperaturen des Wassers über 26°C steigen. Der See ist ein riesiger Kratersee. Wassertemperatur:  

Wassertemperaturen der italienischen Gewässer

Italien ist ein beliebtes Urlaubsziel. Somit spielt nicht nur das Wetter und Klima bei der Urlaubsplanung eine wichtige Rolle, sondern auch die Wassertemperaturen gehören zu den wichtigsten Punkten der Checklisten. Wassertemperaturen nach Städte/Region: Apulien: Taranto Emilia-Romanga: Rimini Kalabrien: Crotone Kalabrien Reggio Calabria Kampanien: Golf von Neapel Neapel Latium: Lago di Bolsena Rom Ligurien: Italienische Riviera […]

Erdbeben in Mittelitalien 2016

Im August, September, Oktober und November suchten schwere Erdbeben Mittelitalien heim. Zentrum des Erdbebens waren die Regionen Umbrien, Latium und Marken. Schlimm traf es die Gemeinden Accumoli, Amatrice, Arquanta del Tronto und Norcia. Das Beben war bis in die italienische Hauptstadt Rom und Florenz zu spüren.   Das Erdbeben von Accumoli: Das Erdbeben von Accumoli in Italien […]

Cassino

Cassino ist eine Stadt in der italienischen Provinz Frosinone in der Region Latium mit 36.142 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2015). Sie ist vor allem für die Benediktinerabtei Montecassino bekannt, die Benedikt von Nursia auf dem gleichnamigen Hügel oberhalb der Stadt erbaute. Sie ist die zweitgrößte Stadt der Provinz und das wirtschaftliche Zentrum der Osthälfte der […]

Ebene von Cassino

Cassino ist eine Stadt in der italienischen Provinz Frosinone in der Region Latium mit 36.142 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2015). Sie ist vor allem für die Benediktinerabtei Montecassino bekannt, die Benedikt von Nursia auf dem gleichnamigen Hügel oberhalb der Stadt erbaute. Sie ist die zweitgrößte Stadt der Provinz und das wirtschaftliche Zentrum der Osthälfte der […]

Accumoli

Accumoli ist eine Gemeinde in der Provinz Rieti in der italienischenRegion Latium mit 667 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2015). Sie liegt 142 km nordöstlich von Rom und 68 km nordöstlich von Rieti. Geographie: Accumoli liegt im oberen Tal des Tronto, an der Via Salaria am Fuß der Monti della Laga. Es ist die nördlichste Gemeinde der Provinz Rieti. Das Gemeindegebiet gehört zum Nationalpark Gran Sasso und Monti della Laga. Gemeindegebiet und Ortsteile: […]

Arquata del Tronto Klima

Das Klima der Gemeinde Arquata del Tronto ist subkontinental. Die Winter sind kalt mit reichlichen Schneefall. Die Temperaturen könne weit unter 0°C fallen und die Temperaturen können Tage lang anhalten. Die Sommer sind mild und nie zu heiß. Die Niederschläge verteilen sich gleichmäßig über das ganze Jahr, am häufigsten Regent bzw. schneit es in der kalten […]

Accumoli Klima

Das Klima ist ein typisches Innenlandklima der Apennin. Die Winter sind schneereich und kalt, teilweise empfindlich kalt. Die Sommer sind nie heiß. Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden: Niederschlag (mm):  

Capo Circeo Klima

Das Klima ist sehr mild, aufgrund der Brise vom Meer. Die Sommertemperaturen befinden sich im angenehmen Bereich. Die Winter sind sehr mild. Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden:  

Pontinische Ebene

Die Pontinische Ebene, italienisch Agro Pontino (Romano) oder historisch Paludi Pontine (Pontinische Sümpfe), ist ein ehemaliges Sumpfgebiet in der Region Latium (Mittelitalien) südöstlich von Rom. Geographie: Sie erstreckt sich entlang der Küste des Tyrrhenischen Meers, von dem sie durch Sanddünen abgegrenzt ist, etwa von Anzio bis nach Terracina. Nach Nordosten wird sie von den Monti Lepini und den Monti Ausoni begrenzt. Die Fläche beträgt rund 775 km². Die Via Appia durchquert die Ebene seit der Antike. Geologie: Die Pontinische […]

Sezze

Sezze ist eine italienische Stadt in der Provinz Latina in der Region Latium mit 24.894 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2015). Geographie: Sezze liegt 80 km südöstlich von Rom und 21 km nordöstlich vonLatina. Es liegt auf einem Hügel am Südabhang der Monti Lepinioberhalb der Pontinischen Ebene. Sie ist Mitglied der Comunità Montana Monti Lepini e Ausoni. Ortsteile: Zu Sezze gehören die Ortsteile Casali, Ceriara, Colli, Crocemoschitto und Foresta die in […]

Bergstationen Klima

M: Monte Bondone Monte Cimone P: Paganella Passo Rolle Plateau Rosa R: Reschenpass  

Frosinone Klima

Das Klima Frohsinnes hat einen leichten kontinentalen Einfluss, aufgrund der Entfernung zum Meer und der Hanglage. Auch die Winde der Apennin haben einen erheblichen Einfluss auf das Klima. Winter: Die oft nebligen Wintern sind relativ kalt, besonders bei kaltem Luftmassen aus dem Osten. Sommer: Die Sommer sind heiß und schwül. In Frosinone kommt es häufig […]

Frosinone

Die Stadt Frosinone ist die Hauptstadt der gleichnamigen Provinz (etwa 480.000) Einwohner und hat 50.000 Einwohner. Geographie: Frosinone liegt 86 km südöstlich vonRom, 142 km nordwestlich von Neapelund 54 km nordwestlich von Cassino. Die Altstadt von Frosinone liegt auf einem Hügel über dem Tal des Sacco, zwischen den Monti Ernici im Norden und den Monti Lepini im Süden. Sie ist Zentrum der traditionsreichen Landschaft der Ciociaria. […]

Amatrice Klima

Das Klima liegt im mediterranen Einzugsbereich. Die Stadt liegt  955 m über den Meeresspiegel. Amatrice weist ein bereits kontinentales Klima auf, was in der Apennin-Region nicht ungewöhnlich ist. Vergleichbar sind die Winter und Sommer mit denen in der Oberrheinischen Tiefebene in Deutschland. Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden: Niederschlag (mm):  

Sabina

Das Umland von Rieti, die Sabina, die allgemein als geografisches Zentrum Italiens gilt, ist flach und reich an Landwirtschaft. Je hügliger das Land wird, desto dichter sind die Felder von Wald bedeckt, der sich in der Valle del Velino und weiter nördlich in Richtung Cassata delle Majore fortsetzt. Südliche Sabina: Die südliche Sabina, die von […]

Amatrice

Amatrice ist eine Gemeinde in der Provinz Rieti in der italienischen Region Latium mit 2657 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2015). Sie liegt 138 km nordöstlich von Rom und 63 km nordöstlich von Rieti und ist Mitglied der Comunità Montana del Velino sowie seit 2015 des Club I borghi più belli d’Italia (des „Clubs der schönsten […]

Valle di Comino

Die Valle di Comino in der Provinz Frosinone liegt hinter dem Abzuzischen Apennin und ist ein gleichmäßiger, größtenteils von Bergen eingeschlossener Talkessel, der historisch betrachtet zu einem Erdbebengebiet gehört. Von seine Einwohnern in den Jahrzehnten nach dem Zweiten Weltkrieg verlassen, ist das Tal heute bei Ausflüglern und Touristen die auf der Suche nach unberührteren Orten […]

Sezze Klima

Die Stadt Sezze in der italienischen Region Latium hat ein mediterranes Klima. Die Lage begünstigt das milde Klima, denn die umliegenden Hügel und Berge schirmen kalte Nordwinde ab. Somit sind die Winter mild und nicht zu kalt und die Sommer nicht zu heiß. Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden:  

Tivoli

Tivoli (antiker Name: Tibur) ist eine Stadt in der Metropolitanstadt Romin der italienischen Region Latium mit 56.461 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2013). Sie liegt 32 km östlich von Rom. Der Name der Stadt wurde zum Synonym für Vergnügungsparks. Tivoli ist Sitz des römisch-katholischen Bistums Tivoli. Geographie: Die Stadt liegt am Fluss Aniene an den westlichen Abhängen der Monti Tiburtini. Klima: Das Klima von Tivoli ist mediterran mit heißen Sommern und kalten bis […]

Kapitol

Kapitol ist die kurze Namensform des Kapitolinischen Hügels, des zweitkleinsten der klassischen sieben Hügel des antiken Rom. Der aus graugrünem Tuff bestehende Kapitolshügel liegt nordwestlich des Palatinsund war in der Antike von diesem durch die sumpfige Niederung des Velabrumgetrennt. Die beiden Kuppen des Hügels von etwa 1200 Metern Umfang, das eigentliche Capitolium im Süden und die arx im Norden, erreichen fast gleiche Höhe von 49 und 46 […]

Maremma laziale

Die Maremma laziale (Maremma viterbese) bildet den südlichen Teil der Großlandschaft Maremma. Die beiden Städte Tarquinia und Cerveteri gehören zum UNESCO-Weltkulturerebe. Geographie: Zu der Landschaft gehört der entsprechende Küstenstreifen und die entsprechenden Ebene. Das Gebiet umfasst den gesamten westlichen Teil der Provinz Viterbo und deren Küste, einschließlich der Städte Tarquinia und Montalto di Castro. Ebenfalls gehören […]

Marta

Der Marta ist ein italienischer Fluss im Nordwesten der Region Latium.  In der Antike hieß der Fluss Larthe. Verlauf: Er entwässert den Bolsenasee bei der Ortschaft Marta und mündet nach 54 km bei Tarquinia in das Tyrrhenische Meer. Zuflüsse: Seine Zuflüsse sind die Bäche Catenaccio und Traponzo. Er durchfließt die Gemeinden Marta, Tuscania und Tarquinia. Klima: Das Klima am Flusslauf des Marta ist mediterran geprägt. Marta: […]

Rieti

Rieti ist die Hauptstadt der Provinz Rieti in der italienischen RegionLatium. Sie hat 47.912 Einwohner (Stand 31. Dezember 2013) und ist Sitz des römisch-katholischen Bistums Rieti. Geographie: Rieti liegt 81 km nordöstlich von Rom, 38 km südöstlich von Terni und 59 km westlich von L’Aquila. Die Altstadt liegt in einer Biegung des Flusses Velino am Südrand des Hochtals Conca di Rieti. Die Conca di Rieti wird im Norden von den, nach der Stadt benannten, Reatiner […]

Rieti Klima

Das Klima in Rieti ist kontinental. Die Winter dauern im Schnitt 140 Tage und sind kalt. Die Sommer sind heiß mit starken Temperaturschwankungen. Durchschnittlich dauern die Sommer 100 Tage. Pro Jahr fallen im Schnitt ca. 1000 mm Niederschlag. Das Maximum ist im Herbst und späten Frühjahr. Der trockenste Monat ist der Juli. Schneefälle sind im […]

Römische Küste

Der Küstenstreifen am Tyrrhenischen Meer zwischen der Hauptstadt Rom und der Metropole Neapel nennt sich die Römische Küste. Die Einwohner Roms nutzen diesen Küstenstreifen, mit den langen Sandstränden, für die Erholung in den sehr heißen Sommermonaten. Einer der bekanntesten Städte des Latiums liegt an der Römischen Küste, nämlich Gaeta. Geographie: Das Küstengebiet zieht sich über die […]

Heisseste Städte Italiens nach Datum April 2016

In dieser Liste werden jeden Tag die 10 heissesten Städte angezeigt. Auswertung der Regionen (Anzahl der zehn heißesten Städte der Regionen im Monat April): Es wird die Anzahl zusammengerechnet, wie oft die Region oder die Stadt im Monat April 2016 genannt wurde. Südtirol-Trentino: 20 Aostatal: Piemont: 5 Lombardei: 27 Veneto: 19 Friaul-Julisch-Venetien: Ligurien: 1 Emilia-Romagna: 4 Toskana: 32 Marken: Umbrien: 25 […]

Tivoli Klima

Das Klima von Tivoli ist mediterran mit heißen Sommern und kalten bis milden Wintern. Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden:   

Frascati Klima

 Der Sommer ist heiß und trocken, der Winter mild und regnerisch, dabei können die Temperaturen gelegentlich unter 0°C fallen. Die Durchschnittstemperatur ist um 4°C kühler als in Rom. Im laufe des Jahres fallen im Durchschnitt 700 bis 80 mm Niederschlag. Im Winter schneit es selten und nur im Fall bei intensiver Kälte, diese sind meist […]

Castel Gandolfo Klima

Das Klima in Castel Gandolfo ist mediterran. Die Winter sind mild und die Sommer heiß und windig. Der Scirocco wird von den umliegenden Bergen abgehalten, deshalb wird es im Sommer nicht drückend heiß, wie in der nahegelegene Metropole Rom. Der Sommer ist heiß und trocken. Im Sommer sind Temperaturspitzen von 35°C-37°C nur im seltenen Fällen […]

Grottaferrata Klima

Die Stadt Grottaferrata liegt 300-400 m ü. NN. Der Sommer ist heiß und trocken, der Winter mild und regnerisch, dabei können die Temperaturen gelegentlich unter 0°C fallen. Die Durchschnittstemperatur ist um 4°C kühler als in Rom. Im laufe des Jahres fallen im Durchschnitt 700 bis 80 mm Niederschlag. Im Winter schneit es selten und nur […]

Terracina Klima

Das Klima in Terracina ist mediterran. Die Winter sind mild und die Sommer heiß. Im Sommer steigen die Temperaturen zwischen 30°C und 35°C. Der jährlich Niederschlag liegt zwischen 800 mm und 1000 mm. Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden: Sonneneinstrahlung %: Wassertemperatur:  

Latina Klima

Latina liegt in der mediterranen Klimazone mit milden Wintern und heiß-trockenen Sommern. Die Monti Lepini halten die kalten Ostwinde ab und das Tyrrhenische Meer mildert den Winter. Die Stadt hat ein mildes Klima. Frühling und Herbst sind am angenehmsten, dennoch kann es neben den warmen Temperaturen ach einige Regenschauer geben. Der Sommer ist sehr heiß, […]

Heisseste Städte Italiens nach Datum März 2016

In dieser Liste werden jeden Tag die 10 heissesten Städte angezeigt. Auswertung der Regionen (Anzahl der zehn heißesten Städte der Regionen im Monat März): Es wird die Anzahl zusammengerechnet, wie oft die Region oder die Stadt im Monat März 2016 genannt wurde. Südtirol-Trentino: 21 Aostatal: Piemont: 8 Lombardei: 59 Veneto: 32 Friaul-Julisch-Venetien: Ligurien: 18 Emilia-Romagna: 8 Toskana: 18 Marken: Umbrien: Latium: 17 Moliese: […]

Tuscania Klima

Das Klima ist mediterran mit milden bis kalten Wintern und heiß-trockenen Sommern. Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden: Niederschlag (mm):  

Heisseste Städte Italiens nach Datum Februar 2016

In dieser Liste werden jeden Tag die 10 heissesten Städte angezeigt. Auswertung der Regionen (Anzahl der  zehn heißesten Städte der Regionen im Monat Februar): Es wird die Anzahl zusammengerechnet, wie oft die Region oder die Stadt im Monat Februar 2016 genannt wurde. Südtirol-Trentino: Aostatal: Piemont: Lombardei:  Veneto: Friaul-Julisch-Venetien: Ligurien: 3 Emilia-Romagna: Toskana: 6 Marken: 1 Umbrien: Latium: 12 […]

Heisseste Städte Italiens nach Datum Januar 2016

In dieser Liste werden jeden Tag die 10 heissesten Städte angezeigt. Auswertung der Regionen (Anzahl der zehn heißesten Städte der Regionen im Monat Januar ): Es wird die Anzahl zusammengerechnet, wie oft die Region oder die Stadt im Monat Januar 2016 genannt wurde. Südtirol-Trentino:  Aostatal:  Piemont: Lombardei:  Veneto:  Friaul-Julisch-Venetien:  Ligurien: 7 Emilia-Romagna: Toskana: 1 Marken:  Umbrien:  Latium:  Moliese: Abruzzen: 6 […]

Max. Höchsttemperatur Latium

Auf Platz 1 steht die größte italienische Stadt, Rom. Mit einer Rekordtemperatur von +44,2°C (inoffiziell noch mehr) ist sie einer der heißesten Städte Italiens. Die Region Latium ist im Sommer sehr heiß und die Temperaturen können örtlich über 40°C erreichen. Aufzählung der maximalen Rekordtemperaturen: Roma +44,2°C (August 2007) Latina +43,2°C (August 2007) Latina Aeroporto +42,4°C […]

Max. Höchsttemperatur in Italien

Die höchstgemessen Temperatur in Italien betrug 48,5°C und wurde im August 1999 in Carenanuova (Sizilien) aufgezeichnet. Nach den Daten der italienischen Wetterstationen von der italienischen meteorologischen Organisation, die mit der meteorologischen Weltorganisation für Meteorologie verbunden sind, ist dies die höchstgemessene Temperatur: +47,0°C Foggia Amendola (Apulien) am 25.06.2007. Der gleiche Wert wurde in Perdasdefogu (Sardinien) am […]

Velino

Der Velino ist ein Fluss in Mittelitalien, in den Regionen Latium (Provinz Rieti) und Umbrien (Provinz Terni). Er ist ein linker Nebenfluss des Nera, in den er bei Terni mündet. Verlauf: Er entspringt am Monte Pozzoni im Gemeindegebiet von Cittareale und ist 90 km lang. Nördlich von Antrodoco durchfließt er die Schlucht Gole del Velino, […]

Heisseste Städte Italiens nach Datum Dezember 2015

In dieser Liste werden jeden Tag die 10 heissesten Städte angezeigt. Auswertung der Regionen (Anzahl der zehn heißesten Städte der Regionen im Monat Dezember ): Es wird die Anzahl zusammengerechnet, wie oft die Region oder die Stadt im Monat Dezember 2015 genannt wurde. Südtirol-Trentino:  Aostatal: – Piemont:  Lombardei:  Veneto:  Friaul-Julisch-Venetien:  Ligurien: 5 Emilia-Romagna: Toskana: Marken: Umbrien:  Latium:  […]

Ostia Klima

Das Klima in Ostia ist mediterran. Die Sommertemperaturen werden von den Heeresbrisen des Tyrrhenischen Meer gemildert. Die Sommer sind heiß und die Winter mild. Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden: Wassertemperatur:  

Civitavecchia Klima

Das Klima ist mediterran mit milden Winter und angenehm heißen Sommern. Die Stadt gehört zu den Städten mit dem mildesten Klima in Italien. Die jährliche Niederschlagssumme beträgt 663 mm. Der Höchststand wird im Herbste erreicht und das Minimum in Sommer. Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden:  

Kältewelle in Italien 2012

Die Kältewelle im Februar 2012 fand zwischen den 27.01.12 und 17.02.12 in Europa und Nordafrika statt, diese forderte 650 Todesfälle. Die Kältewelle in Italien: In Italien fordert die Kältewelle 57 Todesopfer. Entstehung und Verbreitung: Ab Ende Januar kam ein Strom kontinentaler arktischer Luft nach Italien. Am Anfang spürte man die Kälte nur in den nördlichen […]

Wetterextreme Italien

Das Klima ist subtropisch mit teilweise sehr deutlichen Unterschieden in den verschiedenen Regionen.  Weiter Informationen über das Klima in Italien finden Sie hier: → Italien Klima Wetterextreme: Höchstgemessene Temperatur: Die bisher in Europa höchstgemessene Temperatur wurde am 10.08.1999 an der Wetterstation Catenanuova in der Provinz Enna auf Sizilien mit 48,5°C festgestellt. Weiter Rekorden folgen mit Temperaturen um die […]

Heisseste Städte Italiens nach Datum November 2015

In dieser Liste werden jeden Tag die 10 heissesten Städte angezeigt. Auswertung der Regionen (Anzahl der  zehn heißesten Städte der Regionen im Monat November ): Es wird die Anzahl zusammengerechnet, wie oft die Region oder die Stadt im Monat November  2015 genannt wurde. Südtirol-Trentino: 5 Aostatal: – Piemont: 2 Lombardei: 8 Veneto: 5 Friaul-Julisch-Venetien: 2 Ligurien: 6 Emilia-Romagna: […]

Hitzewelle 2015

Nicht nur in Deutschland erreichten die Temperaturen in Deutschland 40°C, sondern auch in Italien. Die meisten italienischen Messstationen zeichneten Spitzentemperaturen zwischen 35°C – 42°C auf, dennoch wird es in den Städten wie Rom, Mailand, Florenz usw. viel heißer, als in den außerhalb der Städte liegenden Messstationen aufgezeichnet wird. Die Hitzewelle beginnt bereits Anfang Juni. Zu […]

Panorama von Monumento Nazionale a Vittorio Emanuele II April 2014

 

Sonnenuntergang am Kolosseum 07.08.14

Bilder von Laura S.