Gardasee 28.03.15

Schon in der Früh herrschten am Gardasee milde Temperaturen von 15°C. Die Temperaturen stiegen am diesem Tag auf 22°C. Bardolino:    

Cinque Terre März/April 2015

Vom 27.03.15 – 07.04.15 reiste mein Vater nach Italien. Der erste Stopp lag am Gardasee (27.03.15 – 28.03.15). Die zweite Etappe liegt in Corniglia (Cinque Terre) vom 28.03.15 – 07.04.15. Ort: Bardolino, Venetien Corniglia, Ligurien Reisetermin: 27.03.15 – 07.04.15 Bardolino: 27.03.15 – 28.03.15 Corniglia: 28.03.15 – 07.04.15 Klima: Das Klima der Cinque Terre ist sehr […]

Gardasee 27.03.15

Hier sind aktuelle Fotos vom Lago di Garda. die Temperatur lag am 27.03.15 in Bardolino bei 20,5°C. Viele Pflanzen stehen in voller Blüte. Das Wasser desGardasee ist noch sehr kühl. Ungefähr 18:30 Uhr ging die Sonne unter. Die Farben waren atemberaubend.            

Incaffi

Incaffi ist ein kleiner Ort der Gemeinde Affi. Der Ort liegt direkt am Monte Moscal. Incaffi liegt 120 km westlich von Venedig und 20 km nordwestlich von Verona. Der Ort liegt 191 m ü. NN. Incaffi gehört zur Gemeinde Affi; Provinz Verona. Klima:  

Pastrengo

Pastrengo ist eine Gemeinde mit 3036 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2013) in der Provinz Verona der Region Venetien. Geographie: Der Ort liegt 19 km nordwestlich von Verona in der Nähe des Gardasees. Klima: Das Klima wird maßgeblich vom Gardasee beeinflusst. Die milden Temperaturen gewähren den Anbau von Oliven, Brokkoli und auch Kiwis. Die Winter sind für Norditalien […]

Provinz Brescia Klima

Das Klima in der Provinz Brescia ist subtropisch. Je nach Region unterscheidet sich das Klima von einander. In großen und ganzen weist Brescia kalte bis milde Winter und warme bis heiße Sommer auf. Die Niederschläge sind subtropisch und verteilen sich über das Jahr gleichmäßig. Brescianer Ebene: In der Brescianer Ebene sind die Niederschläge moderat über […]

Pietramurata Klima

Das Klima in Pietramurata ist mild. Durch die Föhnlage sind die Temperaturen das ganze Jahr über mild. Das Klima begünstigt den Wein- und Olivenanbau, aber auch weiter mediterrane Pflanzen wie Oleander, Zypressen und Palmen gedeihen hier prächtig. Klimatabellen: Lufttemperaturen: Sonnenstunden:  

Dro (Trentino) Klima

Das Klima in Dro ist mild und begünstigt das Wachstum von Oleander, Zypressen, Oliven, Wein und anderen subtropischen und mediterranen Pflanzen. Die Temperaturen sind das ganze Jahr mild, das liegt an der Föhnlage in dem Tal. Im Sommer werden die Temperaturen von den Wind und vom Gardasee abgemildert. Im Winter kann es zu Nebelbildung kommen, […]

Arco Klima

Das Klima in Arco ist mild. Es liegt in einem Tal, das sich zum Gardasee hin öffnet. Durch die begünstigte Wind- und Föhnlage sind die Temperaturen das ganze Jahr über mild. Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden: Niederschlag (mm): Regentage:   

Gardone Riviera Klima

Das Klima in Gardone Riviera ist das mildeste Klima nördlich des Apennin. Es ist stets mild, fast mediterran. Die Niederschläge sind subtropisch auf das ganze Jahr verteilt. Klimatabellen: Lufttemperatur: Rekordtiefsttemperatur: Sonnenstunden: Wassertemperatur: Niederschläge (mm): Regentage: Luftfeuchtigkeit %:  

Affi Klima

Das Klima in Affi ist subtropisch. Affi liegt in den letzten Ausläufern des Etschtales. Die durchschnittliche Jahrestemperatur beträgt 14°C. Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden:

Desenzano del Garda Klima

Das Klima in Desenzano del Garda ist Sb-mediterran. Die Stadt hat ein eigenes Mikroklima. Der Stadtteil am See ist kübler, als der Stadtteil in Landesinneren. Stadtteile am Ufer: Die Stadtteile von Desenzano del Garda am Ufer sind kühler und gemäßigter, als wie die Stadtteile Richtung Binnenland. Die Temperaturen im Winter sind milder und im Sommer […]

Peschiera del Garda Klima

Das Klima in Peschiera del Garda ist sub-mediterran. Im Winter können kalte Luftströmungen von der Po-Eben in die Stadt ziehen. Die Sommermonate sind heiß und trocken. Klimatabellen: Lufttemperatur: Rekordtiefsttemperatur: Die Po-Ebene lässt manchmal kalte Luftmassen bis nach Peschira del Garda durch, deshalb kann es im Winter manchmal zu minus Temperaturen kommen. Sonnenstunden: Sonneneinstrahlung %: Niederschlag (mm): […]

Bardolino Klima

In Bardolino herrscht das milde Klima des Gardasees. Die Wintermonate sind kalt bis mild und die Sommermonate sind heiß. Die durchschnittliche Jahrestemperatur beträgt 14°C. Klimatabellen: Lufttemperatur: Rekordtiefsttemperatur: Rekordtemperaturen (2010-2017): Die Werte stammen von der Klimastation Bardolino-Calmasino (165 m). Die Station liegt 4 km östlich des Gardaseeufers. Sonnenstunden: Sonneneinstrahlung %: Niederschlag (mm): Regentage: Wassertemperatur: Klimastationen: Bardolino-Calmasino […]

Monte Moscal

Der Monte Moscal ist ein Tafelberg in der Nähe von Affi und des Gardasees. Er ist ca. 430 m hoch. Vom Gipfel aus hat man einem wunderbaren auf das Etschtal, den Alpen, die Po-Ebene, die Hügel des Gardasees und auf dem Gardasee. Der markante Berg sticht sofort ins Auge mit seinem steilen Felswänden und seiner […]

Golf von Saló

Salò ist nicht nur ein Badeort, sondern auch eine vielbesuchte Einkaufsstadt. Der Golf liegt in nördlichen Teil des südlichen Becken des Gardasees. Der Golf schneidet sich weit in das Landesinnere. Grenze: Der Golf reicht von Gardone Riviera, bis nach Saló und weiter bis an die Isola del Garda. Klima: Das Klima ist subtropisch und zählt […]

Golf von Peschiera

Peschiera del Garda liegt am weiten Golf im Südosten des Gardasees. Der Golf wird ebenfalls, wie der Golf von Desenzano, von der Halbinsel Sirmione begrenzt. Die größte Stadt am Golf ist Peschiera del Garda (ca. 10.000 Einwohner). Der Abfluss des Gardasees befindet sich an diesem Golf. Der Mincio fließt in Peschiera del Garda aus dem […]

Golf von Desenzano

Desenzano del Garda liegt am weiten Golf im Südwesten des Gardasees. Der Golf wird von der Halbinsel Sirmione begrenzt. Der benachbarte Golf befindet sich auf der Ostseite des Gardasees, der Golf von Peschiera. Desenzano del Garda (28.031 Einwohner) ist die größte Stadt am Gardasee. Grenzen: Der Golf wird in Westen von der Halbinsel Sirmione begrenzt. […]

Custoza

Die sanft hügelige Landschaft, die sich von Bussolengo über Valeggio bis Sommacampagna erstreckt, ist ein Genuss für alle Sinne. Hier werden nicht nur frische, leckere Sommerweine produziert, diese Region steht auch für Pfirsich- und Kiwiebau. Custoza, die kleine Gemeinde in der Nähe von Sommacampagna, verzaubert durch seine wunderschöne Lage inmitten sanfter Weinhügel. Kaum vorzustellen, dass […]

Rocca di Garda

Die Rocca ist ein Tafelberg am östlichen Seeufer des Gardasees. Der Berg befindet sich bei Garda. Er ist 250 m hoch und der Anstieg kann in der Sommerhitze sehr anstrengend werden. Aber die Mühe lohnt sich, weniger wegen der Überreste der frühmittelalterlichen Burg in gut 300 Metern über dem See als vielmehr der Aussicht wegen. […]

Caprino Veronese

Caprino Veronese ist eine norditalienischeGemeinde (comune) mit 8268 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2013) in der Provinz Verona in Venetien. Geographie: Die Gemeinde liegt etwa 23 Kilometer nordwestlich von Verona und etwa 9 Kilometer östlich des Gardasees. Die Gemeinde ist Zentrum der Comunità montana del Baldo. Klima: Geschichte: Der Name der Gemeinde bzw. Ortschaft soll vom keltischen Stamm der Cauri herrühren, wobei sich hier möglicherweise ein Handelszentrum befand. […]

Ferrara di Monte Baldo

Ferrara ist eine Gemeinde in der Provinz Verona mit 213 Einwohnern. Sie ist die kleinste Gemeinde in Venetien. Die Nachbargemeinden sind Avio (TN), Brentino Belluno, Brenzone sul Garda, Caprino Veronese, Malcesine und San Zeno di Montagna. Sehenswürdigkeiten: Sehenswert ist die Kirche Santa Caterina aus dem 17. Jahrhundert. Weitere Sehenswürdigkeiten: Santuario Madonne della Corona Klima:       http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/0/05/Santuario_Madonna_della_Corona-ingresso_chiesa.JPG

Dro

Dro (deutsch veraltet Drau) ist eine Gemeinde mit 4812 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2013). Geographie: Dro liegt etwa zehn Kilometer nördlich des Gardasees im Tal der Sarca. Die umliegenden Berge erreichen eine Höhe von über 2000 Meter. In der Nähe der Stadt liegt die Marocche, ein riesiges Geröllfeld, das durch Felsstürze entstanden sind. Oberhalb der Gesteinslandschaft […]

Monte Brione

Der Monte Brione ist eine Erhebung am Nordende des Gardasees. Trotz seiner geringen absoluten Höhe von 376 Metern hat man von seinem Gipfel aus eine hervorragende Rundumsicht auf die umgebenden Orte wie Riva del Garda und Nago-Torbole, die umliegenden Berge und das Nordende des Gardasees. Der Berg hat eine steil abfallende Ostflanke mit einer mehrere […]

Arco

Arco ist eine Stadt mit 17.199 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2013). Geographie: Zirka fünf Kilometer nördlich des Gardasees am Unterlauf des Flusses Sarca. Arco liegt in der Provinz Trient.  Das Ortsgebiet erstreckt sich demnach nach Osten und Westen bis zu den angrenzenden Bergen, nach Norden ist es durch den Ort Dro begrenzt, nach Süden reicht es […]

Moniga del Garda Klima

Moniga del Garda liegt in der Hügellandschaft der Valténesi. Die durchschnittliche Jahrestemperatur beträgt 16°C. Der kälteste Monat ist der Januar mit 3°C und der heißeste Monat ist der Juli mit 24°C. Klimatabellen: Lufttemperatur: Rekordtiefsttemperatur: Sonnenstunden: Niederschlag (mm): Regentage:  

Malcesine Klima

Das Klima in Malcesine ist mild. Die durchschnittliche Temperatur beträgt 13°C. Der kälteste Monat ist der Januar mit 3°C und die wärmsten Monate ist der Juli und der August mit 22,5°C. Im Jahr gibt es 69 Regentage und durchschnittlich summiert sich der Niederschlag jährlich auf 653 mm. Klimatabellen: Lufttemperatur: Rekordtiefsttemperatur: Sonnenstunden: Sonneneinstrahlung %: Niederschlag (mm): […]

Cavaion Veronese

Cavaion Veronese ist eine Gemeinde mit 5755 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2013) in der italienischen Provinz Verona. Geographie: Cavaion liegt östlich des Gardasees und ist 26 km von Verona entfernt. Die höchste Erhebung ist der Monte San Michele mit 342 m über dem Meeresspiegel. Die Gemeinde liegt an den südlichen Hängen des Monte Moscal. Von den […]

Pescantina

Pescantina ist eine norditalienische Gemeinde (comune) mit 16.881 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2013) in der Provinz Verona in Venetien. Geographie: Die Gemeinde liegt etwa 14 Kilometer westlich von Verona am Etsch. Pescantina liegt am Ufer der Etsch. Pescantina ist auch Teil des Weinbaugebiets der Valpolicella, dessen südliche Grenze von der Etsch gebildet wird. Das Gemeindegebiet erstreckt […]

Hügel San Pietro

Hügel S. Pietro mit dem Teatro Romano di Verona, dem Archäologischen Museum im Römischen Theater – dem ehemaligen Kloster des Hl. Hieronymus – und dem Castel San Pietro; ist ein Hügel in Verona. Die Etsch schlängelt sich am Fuße des Hügels entlang. Klima: http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/a/af/Panorama_Verona_Mai_2009.jpg/1280px-Panorama_Verona_Mai_2009.jpg/Mr. TI. http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/2/2a/Veronaklostertheater.jpg/Hans Weingartz http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/f/f3/Panoramic_photograph_of_Verona_from_Castel_San_Pietro.jpg/1280px-Panoramic_photograph_of_Verona_from_Castel_San_Pietro.jpg/Espt123

Brescia Klima

In Brescia herrscht feucht-subtropisches Klima. Die Niederschläge verteilen sich gleichmäßig über das Jahr. In Brescia herrschen heiße Sommer. Der Winter ist ca. von Dezember – Ende Februar. Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden: Niederschlag: Max. Höchsttemperatur: Brescia centro: Brescia-Ghedi:  Klimastationen: Brescia Centro: Brescia Ghedi: Brescia Montichiari:  

Polpenazze del Garda

Polpenazze del Garda ist eine norditalienische Gemeinde (comune) mit 2596 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2013) in der Provinz Brescia in der Lombardei. Geographie: Die Gemeinde liegt etwa 21 Kilometer westnordwestlich von Brescia und etwa vier Kilometer westlich vom Westufer des Gardasees. Die Strada Statale 45 Garda Occidentale begrenzt die Gemeinde im Westen. Klima: Geschichte: Zur Abwehr der Einfälle durch die Ungarn wurde im 10. Jahrhundert die Burg errichtet. […]

Flughäfen beim Gardasee

  In der Umgebung des Gardasees gibt es mehrere Flughäfen.   Flughäfen: Aeroporto di Verona-Villafranca: Der Flughafen liegt 12 km südwestlich von Verona. Er liegt direkt an der A4 und der A22. Über diese beiden Autobahnen sind neben Verona Städte wie Trient, Vicenza, Mantua und Brescia, der Gardasee und die südlichen Alpen rasch zu erreichen. Seit […]

Beste Reisezeit Lago di Garda

Der Gardasee hat das ganze Jahr über seinen Reiz. Das Klima ist mediterran. Mit milden Wintern und heißen Sommern.   Temperaturen: Selbst im Winter herrschen milde Temperaturen. Schnee ist sehr selten. In der Nacht kann es manchmal Frost geben. Im Frühling sind die Temperaturen mild. Im März können die Temperaturen schon öfters über 15°C kommen. Der […]

Monte Pizzocolo

Der Monte Pizzocolo ist ein über dem Gardasee in der italienischen Provinz Brescia in der Region Lombardei aufragender Berg. Er zählt zum Gebirgszug der Gardaseeberge und ist mit 1581 m Höhe die höchste Erhebung im Umkreis von 15 Kilometern am Westufer des Sees. Er erhebt sich unmittelbar nordwestlich von Toscolano-Maderno. Durch seine exponierte Lage an jener […]

Monte Bondone

Der Monte Bondone ist ein Berg im Westen von Trient in Norditalien und gehört zur Gebirgsgruppe der Gardaseeberge. Die Höhe beträgt 2180 m s.l.m. Der Monte Bondone gilt als der Hausberg von Trient und ist von großer touristischer Bedeutung. Im Winter ist er ein bekanntes Zentrum für Ski und Langlauf, im Juli findet auf den Straßen an den […]

Monte Baldo

Der Monte Baldo ist ein zwischen Gardasee und Etsch gelegener, etwa 30 Kilometer langer Bergrücken, der zum Gebirgszug der Gardaseeberge zählt. Geographie: Er hat keinen ausgezeichneten Gipfel, aber einige Spitzen: Monte Altissimo di Nago (2.079 m), Cima del Longino (2.180 m), Cima delle Pozzette (2.132 m), Cima Valdritta (2.218 m) und Punta Telegrafo (2.200 m). Den tiefsten Einschnitt im Bergrücken […]

San Felice del Benaco

San Felice del Benaco ist eine italienische Gemeinde mit 3412 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2013).er Beiname der Ortschaft leitet sich ab von der antiken Bezeichnung für den Gardasee, dem lacus Benacus. Geographie: Sie gehört zur Provinz Brescia in der Region Lombardei. Die Nachbargemeinden sind Garda (VR), Manerba del Garda, Puegnago sul Garda, Salò und Torri […]

Limone sul Garda

Limone sul Garda hat 1169 Einwohner (Stand 31. Dezember 2013). Das ursprüngliche Fischerdorf ist heute ein Touristenort mit vielen modernen Hotels und Ferienwohnungen. In Limone befinden sich die beiden Häfen Porto Vecchio und Porto Nuovo. Der Name Limone leitet sich wahrscheinlich nicht, wie oft angenommen, von den umliegenden Zitronenhainen ab, sondern vom lateinischen Wort limes […]

Desenzano del Garda

Die Stadt Desenzano del Garda (im örtlichen Dialekt Dezensà) ist mit 28.031 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2013) die größte Stadt am Gardasee und liegt in der Provinz Brescia in der italienischen Region Lombardei. Geographie: Die Stadt liegt in einem weiten Golf im Südwesten des Gardasees, der im Osten von der Halbinsel von Sirmione begrenzt wird. […]

Lonato del Garda

Lonato del Garda (bis 30. Juni 2007: Lonato) ist eine Stadt am Gardasee mit 16.064 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2013) in der Provinz Brescia in der italienischen Region Lombardei. Geographie: Die Stadt liegt in der Umgebung des Gardasees. Sie gehört der Provinz Brescia an und liegt in der Lombardei. Brescia liegt 23 km entfernt. Nach […]

Garda Klima

Die Jahresdurchschnittstemperatur beträgt 14°C. Der kälteste Januar beträgt eine Durchschnittstemperatur von 3°C und der Juli der heisseste bei 24°C. Klimatabellen: Lufttemperatur: Rekordtiefsttemperatur: Sonnenstunden: Niederschlag (mm): Regentage: Wassertemperatur:    

Montichiari

Montichiari ist eine norditalienische Gemeinde (comune) mit 24.815 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2013) in der Provinz Brescia in der Lombardei. Seit Dezember 1991 hat der Ort Stadtrechte auf Grund eines Präsidentialerlasses. Geographie: Montichiari liegt am Rande der Poebene, etwa 20 Kilometer südöstlich von Brescia. Im Süden grenzt die Gemeinde an die Provinz Mantua. Durch das Gemeindegebiet […]

Gardasee-Trip Juli 2014 Collage

Verona: Arena di Verona:  Gardaland:  Gewittersturm:   Gardasee: Gewitter: Blicke:   Soldatenfriedhof von Costermano:    

Gardasee-Trip Juni 2014 Collage

Mantua:   Sonnenuntergänge in Lazise:     Lazise:   Sirmione:   Molina und Parco delle Cascate:     Valpolicella:   Umgebung von Bozen:    

Lago di Garda Wassertemperatur

Die Wassertemperaturen des Gardasees sind von Region zu Region unterschiedlich. Eingeteilt wird in in den Nördlichen Gardasee, den Mittleren Gardasee und den Südlichen Gardasee. Je südlicher man kommt, um so wärmer wird das Wasser.   Wassertemperaturen: Nördlicher Gardasee: Die durchschnittliche jährliche Wassertemperatur des Nördlichen Gardasees beträgt 13,4°C. Die tiefste Wassertemperatur erreicht der Gardasee im Januar (8°C) […]

Isola della Scala

Isola della Scala ist eine norditalienische Gemeinde (comune) mit 11.548 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2013) in der Provinz Verona in Venetien. Geographie: Die Gemeinde liegt etwa 18 Kilometer südlich von Verona. Klima: Geschichte: Der Ort wurde früher als Isola dei Conti, lateinisch: Insula Cenensis, geführt. Der heutige Name geht zurück auf die Familie Scaligeri (bzw. della Scala), die hier ab dem 13. Jahrhundert herrschte. Ab dem 15. Jahrhundert […]

Vittoriale degli italiani

Der Vittoriale degli italiani ist ein Museumskomplex inGardone Riviera am westlichen Ufer des Gardasees in Italien. Er ist der ehemalige Wohnsitz des italienischen Schriftstellers Gabriele D’Annunzio (1863–1938), der das Anwesen ab 1921 unter der Gesamtleitung des ArchitektenGiancarlo Maroni (1893–1952) gestalten ließ. Museumskomplex: Das Gelände umfasst heute neun Hektar und besteht neben den Gebäuden und dem Freilichttheater aus Gärten, Parks, Plätzen und Wasserläufen. Jährlich besuchen etwa 300.000 Gäste […]

Alto Mantovano Bildergalerie

  Acquanegra sul Chiese:   Casalmoro:   Casaloldo:         Castel Goffredo: Castellaro Lagusello:   Castiglione delle Stiviere:   Cavriana:     Guidizollo: Medole:   Monzambano:   Rivalta sul Mincio:   Solferino:   Volta Mantovana:   http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/0/06/Solferino-Colline_verso_il_lago_di_Garda.JPG http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/8/8f/Alto_Mantovano_banner.jpg http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/a/ac/Casalmoro_Madonna_del_Dosso.jpg/640px-Casalmoro_Madonna_del_Dosso.jpg http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/6/63/Casaloldo-Torrente_Fuga.jpg http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/3/33/Casaloldo-Torrente_Fuga2.jpg/1280px-Casaloldo-Torrente_Fuga2.jpg http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/8/86/Casaloldo_-_S_Vito_-_Chiesetta.jpg http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/c/cf/Castel_Goffredo-Campagna.jpg http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/9/9f/Castellaro_Lagusello_oasi.jpg/640px-Castellaro_Lagusello_oasi.jpg http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/e/e0/Castellaro_Lagusello_panorama.jpg/640px-Castellaro_Lagusello_panorama.jpg http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/c/c3/Castiglione_panorama.JPG/1280px-Castiglione_panorama.JPG http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/6/6d/Castiglione_delle_Stiviere-Panorama_dal_castello2.jpg http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/9/9f/Cavriana_panorama.JPG/640px-Cavriana_panorama.JPG http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/9/9a/Cavriana_banner.jpg Friedrich Maier Friedrich Maier […]

Valpolicella Bildergalerie

            Fumane:   Marano:   Negrar:   Pescantina:   San Pietro in Cariano: Sant’Ambrogio di Valpolicella:     Sant’Anna d’Alfaedo:   Wasserfälle von Molina:   http://upload.wikimedia.org/wikipedia/it/b/bc/CollageValpolicella.jpg http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/9/9a/View_Castelrotto_to_Pedemonte_Arbizzano_Montericco_hill-olea_europaea-varietal_corvina_corvinone_rondinella_molinara_dindarella_oseleta_croatina-april_2014-photo_for_Mamme_della_Valpolicella-by_Paolo_Villa.jpg/1280px-thumbnail.jpg http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/c/c9/Vigne_in_Valpolicella.jpg http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/5/55/CavaMarmoValpolicella.jpg/634px-CavaMarmoValpolicella.jpg http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/5/51/VistaFumane.jpg/636px-VistaFumane.jpg http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/0/09/Marano.jpg http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/5/58/Valgatara.jpg/640px-Valgatara.jpg http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/0/01/PanoramaNegrar2.jpg/640px-PanoramaNegrar2.jpg http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/5/52/PescantinaVR.jpg/636px-PescantinaVR.jpg http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/0/09/PescantinaPanorama.jpg http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/2/2a/Sant%27AmbrogioDiValpoliciellaVista.JPG/1280px-Sant%27AmbrogioDiValpoliciellaVista.JPG http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/3/3f/Vineyard%2C_San_Giorgio_di_Valpolicella%2C_Veneto%2C_Italy.jpg/640px-Vineyard%2C_San_Giorgio_di_Valpolicella%2C_Veneto%2C_Italy.jpg http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/2/29/Sant%27Anna_D%27alfaedo_%28VR%29.jpg/640px-Sant%27Anna_D%27alfaedo_%28VR%29.jpg