Torri del Benaco Klima

Das Klima der Stadt am östlichen Gardasee ist mediterran und mild geprägt. Die Winter sind mild und trocken. Die Sommer sind angenehm heiß, da die Brise vom See die hohen Temperaturen mildert. Die Übergangsjahreszeiten (Frühling und Herbst) sind mild bis warm. Generell ist das Jahresklima von Torri del Benaco mild. Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden: Niederschlag (mm): […]

Nago-Torbole Klima

Das Klima ist submediterran und wird von Gardasee beeinflusst. Die Winter sind mild und trocken und die Sommer heiß mit gelegentlichen Gewittern. Schnee ist sehr rar. Im Nordende des Gardasees fällt der meiste Niederschlag der Gardaseerregion. Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden: Sonneneinstrahlung (%): Niederschlag (mm): Regentage: Wassertemperatur: Wetterstationen: Nago: Torbole:    

Gargnano Klima

Das Klima ist stets mild, fast mediterran, da dieser Teil Westküste (die Riviera Bresciana) durch die Berge geschützt ist. Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden: Wassertemperatur:        

Tignale Klima

Die klimatischen Bedingungen in Tignale entsprechen den meisten auf dieser Höhe gelegenen Orten am Gardasee. Durchschnittliche Maximaltemperatur ist 17,7 °C, Minimaltemperatur 9 °C. Eine Temperatur unter null Grad tritt im Durchschnitt nur im Januar auf. Klimatabellen: Lufttemperatur:  Sonnenstunden:    

Tremosine sul Garda Klima

Der Gardasee wirkt sich auf das Klima der Tremosine-Ebene aus. Die Winter sind für die Seehöhe sehr mild und die Sommer sind warm bis hieß und schwül. Dieses Klima begünstigen das Wachstum mediterraner Vegetation. In den höheren Lagen der Gemeinde sind kontinental und gemäßigt, während der untere Teil gemäßigt ist. Klimatabellen: Lufttemperatur:  Sonnenstunden: Niederschlag (mm): […]

Limone sul Garda Klima

Das Klima des Ortes Limone sul Garda ist submediterran und mild ausgeprägt, was für die Gardasee-Region typisch ist. Die Winter sind mild und die Sommer sind heiß, aber nicht zu heiß. Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden: Niederschlag (mm): Regentage:  Wassertemperatur:  

Castelnuovo del Garda Klima

Das Klima der Stadt ist kontinentaler geprägt, als am Ufer des Gardasees. Bereits einige Kilometer vom Ufer entfernt ist das Klima kühler und nicht mehr so mild wie am See selbst. Die Winter sind kalt und es gibt sehr häufig Temperaturen unter Null Grad. Die Sommer sind heiß, aber es können häufig hohe Temperaturunterschiede vorkommen […]

Valpolicella Klima

Das Klima in der Weinregion Valpolicella ist mild. Durch die Nord-Süd Lage wird es von kalten Nordwinden geschützt. Die Winter sind kalt, können auch milde Tage mit über 15°C aufweisen. Die Sommer sind heiß , die durchschnittlichen Temperaturen der Sommermonate (Juni, Juli, August) liegen zwischen 25°C und 30°C. Neben den milden Temperaturen ist auch die […]

Max. Höchsttemperatur Lombardei

Die Lombardei weist einige Rekordtemperaturen über 40°C auf. Die heißesten Städte sind Milano, Cremona, Mantova, Pavia und Brescia. Gardasee: Am Gardasee erreichen die Temperaturen im Hochsommer über 40°C, somit gibt es einige nicht offizielle Rekorde. Brescia: Da Brescia in einem Kessel liegt, heizt sich die lombardische Stadt sehr schnell auf und gibt nur wenig Wärme, […]

Max. Höchsttemperatur Veneto

Im Jahrhundertsommer 2003 wurden in der Region Venetien viele Temperaturrekorde gebrochen. In den Städten Treviso, Verona und Vicenza traf dies zu. Die heisseste Stadt in Veneto ist Treviso mit 40°C. Gardasee: Durch die Wärmespeicherung am Gardasee erreichen die Temperaturen im Hochsommer über 40°C. Im Juli 2015 wurde in Bardolino und Lazise ein inoffizieller Rekord gebrochen. […]

Isola del Garda Klima

Das Klima auf der Isola del Garda ist sehr mild. Die durchschnittliche Jahrestemperatur beträgt 14°C. Der kälteste Monat ist der Januar mit 3°C und der heißeste Monat ist der Juli und der August mit 25°C. Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden: Wassertemperatur:  

Dürre 2007 in Italien

Im Sommer 2007 herrschte in Italien, vor allem in Norditalien, eine Dürre. Der Gardasee verlor 40 cm seins Seespiegels und der Po trocknete fast aus. Ganz Italien rief den Notstand aus. Niederschläge nach Städte: Temperaturen: Sonnenstunden:   Waldbrände: Durch die monatelange Dürr traten in ganz Italien riesige Waldbrände auf. Klimarechner: Florenz (2007): Die Dürre ging […]

Lago di Garda Klimadaten

Der Gardasee hat ein submediterranes Klima. Die Winter sind mild und die Sommer heiß, aber die Sommerhitze wird durch den See abgemildert. Sehr selten fällt Schnee. Die Niederschläge sind gleichmäßig auf das Jahr verteilt. Klimadaten: Lufttemperatur: Sonnenstunden: Niederschlag (mm): Regentage: Luftfeuchtigkeit (%): Wassertemperatur: Max. Höchsttemperatur:   Die Lufttemperaturen, Sonnenstunden, Niederschläge und Wassertemperaturen variieren von Region zu […]

Provinz Brescia Klima

Das Klima in der Provinz Brescia ist subtropisch. Je nach Region unterscheidet sich das Klima von einander. In großen und ganzen weist Brescia kalte bis milde Winter und warme bis heiße Sommer auf. Die Niederschläge sind subtropisch und verteilen sich über das Jahr gleichmäßig. Brescianer Ebene: In der Brescianer Ebene sind die Niederschläge moderat über […]

Pietramurata Klima

Das Klima in Pietramurata ist mild. Durch die Föhnlage sind die Temperaturen das ganze Jahr über mild. Das Klima begünstigt den Wein- und Olivenanbau, aber auch weiter mediterrane Pflanzen wie Oleander, Zypressen und Palmen gedeihen hier prächtig. Klimatabellen: Lufttemperaturen: Sonnenstunden:  

Dro (Trentino) Klima

Das Klima in Dro ist mild und begünstigt das Wachstum von Oleander, Zypressen, Oliven, Wein und anderen subtropischen und mediterranen Pflanzen. Die Temperaturen sind das ganze Jahr mild, das liegt an der Föhnlage in dem Tal. Im Sommer werden die Temperaturen von den Wind und vom Gardasee abgemildert. Im Winter kann es zu Nebelbildung kommen, […]

Arco Klima

Das Klima in Arco ist mild. Es liegt in einem Tal, das sich zum Gardasee hin öffnet. Durch die begünstigte Wind- und Föhnlage sind die Temperaturen das ganze Jahr über mild. Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden: Niederschlag (mm): Regentage:   

Gardone Riviera Klima

Das Klima in Gardone Riviera ist das mildeste Klima nördlich des Apennin. Es ist stets mild, fast mediterran. Die Niederschläge sind subtropisch auf das ganze Jahr verteilt. Klimatabellen: Lufttemperatur: Rekordtiefsttemperatur: Sonnenstunden: Wassertemperatur: Niederschläge (mm): Regentage: Luftfeuchtigkeit %:  

Desenzano del Garda Klima

Das Klima in Desenzano del Garda ist Sb-mediterran. Die Stadt hat ein eigenes Mikroklima. Der Stadtteil am See ist kübler, als der Stadtteil in Landesinneren. Stadtteile am Ufer: Die Stadtteile von Desenzano del Garda am Ufer sind kühler und gemäßigter, als wie die Stadtteile Richtung Binnenland. Die Temperaturen im Winter sind milder und im Sommer […]

Peschiera del Garda Klima

Das Klima in Peschiera del Garda ist sub-mediterran. Im Winter können kalte Luftströmungen von der Po-Eben in die Stadt ziehen. Die Sommermonate sind heiß und trocken. Klimatabellen: Lufttemperatur: Rekordtiefsttemperatur: Die Po-Ebene lässt manchmal kalte Luftmassen bis nach Peschira del Garda durch, deshalb kann es im Winter manchmal zu minus Temperaturen kommen. Sonnenstunden: Sonneneinstrahlung %: Niederschlag (mm): […]

Bardolino Klima

In Bardolino herrscht das milde Klima des Gardasees. Die Wintermonate sind kalt bis mild und die Sommermonate sind heiß. Die durchschnittliche Jahrestemperatur beträgt 14°C. Klimatabellen: Lufttemperatur: Rekordtiefsttemperatur: Rekordtemperaturen (2010-2017): Die Werte stammen von der Klimastation Bardolino-Calmasino (165 m). Die Station liegt 4 km östlich des Gardaseeufers. Sonnenstunden: Sonneneinstrahlung %: Niederschlag (mm): Regentage: Wassertemperatur: Klimastationen: Bardolino-Calmasino […]

Moniga del Garda Klima

Moniga del Garda liegt in der Hügellandschaft der Valténesi. Die durchschnittliche Jahrestemperatur beträgt 16°C. Der kälteste Monat ist der Januar mit 3°C und der heißeste Monat ist der Juli mit 24°C. Klimatabellen: Lufttemperatur: Rekordtiefsttemperatur: Sonnenstunden: Niederschlag (mm): Regentage:  

Malcesine Klima

Das Klima in Malcesine ist mild. Die durchschnittliche Temperatur beträgt 13°C. Der kälteste Monat ist der Januar mit 3°C und die wärmsten Monate ist der Juli und der August mit 22,5°C. Im Jahr gibt es 69 Regentage und durchschnittlich summiert sich der Niederschlag jährlich auf 653 mm. Klimatabellen: Lufttemperatur: 1961-1990: 1981-2010: Rekordtiefsttemperatur: Sonnenstunden: Sonneneinstrahlung %: […]

Garda Klima

Die Jahresdurchschnittstemperatur beträgt 14°C. Der kälteste Januar beträgt eine Durchschnittstemperatur von 3°C und der Juli der heisseste bei 24°C. Klimatabellen: Lufttemperatur: Rekordtiefsttemperatur: Sonnenstunden: Niederschlag (mm): Regentage: Wassertemperatur:    

Riva del Garda Klima

Wegen den Alpen sind die Sommermonate, am nördlichen Gardasee, nicht ganz so heiss, wie im südlichen Teil des Sees. Die Winter sind mild. Die Jahresdurchschnittstemperatur beträgt 14°C. Klimatabellen: Lufttemperatur (1961-1990): Lufttemperatur (2012-2017): Rekordtemperaturen: Sonnenstunden: Sonneneinstrahlung %: Durch die Lage von Riva wird die Sonneneinstrahlung beeinflusst, denn die umliegenden Berge schirmen die Stadt ab. Somit hat […]

Saló Klima

Saló zählt mit zu den wärmsten und mildesten Städten rund um den Gardasees. Da Saló auf der Westseite des Sees liegt, hat die Stadt auch weniger Sonnenstunden, wie zum Beispiel Lazise. Die Jahresdurchschnittstemperatur beträgt 14°C. Der kälteste Januar beträgt eine Durchschnittstemperatur von 3°C und der Juli der heisseste bei 24°C. Klimatabelle: Lufttemperatur: 1961-1990: 1981-2010: 2009-2017: […]

Sirmione Klima

Das Klima in Sirmione ist mild, wie überall am Gardasee. Die Sommer am Gardasee sind warm, aber nicht zu heiß, und die Winter sind mild mit wenig Regen. Klimatabelle: Lufttemperatur: Rekordtiefsttemperatur: Sonnenstunden: Niederschlag (mm): Regentage: Wassertemperatur:  

Lazise Klima

Vorwiegend herrscht in der südlichen Gardaseeregion mildes Klima. Die Sommer sind sehr warm und nicht zu heiß; die Winter mild und mit wenig Regen. Schneefälle kommen höchst selten vor. Die Temperaturen können im Sommer über 38°C erreichen. Gibt es Hitzewellen am See, so können die Temperaturen locker bis zu 40°C erreich, denn der Gardasee speichert […]

Lago di Garda Klima

Das Klima ist aufgrund der Lage sub-mediterran mit heißen Sommern und niederschlagsarmen, milden Wintern. Die Jahresdurchschnittstemperatur liegt zwischen 13 und 15 °C. In Gardone Riviera, am Südwestufer des Sees, herrscht das mildeste Klima nördlich des Apennins. Die Hauptwinde am nördlichen See sind der Ora und der Pelér. Der Ora ist ein Südwind, der in der Mittagszeit beginnt und bis in die frühen […]