Hitzewelle 2017 in Italien

Das Azoren-Saharahoch Lucifero (in Deutschland Jolanda genannt) führte europaweit zu einer extremen Hitzewelle. Nicht nur in Italien, auch in anderen Ländern Europas wurden viele neue Temperaturrekorde gebrochen. Hinzu kommt, dass Italien auch von einer starken Dürre betroffen war, sie riefen die beiden italienischen Regionen Latium und Umbrien den Notstand wegen Wassermangels aus. Spitzenwerte der Hitzewelle: […]

Matera Klima

Das Klima Materas ist ein mediterranes Kontinentalklima mit kühlen Wintern und heißen Sommern. Der kälteste Monat ist der Januar mit 6 Grad und der wärmste der August mit 25 Grad. Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden:  

Lavello Klima

Das Klima in Lavello ist mediterran. Die Winter sind relativ kühl und die Sommer sehr heiß. Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden:  

Bernalda Klima

Das Klima ist mediterran geprägt. Mit kühlen bis milden Wintern  und heiß-trockenen Sommern besitzt sie ein süditalienisches Mittelmeerklima. Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden: Wassertemperatur:      

Max. Höchsttemperatur Basilicata

Die höchstgemessene Temperatur in der Region Basilicata wurde im Juli 2007 in Policoro und Nova Siri aufgezeichnet und betrug 43°C. Im Innenland erreichen die Maximaltemperaturen 38°C – 40°C. Aufzählung der maximalen Rekordtemperaturen: Policoro +43°C (Juli 2007) Nova Siri +43°C (Juli 2007) Potenza +38,2°C (September 1946) Latronico +37,6°C (August 1946)  

Max. Höchsttemperatur in Italien

Die höchstgemessen Temperatur in Italien betrug 48,5°C und wurde im August 1999 in Carenanuova (Sizilien) aufgezeichnet. Nach den Daten der italienischen Wetterstationen von der italienischen meteorologischen Organisation, die mit der meteorologischen Weltorganisation für Meteorologie verbunden sind, ist dies die höchstgemessene Temperatur: +47,0°C Foggia Amendola (Apulien) am 25.06.2007. Der gleiche Wert wurde in Perdasdefogu (Sardinien) am […]

Kältewelle in Italien 2012

Die Kältewelle im Februar 2012 fand zwischen den 27.01.12 und 17.02.12 in Europa und Nordafrika statt, diese forderte 650 Todesfälle. Die Kältewelle in Italien: In Italien fordert die Kältewelle 57 Todesopfer. Entstehung und Verbreitung: Ab Ende Januar kam ein Strom kontinentaler arktischer Luft nach Italien. Am Anfang spürte man die Kälte nur in den nördlichen […]

Wetterextreme Italien

Das Klima ist subtropisch mit teilweise sehr deutlichen Unterschieden in den verschiedenen Regionen.  Weiter Informationen über das Klima in Italien finden Sie hier: → Italien Klima Wetterextreme: Höchstgemessene Temperatur: Die bisher in Europa höchstgemessene Temperatur wurde am 10.08.1999 an der Wetterstation Catenanuova in der Provinz Enna auf Sizilien mit 48,5°C festgestellt. Weiter Rekorden folgen mit Temperaturen um die […]

Klimazonen in Italien

Insgesamt herrscht in Italien ein subtropisches Klima. Die Winter sind milder und wärmer, als in den mitteleuropäischen Ländern und die Sommer grundsätzlich warm bis sehr heiß. Italien lässt sich in verschiedenen Klimazonen einteilen. In Norditalien herrscht gemäßigtes – subtropisches Klima, während an der Riviera und an dem Oberitalienischen Seen ein mildes mediterranes Klima herrscht. In Mittelitalien […]

Sonnenstunden in Italien

Tabellen Sonnenstunden: Hier werden einige Städte gezeigt. Durch die Tabellen erkennt man, dass die Sonnenstunden von Region zu Region unterschiedlich sind. Roma: Florenz: Neapel: Mailand: Turin: Bozen: Venedig: Bologna: Cosenza: Messina: Lecce: Agrigento: Cagliari:   Sonnenstunden:   Januar: Legenden: dunkellila < 2,5 h lila 2,5 – 3 h hellviolet 3 – 3,5 h violet 3,5 […]

Potenza Klima

Potenza liegt 819 m ü. NN. Die Stadt liegt im Hochland der Basilicata. Dort ist das Klima milder, als an der Küste. Es kann zu großen Unterschieden zwischen Tag und Nacht kommen, aber meist ist das Klima relativ mild. Im Sommer kann es zu langen Dürreperioden kommen. Die Jahrestemperatur beträgt 14°C. Der kälteste Monat ist […]

Basilicata Klima

Die Basilikata hat ein sehr abwechslungsreiches Klima, das durch den Längen- und Breitengrad bestimmt wird. In dieser Region bietet sich ein Bad im Meer von Frühling bis Herbst an und in der übrigen Zeit Wintersport. Diese Besonderheit unterscheidet sie – was das Klima betrifft – klar von den übrigen süditalienischen Regionen und ist ein wichtiger […]