Monte Sant’Angelo Klima

Das Klima ist ein mediterranes Klima, mit kühlen Wintern und warmen Sommern. Im Sommer ist es ein beliebter Urlaubsort, um vor der unerträglichen Hitze von den Tiefländer Apuliens zu fliehen. Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden:  

Fragagnano Klima

Das Klima der Stadt ist typisch für die Salento-Halbinsel, heißt feuchter als im zentralen und nördlichen Apulien. Die Winter sind mild und die Sommer heiß und schwül. Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden:  

Ginosa Klima

Das Klima in Ginosa ist mediterran. Die Winter sind mild und die Sommer heiß-trocken. Im Juni 2007 wurde von der Wetterstation Marina di Ginosa eine Rekordhöchsttemperatur von 43,6°C gemessen. Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden: Wassertemperatur:  

Brindisi Klima

Die Klimadaten basieren auf eine Referenz von 26 Jahren (1990-2016). Die jährliche Durchschnittstemperatur beträgt 17,4°C. Der kälteste Monat ist der Januar mit 10,2°C. Der August ist der heißeste Monat mit 26,2°C. Die Temperaturen liegen im Sommer zwischen 28°C und 40°C. Die durchschnittliche jährliche Niederschlagsmenge beträgt 559 mm. Das Minimum liegt zwischen Mai und September und […]

Max. Höchsttemperatur Apulien

Die Region Apulien ist nach Sizilien die heißeste Region in Italien. Die Temperaturen steigen jährlich über die 40°C. Die heißeste Gegend in Apulien ist bei Foggia, denn dort steigen die Temperaturen jeden Sommer fast über 42°C. Die höchstgemessene Rekordtemperatur wurde im Juni 2007 in Foggia aufgezeichnet und betrug +47,0°C. Aufzählung der maximalen Rekordtemperaturen: Foggia Amendola […]

Max. Höchsttemperatur in Italien

Die höchstgemessen Temperatur in Italien betrug 48,5°C und wurde im August 1999 in Carenanuova (Sizilien) aufgezeichnet. Nach den Daten der italienischen Wetterstationen von der italienischen meteorologischen Organisation, die mit der meteorologischen Weltorganisation für Meteorologie verbunden sind, ist dies die höchstgemessene Temperatur: +47,0°C Foggia Amendola (Apulien) am 25.06.2007. Der gleiche Wert wurde in Perdasdefogu (Sardinien) am […]

Kältewelle in Italien 2012

Die Kältewelle im Februar 2012 fand zwischen den 27.01.12 und 17.02.12 in Europa und Nordafrika statt, diese forderte 650 Todesfälle. Die Kältewelle in Italien: In Italien fordert die Kältewelle 57 Todesopfer. Entstehung und Verbreitung: Ab Ende Januar kam ein Strom kontinentaler arktischer Luft nach Italien. Am Anfang spürte man die Kälte nur in den nördlichen […]

Wetterextreme Italien

Das Klima ist subtropisch mit teilweise sehr deutlichen Unterschieden in den verschiedenen Regionen.  Weiter Informationen über das Klima in Italien finden Sie hier: → Italien Klima Wetterextreme: Höchstgemessene Temperatur: Die bisher in Europa höchstgemessene Temperatur wurde am 10.08.1999 an der Wetterstation Catenanuova in der Provinz Enna auf Sizilien mit 48,5°C festgestellt. Weiter Rekorden folgen mit Temperaturen um die […]

Gioia del Colle Klima

Das Klima in Gioia del Colle ist mediterran, dennoch hat es einen leichten kontinentalen Einschlag, durch die Entfernung zum Meer und durch die Höhenlage. Temperaturen: Die Temperaturen schwanken im Winter zwischen -2°C und +12°C, im Sommer zwischen +18°C und +35°C, die Luftfeuchtigkeit ist sehr hoch. Niederschläge: Die jährliche Niederschlagsmenge beträgt ca. 600 mm. Einmal im […]

Klimadaten Apulien

Apulien liegt im Südosten von Italien und nimmt den „Absatz“ des Stiefelstaates ein. Von den romantischen Tremiti-Inseln im Norden bis zum Hafen von Otranto am Südkap tun sich abwechslungsreiche Reiseziele auf. Eines der hübschesten: Die Halbinsel von Gargano. Sie gilt als italienischer „Sporn“ und lädt während der Reisezeit zum Naturgenuss ein. Das Klima Apuliens ist […]

Santa Maria di Leuca Klima

Santa Maria di Leuca hat ein angenehmes Mittelmeerklima. Die Temperaturen werden durch die Nähe des Meeres abgemildert. Die Winter sind kühl mit Temperaturen um die 10°C. In den Monaten März und Oktober fällt der meiste Niederschlag. Schneefall ist sehr rar. Im Winter 2001 fiel einmalig Schnee. Im Dezember herrschen oft starke Stürme. Der Sommer weist […]

Taranto Klima

Das Klima in Tarent ist typisch mediterran, mit milden Wintern und sehr heißen Sommern. Die Werte steigen gewöhnlich über 40°C. Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden: Wassertemperatur: Frosttage: Max. Höchsttemperatur:    

Klimazonen in Italien

Insgesamt herrscht in Italien ein subtropisches Klima. Die Winter sind milder und wärmer, als in den mitteleuropäischen Ländern und die Sommer grundsätzlich warm bis sehr heiß. Italien lässt sich in verschiedenen Klimazonen einteilen. In Norditalien herrscht gemäßigtes – subtropisches Klima, während an der Riviera und an dem Oberitalienischen Seen ein mildes mediterranes Klima herrscht. In Mittelitalien […]

Sonnenstunden in Italien

Tabellen Sonnenstunden: Hier werden einige Städte gezeigt. Durch die Tabellen erkennt man, dass die Sonnenstunden von Region zu Region unterschiedlich sind. Roma: Florenz: Neapel: Mailand: Turin: Bozen: Venedig: Bologna: Cosenza: Messina: Lecce: Agrigento: Cagliari:   Sonnenstunden:   Januar: Legenden: dunkellila < 2,5 h lila 2,5 – 3 h hellviolet 3 – 3,5 h violet 3,5 […]

Foggia Klima

Das Klima in Foggia ist mediterran. Mit milden Wintern und langen heiß-trockenen Sommermonaten. Die durchschnittliche Jahrestemperatur beträgt 19,6°C. Der kälteste Monat ist der Januar mit 9°C und der heißeste Monat ist der August mit 28°C. Die Niederschläge summieren sich jährlich auf 469 mm. Am 25.06.2007 wurden in der Station Foggia-Amendola 47°C gemessen. Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden: […]

Lecce Klima

Das Klima in Lecce ist mediterran. Mit milden kurzen Wintern und langen heiß-trockenen Sommern. Die durchschnittliche Jahrestemperatur beträgt 18°C. Der kälteste Monat ist der Januar mit 11°C und der heißeste Monat ist der August mit 26,5°C. Die durchschnittlichen jährlichen Sonnenstunden betragen 7 h. Die Temperaturen können im Sommer Temperaturen über 42°C erreichen. Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden: […]

Grottaglie Klima

Das Klima in Grottaglie ist mediterran, mit milden Wintern und langen heiß-trockenen Sommern. Mit ca. 545 mm weist das Jahr wenig Niederschläge auf. Das ganze Jahr über gibt es keine Forsttage. Die Region ist frostfrei. Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden:    

Bari Klima

Bari liegt am Adriatischen Meer und hat für Apulien ein mildes Klima. Die Sommerhitze wird durch den Wind abgemildert. Mit über 2500 Sonnenstunden in Jahr ist Bari eine ausgesprochene Urlaubsregion. Die Jahrestemperatur beträgt 16°C. Die Wassertemperaturen betragen im Sommer bis über 25°C. Klima: Lufttemperaturen: Max. Höchsttemperatur: Sonnenstunden: Wassertemperatur: Niederschlag: Niederschlagsmenge (mm): Regentage:

Apulien Klima

Apulien hat durchschnittlich 300 Sonnentage im Jahr, einen heißen Sommer und angenehm milde Frühlings- und Herbstmonate. Der Winter ist nahezu frostfrei. Für klimatische Turbulenzen sorgen nur die unberechenbaren Winde. Apulien ist mit seinem wunderbaren Mittelmeerklima für den größten Teil des Jahres eine ausgezeichnete Urlaubsdestination. Der Frühling kommt früh und ist meist warm und sonnig mit Temperaturen, die gegen […]