Klima der Po-Ebene

Die Pianura Padana (ital. Po-Ebene) hat ein feucht-gemäßigtes Klima mit sehr heißen Sommern (Köppen-Geiger-Klassifiakation: Cfa). Das Klima ist gekennzeichnet durch hohe Temperaturunterschiede im Jahr. Die Po-Ebene ist seit jeher eine der fruchtbarsten und bevölkerungsreichsten Regionen Italiens. Zuckerrüben, Mais, Weizen und vor allem Wein sind die am häufigsten angebauten Feldfrüchte. Der noch vor 50 Jahren bedeutende […]

Hitzewelle 2017 in Italien

Das Azoren-Saharahoch Lucifero (in Deutschland Jolanda genannt) führte europaweit zu einer extremen Hitzewelle. Nicht nur in Italien, auch in anderen Ländern Europas wurden viele neue Temperaturrekorde gebrochen. Hinzu kommt, dass Italien auch von einer starken Dürre betroffen war, sie riefen die beiden italienischen Regionen Latium und Umbrien den Notstand wegen Wassermangels aus. Spitzenwerte der Hitzewelle: […]

Istrana Klima

Das Klima in Istrana zeichnet sich durch kalte Winter und heiße Sommer aus. Im Jahr fallen ca. 900 mm. Die regenreichste Jahreszeit ist der Herbst. Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden:

Zero Branco Klima

Das Klima ist ein feuchtes Subtropenklima mit kontinentalen Einschlag. Die Winter sind kalt, neblig und feucht, während die Sommer sehr heiß und schwül sind. Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden:

Ponte di Piave Klima

Das Klima ist ein feuchtes Subtropenklima mit kontinentalen Einschlägen, was durch die Po-Ebene beeinflusst wird. Die Winter sind kalt, nass und neblig. In den Monaten Dezember und Januar kommt es häufig zu leichten Frosten. Die Sommer hingegen sind heiß, schwül und weisen hohe Niederschlagsmengen auf. Die Niederschläge gehen meist als Gewitterstürme nieder. Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden:

Cison di Valmarino Klima

DAs Klima des Weindorfes ist ein mildes und gemäßigtes Klima. Die Winter sind kalt. Die Sommer sehr warm, aber nicht so heiß wie in der Po-Ebene. Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden:

Maserada sul Piave Klima

Das Klima der Stadt Maserada sul Piave hat ein gemäßigtes Klima, aufgrund der durchschnittlichen Jahrestemperatur von 12,5°C. Die Lage in der Po-Ebene und der Nähe zum Meer hat einen ausschlaggebenden Einfluss auf die Temperaturen. Die Winter sind kalt und neblig mit leichten Frost, während die Sommer sehr warm bis heiß sind mit schwüler Hitze. Klimatabellen: […]

Dolina Campoluzzo Klima

Die Wetterstation Dolina Campoluzzo misst die Temperaturen einer der kältesten Gegenden Italiens. Die Wetterstation liegt auf 1768 m ü. NN. am Monte Lozze bei Altopiano di Asiago in der Provinz Vicenza. Die Winter sind eiskalt, frostig und schneereich. Der Sommer ist kühl bis mild. Der Winter geht 9 Monate, während der Sommer oder die Zeit an […]

Oderzo Klima

Das Klima der Stadt Oderzo ist ein feuchtes Subtropenklima mit kontinentalen Einschlägen. Die Winter sind kalt und neblig, während die Sommer heiß und schwül sind. Der Niederschlag verteilt sich gleichmäßig über das Jahr und in den Sommermonaten kann es zu heftigen Gewitterstürmen kommen. Die Jahrestemperatur liegt zwischen 12,5°C und 14°C. Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden:

Grezzana Klima

Das Klima der Kleinstadt Grezzana in der Valpantena (Valpolicella) ist ein feuchtes Subtropenklima. Manchmal wird es auch den feuchten Kontinentalklima zugeordnet, da die Winter relativ kalt sind. Die Sommer sind im Gegensatz heiß und schwül. Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden:

San Pietro in Cariano Klima

Das Klima des Weinortes San Pietro in Cariano im Valpolicella hat ein feucht-gemäßigtes Klima. Häufig wird das Klima auch zum humiden Subtropenklima gezählt. Klimatabellen: Lufttemperatur (2010-2016): Lufttemperatur (2010-2017): Sonnenstunden:

Illasi Klima

Das Klima des Weinortes Illasi im Soave hat ein kontinentales Subtropenklima mit kalten Wintern und schwül-heißen Sommern. Das Klima begünstigt den Anbau von vielen Weinsorten. Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden:

Colognola ai Colli Klima

Das Klima des Ortes ist günstig für den Weinanbau. Die Tagestemperaturen im Winter sind meist wärmer, als in der Po-Ebene, während es in der Nacht sehr kalt werden kann. So wurden im Jahr 2017 an acht Nächten eine Tiefsttemperatur unter -10°C registriert. Die Sommer sind heiß und schwül. Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden:

Galzignano Terme Klima

Das Klima des Orts Galzignano Terme in den Colli Eugeani ist ein subtropisches Klima mit kontinentalen Einschlägen im Winter. Die Winter sind kalt und neblig, während die Sommer heiß und schwül sind. Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden: Klimadaten (2010-2012):

Adria (Venetien) Klima

Das Klima der Stadt Adria in der Polesine hat ein subtropisches Klima mit kontinentalen Einschlag, wobei die Nachttemperaturen im Winter um einiges milder sind, als im Zentrum der Po-Ebene, wie beispielsweise Parma oder Polesine Parmense. Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden: Klimadaten (2010-2017):

Molina (Fumane) Klima

Das Klima des Gebirgsort Molina ist ein gemäßigtes Klima mit kontinentalen Einschlägen, aufgrund der Höhenlage. Die Winter sind kalt, schneereich und frostig, während die Sommer warm sind. Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden: Klimaübersicht: Molina (Ort): Parco delle Cascate: Fumane:

Giazza Klima

Das Klima des Gebirgsortes Giazza in den Lessinischen Alpen ist ein kontinentales Klima. Die Kontinenalität wird auf der Innenlandlage und den Höhenmetern bestimmt. Die Winter sind lang, kalt, schneereich und frostig, während die Sommer angenehm warm sind. Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden:

Erbezzo Klima

Das Klima des Gebirgsortes Erbezzo in den Lessinischen Alpen ist ein kontinentales Klima. Die Kontinenalität wird auf der Innenlandlage und den Höhenmetern bestimmt. Die Winter sind lang, kalt, schneereich und frostig, während die Sommer angenehm warm sind. Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden:

Provinz Belluno Klimastationen

Hier werden die Wetter- und Klimastationen der Provinz Belluno aufgelistet.   B: Belluno C: Cortina d’Ampezzo  

Provinz Treviso Klimastationen

Hier werden die Wetter- und Klimastationen der Provinz Treviso aufgelistet. C: Cison di Valmarino I: Istrana M: Maserada sul Piave O: Oderzo P: Ponte di Piave T: Treviso Z: Zero Branco  

Provinz Vicenza Klimastationen

Hier werden die Wetter- und Klimastationen der Provinz Vicenza aufgelistet. B: Bassano del Grappa D: Dolina Campoluzzo V: Vicenza  

Provinz Rovigo Klimastationen

Hier werden die Wetter- und Klimastationen der Provinz Rovigo aufgelistet. A: Adria R: Rovigo  

Provinz Venedig Klimastationen

Hier werden die Wetter- und Klimastationen der Provinz Venedig aufgelistet.   C: Cavallino-Treporti Chioggia J: Jesolo V: Venedig    

Provinz Padua Klimastationen

Hier werden die Wetter- und Klimastationen der Provinz Padua aufgelistet. G: Galzignano Terme M: Montagnana P: Padua S: Sant’Elena    

Provinz Verona Klimastationen

Hier werden die Wetter- und Klimastationen der Provinz Verona aufgelistet.   A: Affi B: Bardolino Bosco Chiesanuova Bussolengo Buttapietra C: Caprino Veronese Castelnuovo del Garda Cologna Veneta Colognola ai Colli D: Dolcé E: Erbezzo G: Garda Giazza Grezzana I: Illasi Isola della Scala L: Lago di Garda Lazise M: Malcesine Marano di Valpolicella Molina (Fumane) Montecchia […]

Bussolengo Klima

Das Klima der Stadt Bussolengo ist subtropisch geprägt. Es wird von der Po-Ebene beeinflusst. Die Winter sind kalt und neblig, während die Sommer sehr heiß werden können. Das Gemeindegebiet weist viele Mikroklimate auf. Der Westen wird vom milden Klima des Gardasees beeinflusst, während in Pescantina die Temperaturen deutlich niedriger sind. Die Hauptstadt Bussolengo hat ein […]

Torri del Benaco Klima

Das Klima der Stadt am östlichen Gardasee ist mediterran und mild geprägt. Die Winter sind mild und trocken. Die Sommer sind angenehm heiß, da die Brise vom See die hohen Temperaturen mildert. Die Übergangsjahreszeiten (Frühling und Herbst) sind mild bis warm. Generell ist das Jahresklima von Torri del Benaco mild. Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden: Niederschlag (mm): […]

Soave Klima

Das Klima liegt in der klimatischen Region der Po-Ebene. Die Winter sind daher recht kühl und können empfindlich kalt werden. Die Sommer sind hingegen heiß und oftmals sehr schwül. Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden:   Klimastationen: Soave centro:  

Montecchia di Crosana Klima

Das Klima ist gemäßigt und liegt im Übergang zum subtropischen Klima der Po-Ebene. Die Winter sind recht kühl und die Sommer heiß. Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden:  

Caprino Veronese Klima

Das Klima ist subtropisch und im Winter leicht kontinental geprägt. Die Winter sind kalt und die Sommer heiß. Frost kommt im Winter dem öfteren vor, während es im Sommer zwischendurch einige Tropennächte gibt. Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden: Klimastationen: Madonna della Corona: Spiazzi:  

Dolcé Klima

Die Gemeinde Dolcé weisst ein submediterranes Klima auf, aufgrund der südlichen und geschützten Lage im südlichen Etschtal, an der Veroneser Klause. Die Winter sind kühl und die Sommer heiß. Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden:  

Bosco Chiesanuova Klima

Das Klima ist kontinental geprägt. Der Ort liegt auf 1050 m ü. d. NN. Die Winter sind für die Höhe relativ mild und die Sommer warm. Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden:  

Cavallino-Treporti Klima

Das Klima ist gemäßigt. Die Winter sind kalt und die Sommer heiß mit schwülen Sommertemperaturen. Im Sommer kann es häufig zu kräftigen Gewitterstürmen kommen und es herrscht dem öfteren eine Mückenplage. Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden: Wassertemperatur:  

Sant’Elena Klima

Das Klima ist subtropisch geprägt, dabei ist der Januar der kälteste Monat mit 5°C und der Juli der heißeste Monat mit 25°C. Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden:  

Buttapietra Klima

Das Klima von Buttapietra ist subtropisch geprägt. Die Winter sind kalt und die Sommer heiß. Die Niederschläge verteilen sich gleichmäßig über das Jahr. Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden: Klimadaten (2010-2017):

Valeggio sul Mincio Klima

Das Klima in Valeggio sul Mincio ist im Winter leicht kontinental geprägt. Die Winter sind mäßig kalt, aber milder als in der Po-Ebene. Die Sommer sind heiß, aber nicht zu heiß. Temperaturen über 35°C sind selten. Klimatabellen: Lufttemperatur:  Sonnenstunden:  

Marano di Valpolicella Klima

Das Klima des Ortes ist für die Seehöhe sehr mild. Die Winter sind mäßig kalt und von kalten Winden geschützt. Die Sommer sind heiß mit hohen Tagestemperaturen und milden Nachttemperaturen. Das Klima lässt sich unter der Kategorie submediterran einordnen. Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden:  

Bagnolo di Po Klima

Das Klima der Stadt ist typisch für die Bassa Veronese und der Po-Ebene. Die Winter sind kalt und die Sommer heiß, oft sehr heiß. Klimatabellen: Lufttemperatur:  Sonnenstunden: Klimadaten (2010-2017):

Castelnuovo del Garda Klima

Das Klima der Stadt ist kontinentaler geprägt, als am Ufer des Gardasees. Bereits einige Kilometer vom Ufer entfernt ist das Klima kühler und nicht mehr so mild wie am See selbst. Die Winter sind kalt und es gibt sehr häufig Temperaturen unter Null Grad. Die Sommer sind heiß, aber es können häufig hohe Temperaturunterschiede vorkommen […]

Montagnana Klima

Das Klima in Montagnana ist subkontinental. Die Winter sind kalt und die Sommer heiß, mit hohen Temperaturunterschieden. Ingesamt fallen im Schnitt 730 mm Niederschlag. Der nasseste Monat ist Mai mit 84 mm und der trockenste Monat der März mit 44 mm. Im Schnitt gibt es 78 Regentage, die monatlich zwischen 5 und 9 Regentage schwanken. Klimatabellen: […]

Isola della Scala Klima

Das Klima von Isola della Scala ist subtropisch geprägt, mit mäßig kalten Wintern und heißen Sommern. Der Niederschlag verteilt sich gleichmäßig über das Jahr und erreicht im Juni seinen Höchstwert. Die Temperaturen im Winter können über 15 Grad steigen, aber auch in die minus Grade sinken. Im Sommer sind die Temperaturen meist über 25 Grad. […]

Salizzole Klima

Salizzole ist außerhalb des Gardasees und Verona die wärmste Stadt der Provinz Verona. Die durchschnittliche Jahrestemperatur beträgt 14°C. Die Winter sind kalt und die Sommer heiß. Im Sommer kann es zu heftigen Gewittern kommen. Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden:  

Valpolicella Klima

Das Klima in der Weinregion Valpolicella ist mild. Durch die Nord-Süd Lage wird es von kalten Nordwinden geschützt. Die Winter sind kalt, können auch milde Tage mit über 15°C aufweisen. Die Sommer sind heiß , die durchschnittlichen Temperaturen der Sommermonate (Juni, Juli, August) liegen zwischen 25°C und 30°C. Neben den milden Temperaturen ist auch die […]

Belluno Klima

Die Stadt Belluno liegt in der Kälteregion von Italien. Die Niederschläge summieren sich jährlich auf ca. 1400-1500 mm. Die durchschnittliche Temperatur beträgt 10°C. Der kälteste Monat ist der Januar und der heißeste Monat ist der Juli. Im Jahr gibt es ca. 106 Regentage. Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden:  

Rovigo Klima

Das Klima in Rovigo ist kontinental. Die Winter sind kalt und neblig, während die Sommer schwül und heiß sind. Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden:  

Cortina d’Ampezzo Klima

Das Klima in Cortina d’Ampezzo herrscht typisches alpines Klima, mit kurzen Sommern und lange Wintern, diese schwanken zwischen kalt und Schneebedeckt, und gemäßigt. In der Region werden die Temperaturen zwischen Ende Dezember und Anfang Januar, als kälteste Temperaturen von Italien registriert. Die anderen Jahreszeiten sind in der Regel kalt, regnerisch und sehr windig. Klimatabellen: Lufttemperatur: […]

Pescantina Klima

Das Klima in Pescantina wird von subkontinentalen Klima beeinflusst, dabei wirken sich die milden Luftmassen des Gardasees keines Wegs mehr auf das Klima in Pescantina aus. Auch wenn die Stadt im Ballungszentrum von Verona liegt, ist das Klima für einen Ballungsraum relativ kühl. Die Stadt Verona liegt 12 km entfernt. Die Temperaturen sind im Durchschnitt ein […]

Max. Höchsttemperatur Veneto

Im Jahrhundertsommer 2003 wurden in der Region Venetien viele Temperaturrekorde gebrochen. In den Städten Treviso, Verona und Vicenza traf dies zu. Die heisseste Stadt in Veneto ist Treviso mit 40°C. Gardasee: Durch die Wärmespeicherung am Gardasee erreichen die Temperaturen im Hochsommer über 40°C. Im Juli 2015 wurde in Bardolino und Lazise ein inoffizieller Rekord gebrochen. […]

Max. Höchsttemperatur in Italien

Die höchstgemessen Temperatur in Italien betrug 48,5°C und wurde im August 1999 in Carenanuova (Sizilien) aufgezeichnet. Nach den Daten der italienischen Wetterstationen von der italienischen meteorologischen Organisation, die mit der meteorologischen Weltorganisation für Meteorologie verbunden sind, ist dies die höchstgemessene Temperatur: +47,0°C Foggia Amendola (Apulien) am 25.06.2007. Der gleiche Wert wurde in Perdasdefogu (Sardinien) am […]

Chioggia Klima

Das Klima in Chioggia wird von der Po-Ebene beeinflusst, dennoch mildert das Adriatische Meer die Temperaturen. Der meiste Niederschlag fällt im Frühjahr und Herbst. Im Winter ist Schnee nicht sehr häufig und hält nicht lange an wegen der salzigen Luft an der Lagune. Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden: Wassertemperatur: Niederschlag (mm): Regentage: