Klima der Po-Ebene

Die Pianura Padana (ital. Po-Ebene) hat ein feucht-gemäßigtes Klima mit sehr heißen Sommern (Köppen-Geiger-Klassifiakation: Cfa). Das Klima ist gekennzeichnet durch hohe Temperaturunterschiede im Jahr. Die Po-Ebene ist seit jeher eine der fruchtbarsten und bevölkerungsreichsten Regionen Italiens. Zuckerrüben, Mais, Weizen und vor allem Wein sind die am häufigsten angebauten Feldfrüchte. Der noch vor 50 Jahren bedeutende […]

Hitzewelle 2017 in Italien

Das Azoren-Saharahoch Lucifero (in Deutschland Jolanda genannt) führte europaweit zu einer extremen Hitzewelle. Nicht nur in Italien, auch in anderen Ländern Europas wurden viele neue Temperaturrekorde gebrochen. Hinzu kommt, dass Italien auch von einer starken Dürre betroffen war, sie riefen die beiden italienischen Regionen Latium und Umbrien den Notstand wegen Wassermangels aus. Spitzenwerte der Hitzewelle: […]

Albiano d’Ivrea Klima

Das Klima der Gemeinde Albiano d’Ivrea ist ein gemäßigtes Kontinentalklima mit frostig-kalten Wintern und schwül-hießen Sommern. Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden:

Barolo Klima

Das Klima des kleinen Weinorts Barolo ist für den Piemont sehr mild. Die Winter sind kalt, dennoch liegen die Nachttemperaturen im Schnitt im Plusbereich, während die Sommer mild und sehr warm sind. Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden:

Nizza Monferrato Klima

Das Klima der Stadt Nizza Monferrato ist ein gemäßigtes Kontinentalklima mit kalten Wintern und heißen Sommern. In den Monaten Dezember, Januar und Februar kommt es für gewöhnlich zu Frost. Der Sommer ist heiß und schwül. Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden:

Provinz Biella Klimastationen

B: Biella  

Biella Klima

Das Klima ist kontinental geprägt mit kalten Wintern und sehr warmen bis heißen Sommern. Im Winter tritt häufig Nebel auf, während im Sommer Gewitterstürme keine Seltenheit sind. Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden:

Provinz Asti Klimastationen

N: Nizza Monferrato  

Provinz Verbano-Cusio-Ossola Klimastationen

Hier werden die Wetter- und Klimastationen der Provinz Verbano-Cusio-Ossola aufgelistet.   L: Lago Maggiore S: Stresa    

Provinz Vercelli Klimastationen

Hier werden die Wetter- und Klimastationen der Provinz Vercelli aufgelistet.   V: Vercelli  

Provinz Novara Klimastationen

Hier werden die Wetter- und Klimastationen der Provinz Novara aufgelistet. L: Lago Maggiore N: Novara    

Provinz Cuneo Klimastationen

Hier werden die Wetter- und Klimastationen der Provinz Cuneo aufgelistet. B: Barolo C: Cuneo R: Racconigi  

Provinz Alessandria Klimastationen

Hier werden die Wetter- und Klimastationen der Provinz Alessandria aufgelistet.   A: Alessandria C: Casale di Monferrato S: Spigno Monferrato  

Provinz Turin Klimastationen

Hier werden die Wetter- und Klimastationen der Provinz Turin aufgelistet. A: Albiano d’Ivrea I: Ivrea T: Torino Torino Zentrum  

Spigno Monferrato Klima

Das Klima ist subkontinental geprägt und gemäßigt. Die Winter sind kalt und neblig, während die Sommer heiß und schwül sind. Das Klima begünstigt den Weinbau in der Hügelregion Monferrato. Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden:  

Racconigi Klima

Das Klima der Stadt Racconigi ist subkontinental geprägt. Die Winter haben einen kontinentalen Einschlag, somit sind sie vergleichbar mit den Wintern von Deutschland. Im Sommer spürt man den mediterranen Einfluss. Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden:  

Vercelli Klima

Das Klima der Reisstadt Vercelli ist kontinental geprägt (typisch für die westliche Po-Ebene). Die Winter sind kalt und die Sommer sind heiß. Im Winter kommt es sehr häufig zu Minustemperaturen (bis zu -10°C) und Schneefall (jährlicher Schnitt: 35 cm). Im Sommer steigen die Temperaturen teilweise bis auf über 35°C, dazu gibt es häufig Gewitter. Im […]

Ivrea Klima

Das Klima ist gemäßigt und feucht. Die Winter sind kalt und die Sommer warm bis heiß mit Schwüle. Der Niederschlag summiert sich auf ca. 1000 mm jährlich. Im Sommer können Temperaturen über 30°C vorkommen. Klimatabellen: Lufttemperatur: Max. Höchsttemperatur: Sonnenstunden: Sonneneinstrahlung %:  

Stresa Klima

Das Klima in Stresa ist mild geprägt. Die Winter sind kalt bis mild und die Sommer warm bis heiß. Das Klima ist typisch für den Lago Maggiore. Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden: Sonneneinstrahlung %:  

Cuneo Klima

Das Klima ist typisch für den Piemont, nämlich kontinental. Die Winter sind kalt und die Sommer heiß mit einer hohen Luftfeuchtigkeit. Die Niederschläge summieren sich auf ca. 960 mm. Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden: Wetterstationen: Cuneo centro:  

Novara Klima

Das Klima in Novara ist kontinental geprägt. Die Winter sind kalt und die Sommer heiß mit hoher Luftfeuchtigkeit. Die Niederschläge liegen jährlich bei ca. 1000 mm. Die kälteste Temperatur wurde am 07.02.2012 gemessen und betrug -17,6°C, während die heißeste Temperatur am 07.07.2015 gemessen wurde, das Thermometer erreicht 37°C. Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden: Klimastationen: Novara Cameri: Novara […]

Max. Höchsttemperatur Piemont

In der westitalienischen Region Piemont erreichen die Temperaturen im Sommer fast keine 40°C, daher liegen die Rekordtemperaturen um die 37°C und 38°C. Nur im Zentrum von Turin wurde im August 2003 eine Rekordtemperatur von über 40°C registriert. Aufzählung der maximalen Rekordtemperaturen:   Torino centro +41,6°C (August 2003) Mondovì +38,6°C (Juli 1947) Alessandria +38,4°C (August 2003) […]

Max. Höchsttemperatur in Italien

Die höchstgemessen Temperatur in Italien betrug 48,5°C und wurde im August 1999 in Carenanuova (Sizilien) aufgezeichnet. Nach den Daten der italienischen Wetterstationen von der italienischen meteorologischen Organisation, die mit der meteorologischen Weltorganisation für Meteorologie verbunden sind, ist dies die höchstgemessene Temperatur: +47,0°C Foggia Amendola (Apulien) am 25.06.2007. Der gleiche Wert wurde in Perdasdefogu (Sardinien) am […]

Casale di Monferrato Klima

Das Klima in Casale di Monferrato ist warmgemäßigt. Die Niederschlagsmenge ist vor allem im Frühjahr und Herbst konzentriert. Im Winter kann es Schnee geben und häufig trifft Frost ein. Im Sommer herrscht drückende Hitze. In den kalten Jahreszeiten gibt es eine hohe Anzahl von Nebeltagen. Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden:  

Torino centro Klima

Das Klima im Zentrum von Turin ist milder und wärmer, als in der Umgebung. Die Sommer werden ebenfalls so heiß, wie die Sommer am Stadtrand und Umgebung. Nur im Winter sind die Temperaturen im Zentrum milder. Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden: Hitzetage:          

Kältewelle in Italien 2012

Die Kältewelle im Februar 2012 fand zwischen den 27.01.12 und 17.02.12 in Europa und Nordafrika statt, diese forderte 650 Todesfälle. Die Kältewelle in Italien: In Italien fordert die Kältewelle 57 Todesopfer. Entstehung und Verbreitung: Ab Ende Januar kam ein Strom kontinentaler arktischer Luft nach Italien. Am Anfang spürte man die Kälte nur in den nördlichen […]

Wetterextreme Italien

Das Klima ist subtropisch mit teilweise sehr deutlichen Unterschieden in den verschiedenen Regionen.  Weiter Informationen über das Klima in Italien finden Sie hier: → Italien Klima Wetterextreme: Höchstgemessene Temperatur: Die bisher in Europa höchstgemessene Temperatur wurde am 10.08.1999 an der Wetterstation Catenanuova in der Provinz Enna auf Sizilien mit 48,5°C festgestellt. Weiter Rekorden folgen mit Temperaturen um die […]

Alessandria Klima

In Alessandria herrscht ein subtropisches Klima. Die durchschnittliche Jahrestemperatur beträgt 13°C. Der kälteste Monat ist der Januar (1,5°C) und der heißeste Monat ist August (24°C). Es gibt 66 Regentage im Jahr. Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden: Regentage:  

Klimazonen in Italien

Insgesamt herrscht in Italien ein subtropisches Klima. Die Winter sind milder und wärmer, als in den mitteleuropäischen Ländern und die Sommer grundsätzlich warm bis sehr heiß. Italien lässt sich in verschiedenen Klimazonen einteilen. In Norditalien herrscht gemäßigtes – subtropisches Klima, während an der Riviera und an dem Oberitalienischen Seen ein mildes mediterranes Klima herrscht. In Mittelitalien […]

Sonnenstunden in Italien

Tabellen Sonnenstunden: Hier werden einige Städte gezeigt. Durch die Tabellen erkennt man, dass die Sonnenstunden von Region zu Region unterschiedlich sind. Roma: Florenz: Neapel: Mailand: Turin: Bozen: Venedig: Bologna: Cosenza: Messina: Lecce: Agrigento: Cagliari:   Sonnenstunden:   Januar: Legenden: dunkellila < 2,5 h lila 2,5 – 3 h hellviolet 3 – 3,5 h violet 3,5 […]

Lago Maggiore Klima

Der Jahresmittel der Temperaturen beträgt 13°C. Der kälteste Monat ist der Januar mit 1,5°C und der heißeste Monat der Juli mit 23°C. Im Jahr gibt es ca. 121 Regentage. Die Niederschlagsmenge summiert sich jährlich auf ca. 1739 mm. Klimatabellen: Lufttemperaturen: Sonnenstunden: Wassertemperatur: Klimastationen: Pino:  Cannobio: Cànnero: Ghiffa: Porto: Laveno: Germignaga: Luino: Verbania: Stresa: Lesa: Ispra: […]

Torino Klima

In Turin herrscht ein feuchtes, warmgemäßigtes Klima, das durch die Lage im Westen der Poebene kontinental ausgeprägt ist. Klima: Durchschnittliche Werte: Lufttemperatur: Sonnenstunden: Hitzetage: Max. Höchsttemperatur: Torino Caselle: Torino-Bric della Croce: Schneetage: Wetterstationen: Torino Casale: Torino centro:  

Piemont Klima

Im südlichen Piemont ist das ganze Jahr über Saison, am schönsten sind jedoch Frühling und Herbst. An klaren Tagen kann man dann von den Hügeln des Monferrato bis zu den verschneiten Bergkuppen der Alpen sehen. Die Sommer sind angenehm warm. Die Durchschnittstemperaturen im Hochsommer (Juni, Juli, August) liegen bei 28°-30° mit durchschnittlich 8 Sonnenstunden pro […]