Sanremo Klima

Das Klima der ligurischen Stadt Sanremo ist mediterran. Die Temperaturen sind sehr mild. Die Wintermonate gehören zu den mildesten in ganz Italien und die Sommer sind sehr warm, aber nie zu heiß. Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden: Wassertemperatur:  

Vernazza Klima

Das Klima Vernazzas ist mediterran und subtropisch. Die Jahrestemperatur ist sehr mild. Die Winter sind für Norditalien sehr mild und die Sommer angenehm warm. Hitze ist selten. Die Sommertemperaturen liegen unter Tags zwischen 24 Grad und 32 Grad. In den Monaten Juli und August kann es häufiger zu Tropennächten kommen (Mindesttemperatur über 20 Grad). Klimatabellen: […]

Monterosso al Mare Klima

Monterosso al Mare liegt in der Cinque Terre und hat daher ein mildes, mediterranes Klima. Die Winter sind kühl und die Sommer warm bis heiß. Die Temperaturen fallen im Winter selten unter 0°C und im Sommer steigen die Temperaturen meist nicht weiter als 35°C. Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden: Niederschlag (mm):  

Triora Klima

 die erhöhte Lage und die relativ große Distanz zum Ligurischen Meer hat Triora ein gemäßigtes Gebirgsklima, mit ausgeprägten Temperaturschwankungen im Laufe des Tages. Trotzdem kommt es im Winter nicht zu massiven Kältegraden, da das Dorf relativ lange direktes Sonnenlicht erhält und nicht von der thermischen Inversion der Täler betroffen ist. Die hohe Felswand, die im Norden das Argentinatal abschließt und […]

Lunigiana Klima

Das Klima ist im essenziell mediterran, dadurch weil es im Winter am meisten Regent. Allerdings sind die Temperaturschwankungen zwischen Sommer und Winter sehr hoch, dennoch gibt es einige Mikroklimate in der Region. Nebel und Dunst gibt es öfters im Winter bzw. im Herbst. In den Bergen ist das Klima frischer, mit kühlen Brisen im Sommer. […]

Sarzana Klima

Das Klima in Sarzana ist mediterran, mit milden Wintern und mild-heißen Sommern. Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden: UV-Strahlung:  

Max. Höchsttemperatur Ligurien

Die Region Ligurien hat ein sehr mildes Klima, deshalb steigen die Temperaturen nie über 40°C. Die maximale Rekordtemperatur betrug +38,5°C und wurde im August 2015 von der Wetterstation Genova-Sestri Ponente aufgezeichnet. Aufzählung der maximalen Rekordtemperaturen:   Genova-Sestri Ponente +38,5°C (August 2015) Sarzana-Luni +38,2°C (August 1985) Albenga Villanova +38°C (August 2015) Genova Università +37,3°C (07.08.2015) Capo […]

Max. Höchsttemperatur in Italien

Die höchstgemessen Temperatur in Italien betrug 48,5°C und wurde im August 1999 in Carenanuova (Sizilien) aufgezeichnet. Nach den Daten der italienischen Wetterstationen von der italienischen meteorologischen Organisation, die mit der meteorologischen Weltorganisation für Meteorologie verbunden sind, ist dies die höchstgemessene Temperatur: +47,0°C Foggia Amendola (Apulien) am 25.06.2007. Der gleiche Wert wurde in Perdasdefogu (Sardinien) am […]

Kältewelle in Italien 2012

Die Kältewelle im Februar 2012 fand zwischen den 27.01.12 und 17.02.12 in Europa und Nordafrika statt, diese forderte 650 Todesfälle. Die Kältewelle in Italien: In Italien fordert die Kältewelle 57 Todesopfer. Entstehung und Verbreitung: Ab Ende Januar kam ein Strom kontinentaler arktischer Luft nach Italien. Am Anfang spürte man die Kälte nur in den nördlichen […]

Wetterextreme Italien

Das Klima ist subtropisch mit teilweise sehr deutlichen Unterschieden in den verschiedenen Regionen.  Weiter Informationen über das Klima in Italien finden Sie hier: → Italien Klima Wetterextreme: Höchstgemessene Temperatur: Die bisher in Europa höchstgemessene Temperatur wurde am 10.08.1999 an der Wetterstation Catenanuova in der Provinz Enna auf Sizilien mit 48,5°C festgestellt. Weiter Rekorden folgen mit Temperaturen um die […]

La Spezia Klima

La Spezias liegt in einer gemäßigt warmen Klimazone; charakteristisch ist das Mittelmeerklima mit atlantischen Einflüssen. Die Winter sind relativ mild, was durch die ablindernden Eigenschaften des Ligurischen Meers und des aus Afrika stammenden Scirocco bedingt ist. Trotzdem sind, durch balkanische Kaltluftströme hervorgerufene, Kälteeinbrüche nicht selten, so dass La Spezia im Winter mitunter Minusgrade verzeichnet. Der […]

Klimazonen in Italien

Insgesamt herrscht in Italien ein subtropisches Klima. Die Winter sind milder und wärmer, als in den mitteleuropäischen Ländern und die Sommer grundsätzlich warm bis sehr heiß. Italien lässt sich in verschiedenen Klimazonen einteilen. In Norditalien herrscht gemäßigtes – subtropisches Klima, während an der Riviera und an dem Oberitalienischen Seen ein mildes mediterranes Klima herrscht. In Mittelitalien […]

Sonnenstunden in Italien

Tabellen Sonnenstunden: Hier werden einige Städte gezeigt. Durch die Tabellen erkennt man, dass die Sonnenstunden von Region zu Region unterschiedlich sind. Roma: Florenz: Neapel: Mailand: Turin: Bozen: Venedig: Bologna: Cosenza: Messina: Lecce: Agrigento: Cagliari:   Sonnenstunden:   Januar: Legenden: dunkellila < 2,5 h lila 2,5 – 3 h hellviolet 3 – 3,5 h violet 3,5 […]

Elba Klima

Die durchschnittliche Jahrestemperatur beträgt 15,7 °C. Das Klima auf der Insel ist mild. Klimatabellen: Lufttemperaturen: Sonnenstunden: UV-Strahlung: Hitzetage: Wassertemperatur:  

Genova Klima

Das Klima Genuas ist ein maritim gemäßigtes, mit Übergängen zum mediterranen Klima, und wird oft von den Atlantikwinden derWestwindzone beeinflusst. Ausläufer des Mistralwindes begünstigen in der Region Genuas die Bildung von Tiefdruckwirbeln. Die Tagestemperaturunterschiede sind das Jahr über relativ gering und konstant bei circa 6 °C. Die Jahresdurchschnittstemperatur liegt bei +15,6 °C; mit dem Januar als kältestem Monat mit +8,0 °C und dem Juli als wärmsten mit +23,9 °C […]

Ligurien Klima

In Ligurien herrscht ein mediterranes Klima vor, das jedoch nicht uniform verteilt ist. Beeinflusst wird das Klima von den starken morphologischen Unterschieden des Territoriums. Das ligurische Hinterland wird seinerseits von den starken Gebirgserhebungen, der Küstenabschnitt hingegen vom verhältnismäßig warmen Ligurischen Meer dominiert. Die nach Süden geöffnete Bogenform der Region und der nach Nord-Osten abschließende Gebirgszug, der von der […]