Fiorenzuola d’Arda Klima

Das Klima ist gemäßigt und subtropisch. Die Winter sind kalt bis kühl und die Sommer sehr heiß. Die Stadt gehört zu den Hitzepols der Region Emilia-Romagna, dies erkennt man am Durchschnittswert des Monates August. Die Rekordtemperaturen betragen +43°C und -17°C. Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden:  

Ramiola Klima

Das Klima in Fornovo di Taro ist gemäßigt. Die Winter sind kalt und die Sommer heiß und trocken. Im Herbst und Winter kann es zu starker Nebelbildung kommen. Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden:  

Fornovo di Taro Klima

Das Klima in Fornovo di Taro ist gemäßigt. Die Winter sind kalt und die Sommer heiß und trocken. Im Herbst und Winter kann es zu starker Nebelbildung kommen. Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden:  

Reggio nell’Emilia Klima

Das Klima in der Stadt Reggio nell’Emilia ist subtropisch. Die Wintertemperaturen sind etwas wärmer, als in der restlichen Emilia-Romanga. Die Sommer sind lang und sehr heiß, vor allem ist der August mit 33°C einer der heißesten Durchschnittstemperaturen in Norditalien. Klimtabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden: Max. Höchsttemperaturen:  

Rieti Klima

Das Klima in Rieti ist kontinental. Die Winter dauern im Schnitt 140 Tage und sind kalt. Die Sommer sind heiß mit starken Temperaturschwankungen. Durchschnittlich dauern die Sommer 100 Tage. Pro Jahr fallen im Schnitt ca. 1000 mm Niederschlag. Das Maximum ist im Herbst und späten Frühjahr. Der trockenste Monat ist der Juli. Schneefälle sind im […]

Comacchio Klima

Das Klima in Comacchio ist gemäßigt. Die Winter sind kühl und die Sommer heiß. Im Sommer gibt es Mückenplagen. Der Niederschlag verteilt sich subtropisch über das Jahr. Klimatabellen: Lufttemperatur (1990-2015): Lufttemperatur (1961-1990): Sonnenstunden: Wassertemperatur:  

Borgo San Lorenzo Klima

Das Klima ist subtropisch mit teilweise kontinentale Einschlägen im Winter. Die Winter sind kalt und die Sommer heiß. Es entstehen hohe Temperaturunterschiede zwischen Tag und Nacht, dies vor allem in Sommer. Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden:  

Rolo Klima

Das Klima in Rolo ist subtropisch mit kontinentalen Einschlägen im Winter, typisch für die Po-Ebene. Die Winter sind kalt und neblig und die Sommer heiß und mit teilweise stark auftretenden Gewitterstürmen gezeichnet. Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden:  

Tivoli Klima

Das Klima von Tivoli ist mediterran mit heißen Sommern und kalten bis milden Wintern. Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden:   

Frascati Klima

 Der Sommer ist heiß und trocken, der Winter mild und regnerisch, dabei können die Temperaturen gelegentlich unter 0°C fallen. Die Durchschnittstemperatur ist um 4°C kühler als in Rom. Im laufe des Jahres fallen im Durchschnitt 700 bis 80 mm Niederschlag. Im Winter schneit es selten und nur im Fall bei intensiver Kälte, diese sind meist […]

Castel Gandolfo Klima

Das Klima in Castel Gandolfo ist mediterran. Die Winter sind mild und die Sommer heiß und windig. Der Scirocco wird von den umliegenden Bergen abgehalten, deshalb wird es im Sommer nicht drückend heiß, wie in der nahegelegene Metropole Rom. Der Sommer ist heiß und trocken. Im Sommer sind Temperaturspitzen von 35°C-37°C nur im seltenen Fällen […]

Grottaferrata Klima

Die Stadt Grottaferrata liegt 300-400 m ü. NN. Der Sommer ist heiß und trocken, der Winter mild und regnerisch, dabei können die Temperaturen gelegentlich unter 0°C fallen. Die Durchschnittstemperatur ist um 4°C kühler als in Rom. Im laufe des Jahres fallen im Durchschnitt 700 bis 80 mm Niederschlag. Im Winter schneit es selten und nur […]

Terracina Klima

Das Klima in Terracina ist mediterran. Die Winter sind mild und die Sommer heiß. Im Sommer steigen die Temperaturen zwischen 30°C und 35°C. Der jährlich Niederschlag liegt zwischen 800 mm und 1000 mm. Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden: Sonneneinstrahlung %: Wassertemperatur:  

Latina Klima

Latina liegt in der mediterranen Klimazone mit milden Wintern und heiß-trockenen Sommern. Die Monti Lepini halten die kalten Ostwinde ab und das Tyrrhenische Meer mildert den Winter. Die Stadt hat ein mildes Klima. Frühling und Herbst sind am angenehmsten, dennoch kann es neben den warmen Temperaturen ach einige Regenschauer geben. Der Sommer ist sehr heiß, […]

Narni Klima

Die Stadt hat sehr heiße Sommer und milde Herbste und Frühlinge. Die meisten Niederschläge fallen im Frühjahr und Herbst. Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden:  

Tuscania Klima

Das Klima ist mediterran mit milden bis kalten Wintern und heiß-trockenen Sommern. Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden: Niederschlag (mm):  

Lunigiana Klima

Das Klima ist im essenziell mediterran, dadurch weil es im Winter am meisten Regent. Allerdings sind die Temperaturschwankungen zwischen Sommer und Winter sehr hoch, dennoch gibt es einige Mikroklimate in der Region. Nebel und Dunst gibt es öfters im Winter bzw. im Herbst. In den Bergen ist das Klima frischer, mit kühlen Brisen im Sommer. […]

Faenza Klima

Das Klima ist subkontinental mit starken Einflüssen des Adriatischen Meeres. Die Winter sind kalt und die Sommer heiß. Im Sommer sind hohe Temperaturen tagsüber, sowie nachts zu erwarten. Klima: Lufttemperatur: Sonnenstunden:  

Imola Klima

Das Klima in Imola ist subkontinental mit starken Einflüssen des Adriatischen Meeres, dennoch ist das Klima kontinentaler ausgeprägt, als in Faenza oder Forlì. Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden:  

Forlì Klima

Das Klima ist subkontinental mit starken Einflüssen des Adriatischen Meeres. Die Winter sind kalt und die Sommer heiß. Im Sommer sind hohe Temperaturen tagsüber, sowie nachts zu erwarten. Klimatabellen: Lufttemperatur: 1981-2010: 1998-2015: Sonnenstunden:  

Macerata Klima

Das Klima in Macerata ist typisch für das hügeligen Hinterland der Marken. Es ist mediterran mit kontinentalen Einschlägen im Winter. Die Adria beeinflusst das Klima. Die Niederschläge sind variabel. Winter: Der Winter ist ziemlich kalt und regnerisch. Es gibt sehr oft Nebel und Schneefälle sind äußerst selten. Selbst im tiefsten Winter gibt es sonnigen und […]

Cortona Klima

Das Klima von Cortona ist mediterran, dies wird deutlich durch die niedrigen Niederschläge im Sommer und die höheren Mengen im Herbst und Winter. Der Jahresniederschlag reicht 500 mm bis 1500 mm. Die höchstgemessene Temperatur wurde am 06.07.1952 gemessen und betrug 42,5°C. Die kälteste Temperatur betrug -10,5°C und wurde am 07.0.1985 registriert. Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden:  

Pisa Klima

Das mediterrane Klima der Stadt wird von zwei Faktoren beeinflusst: im Sommer wird die Hitze durch das Meer gemildert und der kontinentale Wind Valdarno ist abgemildert. Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden: Wassertemperatur:  

Max. Höchsttemperatur Marken

Die Region Marken erreicht viele Rekordtemperaturen über 38°C. Aufzählung der maximalen Rekordtemperaturen: Ascoli Piceno +41,2°C (Juli 1983) Macerata +40,9°C (Juli 1983) Ancona Falconara +40,8°C (Juli 1968) Frontone +39,4°C (Juli 2007) Pesaro Osservatorio „Valerio“ +39,2°C (Juli 1950) Ancona Monte Cappuccini +38,9°C (Juli 1968) Urbino Osservatorio „Serpieri“ +38,2°C (Juli 2007)  

Max. Höchsttemperatur Umbrien

Die heißesten Städte in Umbrien liegen in der Provinz Terni: Orvieto und Terni. Beide erreichen jährlich Temperaturen bis zu 40°C. Aufzählung der maximalen Rekordtemperaturen: Terni 41,2°C (Juli 2007) Orvieto +40,4°C (Juli 2007) Perugia Sant’Egidio +39,6°C (Juli 2005) Spoleto +39,1°C (Juli 2005) Todi +39,0°C (Juli 2005) Tabellen: Perugia:  

Max. Höchsttemperatur Latium

Auf Platz 1 steht die größte italienische Stadt, Rom. Mit einer Rekordtemperatur von +44,2°C (inoffiziell noch mehr) ist sie einer der heißesten Städte Italiens. Die Region Latium ist im Sommer sehr heiß und die Temperaturen können örtlich über 40°C erreichen. Aufzählung der maximalen Rekordtemperaturen: Roma +44,2°C (August 2007) Latina +43,2°C (August 2007) Latina Aeroporto +42,4°C […]

Max. Höchsttemperatur Emilia-Romagna

In der Emilia-Romagna wurden die meisten Rekordtemperaturen mit über 40°C gemessen in der Po-Ebene gemessen. Die heißesten Städte sind Ferrara und Piacenza, denn beide haben eine Rekordtemperatur von 40,4°C. Aufzählung der maximalen Rekordtemperaturen: Ferrara San Luca +40,4°C (Juli 2007) Piacenza Collegio „Alberoni“ +40,4°C (Juli 1983) Piacenza Sa nDamiano +40,4°C (August 2003) Reggio nell’Emilia +40,3°C (August […]

Max. Höchsttemperatur in Italien

Die höchstgemessen Temperatur in Italien betrug 48,5°C und wurde im August 1999 in Carenanuova (Sizilien) aufgezeichnet. Nach den Daten der italienischen Wetterstationen von der italienischen meteorologischen Organisation, die mit der meteorologischen Weltorganisation für Meteorologie verbunden sind, ist dies die höchstgemessene Temperatur: +47,0°C Foggia Amendola (Apulien) am 25.06.2007. Der gleiche Wert wurde in Perdasdefogu (Sardinien) am […]

Max. Höchsttemperatur Toskana

Hier befinden sich die Angaben der maximalen Temperaturrekorde in der Toskana. Die Daten wurden von den regionalen und hydrologischen Archiven der ENAV, der Luftwaffe, der NOAA und der UCEA registriert. Extremtemperaturen:  Die höchste in der Toskana registrierte Temperatur wurden in Antella (Provinz Florenz) im August 2003 mit 43,1°C registriert. Knapp danach folgt die Wetterstation San […]

Orbetello Klima

Das Klima in der toskanischen Stadt Orbetello ist mediterran und mild. Die Jahrestemperatur beträgt 18,6°C. Der kälteste Monat ist Januar mit 12,5ºC und der wärmste Monat ist der Juli und August mit 24,5ºC. Die Temperaturen fallen selten unter die 5ºC-Marke und über die 35°C-Marke. Der Niederschlag ist mediterran, das heißt, dass der meiste Niederschlag im […]

Ostia Klima

Das Klima in Ostia ist mediterran. Die Sommertemperaturen werden von den Heeresbrisen des Tyrrhenischen Meer gemildert. Die Sommer sind heiß und die Winter mild. Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden: Wassertemperatur:  

Civitavecchia Klima

Das Klima ist mediterran mit milden Winter und angenehm heißen Sommern. Die Stadt gehört zu den Städten mit dem mildesten Klima in Italien. Die jährliche Niederschlagssumme beträgt 663 mm. Der Höchststand wird im Herbste erreicht und das Minimum in Sommer. Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden:  

Civitanova Marche Klima

Das Klima in Civitanova ist subtropisch. Die Winter sind mild und die Sommer heiß. Der Niederschlag summiert sich jährlich auf 740 mm. Der meiste Niederschlag fällt im Herbst und das Minimum im Frühjahr. Die durchschnittliche Luftfeuchtigkeit beträgt 76%. Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden:  

Frontone Klima

Das Klima in Fronten ist subtropisch mit kontinentalen Einschlägen im Winter. Der Niederschlag summiert sich auf 1130 mm, dabei ist der Tiefpunkt im Sommer und der Höhepunkt in Frühling und Herbst. Die durchschnittliche Luftfeuchtigkeit liegt bei 69%. Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden:  

Montefalco Klima

Das Klima der Stadt und in der umliegenden Region ist kontinental. Die durchschnittlichen Niederschläge liegen bei rund 700 mm. Das Minimum wird im Sommer erreicht und der Höchststand im Winter. Schnee fällt laut Statistik sieben mal im Jahr, dennoch bleibt der Schnee nicht lange liegen. Im Durchschnitt gibt es 40 Frosttage. Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden:  

Greve in Chianti Klima

Das Klima in Greve in Chianti variiert von der morphologischen Gegend und der Höhenmeter. Die Sommer in der Stadt sind kühler, als in der Nordtoskanischen Ebene. Die Winter sind in den oberen Hügeln streng und die Temperaturen können unter 0°C fallen. Schnee in der Gemeinde ist häufig, dennoch bleibt er nie länger als ein Tag liegen. Klimatabellen: […]

Fiesole Klima

Das Klima in Fiesole ist gemäßigt. Die Winter sind kühl und die Sommer heiß. Die Temperaturen sind milder, als das in der Ebene gelegene Florenz. Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden:  

Roncobilaccio Klima

Das Klima ist kontinental mit kalten Wintern und angenehm heißen Sommern. Im Winter gibt es reichlich Schneefall. Die Temperaturen übersteigen kaum die 30°C. Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden:  

Sasso Marconi Klima

Das Klima in Sasso Marconi ist kontinental. Die Winter können streng sein und die Sommer sind angenehm heiß. Im Winter fällt reichlich Schnee. Die Temperaturen übersteigen selten 33°C. Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden:  

Pian del Voglio Klima

Die Winter sind teilweise streng und die Sommer angenehm heiß. Im Winter treten oft Schneefälle auf. Die Temperaturen übersteigen im Sommer kaum die 30°C. Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden:  

Kältewelle in Italien 2012

Die Kältewelle im Februar 2012 fand zwischen den 27.01.12 und 17.02.12 in Europa und Nordafrika statt, diese forderte 650 Todesfälle. Die Kältewelle in Italien: In Italien fordert die Kältewelle 57 Todesopfer. Entstehung und Verbreitung: Ab Ende Januar kam ein Strom kontinentaler arktischer Luft nach Italien. Am Anfang spürte man die Kälte nur in den nördlichen […]

Wetterextreme Italien

Das Klima ist subtropisch mit teilweise sehr deutlichen Unterschieden in den verschiedenen Regionen.  Weiter Informationen über das Klima in Italien finden Sie hier: → Italien Klima Wetterextreme: Höchstgemessene Temperatur: Die bisher in Europa höchstgemessene Temperatur wurde am 10.08.1999 an der Wetterstation Catenanuova in der Provinz Enna auf Sizilien mit 48,5°C festgestellt. Weiter Rekorden folgen mit Temperaturen um die […]

Ascoli Piceno Klima

Das Klima ist mediterran, aber es wird beeinflusst, durch die Nähe, vom Apennin. Die Winter sind feucht und kühl. Wenn kalte Luftströme aus dem Balkan auf dem zentralen Küstenstreifen der Adria treffen, dann kommt es zum Schneefall und einem staken Rückgang der Temperaturen. Manchmal kann der Schneefall intensiv und anhaltend sein, dies wird unterstützt vom […]

Klimadaten Florenz

Florenz befindet sich noch in der gemäßigten Klimazone (hat aber mediterranes Klima) mit heißen Sommern und kalten und feuchten Wintern. Aufgrund seiner Lage und des damit verbundenen Mangels an Ventilation ist es in Florenz im Sommer spürbar wärmer als an der Küste. Die höchste gemessene Temperatur lag bei 44 °C im Juli 1983. Die tiefste […]

Roma Max. Höchsttemperatur 2015

Max. Höchsttemperatur 2015: Roma centro: Roma-Ciampino: Roma-Urbe: Roma-Fiumicino:  

Casalecchio di Reno Klima

In Caselecchio herrscht vorwiegend ein Kontinentalklima mit Regen, Nebel und Schnee im Winter und feuchter Hitze im Sommer. Die durchschnittliche Jahrestemperatur beträgt 13°C. Der kälteste Monat ist der Januar mit 1,5°C und der heißeste Monat ist der Juli mit 25°C. Die Sonne scheint durchschnittlich 2250 h im Jahr. Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden: Niederschlag (mm):     […]

Gaeta Klima

Gaeta hat ein typisches Mittelmeerklima mit milden Wintern und warmen Sommern. Die langen Sandstrände des Stadtbezirks Serapo werden etwa von April bis Oktober von Badenden aufgesucht. Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden: Wassertemperatur:  

Pitigliano Klima

Das Klima weist kühle bis milde Winter auf und heiße Sommer. Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden:  

Piancastagnaio Klima

Das Klima in Piancastagnaio ist ein submediterranes Klima. Der kälteste Monat ist der Januar mit 2,7°C und der heißeste Monat ist der August mit 21°C. Die durchschnittliche Jahrestemperatur beträgt 11,5°C. Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden:  

Dürre 2003 in Italien

Der Supersommer von 2003 brachte auch eine langanhaltende Dürre mit sich. Die Dürre begann schon im März 2003 und ging bis Ende August 2003. Anfang Aprils gab es Gewitter, aber die Darauf folgenden Monaten waren sehr trocken. Eine Stadt nehmen wir unter die Lupe. Die Stadt ist Verona. In den anderen norditalienischen Städten sah das […]