Max. Höchsttemperatur Latium

Auf Platz 1 steht die größte italienische Stadt, Rom. Mit einer Rekordtemperatur von +44,2°C (inoffiziell noch mehr) ist sie einer der heißesten Städte Italiens. Die Region Latium ist im Sommer sehr heiß und die Temperaturen können örtlich über 40°C erreichen. Aufzählung der maximalen Rekordtemperaturen: Roma +44,2°C (August 2007) Latina +43,2°C (August 2007) Latina Aeroporto +42,4°C […]

Max. Höchsttemperatur in Italien

Die höchstgemessen Temperatur in Italien betrug 48,5°C und wurde im August 1999 in Carenanuova (Sizilien) aufgezeichnet. Nach den Daten der italienischen Wetterstationen von der italienischen meteorologischen Organisation, die mit der meteorologischen Weltorganisation für Meteorologie verbunden sind, ist dies die höchstgemessene Temperatur: +47,0°C Foggia Amendola (Apulien) am 25.06.2007. Der gleiche Wert wurde in Perdasdefogu (Sardinien) am […]

Ostia Klima

Das Klima in Ostia ist mediterran. Die Sommertemperaturen werden von den Heeresbrisen des Tyrrhenischen Meer gemildert. Die Sommer sind heiß und die Winter mild. Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden: Wassertemperatur:  

Kältewelle in Italien 2012

Die Kältewelle im Februar 2012 fand zwischen den 27.01.12 und 17.02.12 in Europa und Nordafrika statt, diese forderte 650 Todesfälle. Die Kältewelle in Italien: In Italien fordert die Kältewelle 57 Todesopfer. Entstehung und Verbreitung: Ab Ende Januar kam ein Strom kontinentaler arktischer Luft nach Italien. Am Anfang spürte man die Kälte nur in den nördlichen […]

Wetterextreme Italien

Das Klima ist subtropisch mit teilweise sehr deutlichen Unterschieden in den verschiedenen Regionen.  Weiter Informationen über das Klima in Italien finden Sie hier: → Italien Klima Wetterextreme: Höchstgemessene Temperatur: Die bisher in Europa höchstgemessene Temperatur wurde am 10.08.1999 an der Wetterstation Catenanuova in der Provinz Enna auf Sizilien mit 48,5°C festgestellt. Weiter Rekorden folgen mit Temperaturen um die […]

Roma Max. Höchsttemperatur 2015

Max. Höchsttemperatur 2015: Roma centro: Roma-Ciampino: Roma-Urbe: Roma-Fiumicino:  

Roma Klimadaten

Das Klima in Rom ist mediterran. Mit milden Wintern und heißen Sommern. Der meiste Niederschlag fällt im Herbst, während im Sommer oft lange Trockenheit herrscht. Klimadaten: Lufttemperatur: Sonnenstunden: Niederschlag (mm): Regentage: Max. Höchsttemperatur: Luftfeuchtigkeit (%): Frosttage: Hitzetage: Sommertage: Schneetage: UV-Index: Wassertemperatur: Weitere Klimadaten:   Stadtgebiete: Das Klima in Rom ist unterschiedlich. Das Zentrum ist heißer […]

Roma centro Esquilino Klima

Das Klima auf dem siebten Hügel ist etwas milder, als in den Becken zwischen den Hügeln. Die durchschnittliche Jahrestemperatur beträgt 16°C. Der kälteste Monat ist der Januar mit 8°C und der heißeste Monat ist der Juli und der August mit 25°C. Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden: Niederschlag (mm):  

Roma centro Trastevere Klima

Das Klima ist mediterran. Wie überall in römischen Zentrum ist das Klima heißer und trockener, als das Umland. Die durchschnittliche Jahrestemperatur beträgt 18°C. Der kälteste Monat ist der Januar mit 10°C und der heißeste Monat ist der Juli und der August mit 27,5°C. Der durchschnittliche Niederschlag beträgt 300 mm. In den Sommermonaten (Juni – September) […]

Klimazonen in Italien

Insgesamt herrscht in Italien ein subtropisches Klima. Die Winter sind milder und wärmer, als in den mitteleuropäischen Ländern und die Sommer grundsätzlich warm bis sehr heiß. Italien lässt sich in verschiedenen Klimazonen einteilen. In Norditalien herrscht gemäßigtes – subtropisches Klima, während an der Riviera und an dem Oberitalienischen Seen ein mildes mediterranes Klima herrscht. In Mittelitalien […]

Sonnenstunden in Italien

Tabellen Sonnenstunden: Hier werden einige Städte gezeigt. Durch die Tabellen erkennt man, dass die Sonnenstunden von Region zu Region unterschiedlich sind. Roma: Florenz: Neapel: Mailand: Turin: Bozen: Venedig: Bologna: Cosenza: Messina: Lecce: Agrigento: Cagliari:   Sonnenstunden:   Januar: Legenden: dunkellila < 2,5 h lila 2,5 – 3 h hellviolet 3 – 3,5 h violet 3,5 […]

Roma Max. Höchsttemperatur 2014

Max. Höchsttemperatur 2014: Roma centro: Roma-Ciampino: Roma-Urbe: Roma-Fiumicino:  

Roma centro Klima

Rom hat viele Klimazonen. Das „centro“ ist die heißeste Gegend in Rom. In den Sommermonaten staut sich die Hitze in der Stadt. In diesen Tagen kann es schonmal vorkommen das die Temperaturen über 40°C steigen. Auch ist die Gegend trockener als das Umland. Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden: Niederschlag (mm): Regentage: Luftfeuchtigkeit %:   Höchsttemperaturen 2014: Max. […]

Roma-Urbe Klima

Der Flughafen Roma-Urbe liegt 6 km nördlich von Rom. Das Klima ist nicht so heiss wie in der Innenstadt. Die Durchschnittstemperatur beträgt in Januar (kältester Monat) 8°C und im Juli den heissesten Monat mit 25°C. Der meiste Regen fällt in den Monaten Oktober, November und Dezember, während der Monat nur 14 mm aufweist. Bereits im März […]

Roma-Fiumincio Klima

Das Tyrrhenische Meer kühlt die Sommerhitze ab, somit sind auch die Durchschnittstemperaturen niedriger als in Rom selbst. Der zu den 2 wichtigsten Flughafen von Rom gehörende Flughafen Fiumincio, zeichnet folgende Durchschnittstemperaturen auf: im Januar (kältester Monat) liegt die Temperatur bei 8°C, während es im Juli (heissester Monat) bei warme 24°C liegen. Auch das Niederschlagsmuster ist […]

Roma-Ciampino Klima

Roma-Ciampino gehört zu den heissesten Region in Rom. Die Durchschnittstemperaturen betragen im kältesten Monat den Januar 8°C, während der August (der heisseste Monat) mit 27°C schon sehr warm. Der meiste Niederschlag fällt in den Monaten Oktober (128 mm), November (128 mm) und Dezember (106 mm). Am trockenste der Juli mit nur 14 mm im Monat. […]

Roma Klima

Das Klima Roms ist typisch mediterran sommertrocken (arid) und winterfeucht (humid). Die Trockenheit im Sommer ist auf die Verlagerung des subtropischen Hochdruckgürtels zurückzuführen – in diesem Hochdruckgebiet sinkt die Luft ab und Wolken werden dabei aufgelöst. Der subtropische Hochdruckgürtel wandert im Winter nach Süden ab und von Norden her ziehen feuchte außertropische Westwinde auf. Reisezeit: Beste Reisezeit sind Frühjahr und Herbst, da dann […]