Salsomaggiore Terme Klima

Das Klima der italienischen Stadt Salsomaggiore Terme ist gemäßigt geprägt mit mediterranen Einflüssen der Po-Ebene. Die Winter sind kalt und neblig, während die Sommer heiß und schwül sind. Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden:  

Borgo Val di Taro Klima

Das Klima in Borgo Val di Taro ist gemäßigt. Die Winter sind kalt und die Sommer heiß und trocken. Im Herbst und Winter kann es zu starker Nebelbildung kommen. Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden:  

Cervia Klima

Das Klima Cervias ist ein Übergangsklima von mediterranen Klima zum subtropischen Klima. Die Winter sind kalt und oft neblig, während die Sommer heiß und schwül sind. Im Schnitt fallen 700 mm Niederschlag, diese verteilen sich auf 78 Niederschlagstage. Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden: Wassertemperatur:  

Spilamberto Klima

Das Klima der Stadt Spilamberto ist feucht und subtropisch. Die Winter sind kalt und die Sommer sind sehr heiß. Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden:  

Monte Cimone Klima

Auf dem Monte Cimone (2165 m ü. d. NN.) liegt eine Station des örtlichen Wetterdienstes. Das Klima ist alpin, jedoch milder als in den Alpen, auf Grund der südlicheren Lage. Die Winter sind kalt und frostig mit insgesamt 71 Frosttagen. Die Frühlinge sind kühl mit 38 Frosttagen. Der Sommer ist sehr kurz und mild (für […]

Voghiera Klima

Das Klima ist subtropisch mit leicht kontinental geprägten Zügen. Die Winter sind kalt und die Sommer heiß, während es in den heißen Jahreszeiten zu hohen Temperaturunterschieden zwischen Tag und Nacht kommen kann. Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden:  

Anzola dell’Emilia Klima

Das Klima von Anzola dell’Emilia ist subtropisch. Die Winter sind kühl und die Sommer sehr heiß. Mit Bologna gehört die Stadt zum Hitzepol der Emilia-Romagna. Der Durchschnittswert von Juli und August beträgt 33°C. Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden:  

Fiorenzuola d’Arda Klima

Das Klima ist gemäßigt und subtropisch. Die Winter sind kalt bis kühl und die Sommer sehr heiß. Die Stadt gehört zu den Hitzepols der Region Emilia-Romagna, dies erkennt man am Durchschnittswert des Monates August. Die Rekordtemperaturen betragen +43°C und -17°C. Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden:  

Ramiola Klima

Das Klima in Fornovo di Taro ist gemäßigt. Die Winter sind kalt und die Sommer heiß und trocken. Im Herbst und Winter kann es zu starker Nebelbildung kommen. Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden:  

Fornovo di Taro Klima

Das Klima in Fornovo di Taro ist gemäßigt. Die Winter sind kalt und die Sommer heiß und trocken. Im Herbst und Winter kann es zu starker Nebelbildung kommen. Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden:  

Reggio nell’Emilia Klima

Das Klima in der Stadt Reggio nell’Emilia ist subtropisch. Die Wintertemperaturen sind etwas wärmer, als in der restlichen Emilia-Romanga. Die Sommer sind lang und sehr heiß, vor allem ist der August mit 33°C einer der heißesten Durchschnittstemperaturen in Norditalien. Klimtabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden: Max. Höchsttemperaturen:  

Comacchio Klima

Das Klima in Comacchio ist gemäßigt. Die Winter sind kühl und die Sommer heiß. Im Sommer gibt es Mückenplagen. Der Niederschlag verteilt sich subtropisch über das Jahr. Klimatabellen: Lufttemperatur (1990-2015): Lufttemperatur (1961-1990): Sonnenstunden: Wassertemperatur:  

Rolo Klima

Das Klima in Rolo ist subtropisch mit kontinentalen Einschlägen im Winter, typisch für die Po-Ebene. Die Winter sind kalt und neblig und die Sommer heiß und mit teilweise stark auftretenden Gewitterstürmen gezeichnet. Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden:  

Faenza Klima

Das Klima ist subkontinental mit starken Einflüssen des Adriatischen Meeres. Die Winter sind kalt und die Sommer heiß. Im Sommer sind hohe Temperaturen tagsüber, sowie nachts zu erwarten. Klima: Lufttemperatur: Sonnenstunden:  

Imola Klima

Das Klima in Imola ist subkontinental mit starken Einflüssen des Adriatischen Meeres, dennoch ist das Klima kontinentaler ausgeprägt, als in Faenza oder Forlì. Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden:  

Forlì Klima

Das Klima ist subkontinental mit starken Einflüssen des Adriatischen Meeres. Die Winter sind kalt und die Sommer heiß. Im Sommer sind hohe Temperaturen tagsüber, sowie nachts zu erwarten. Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden:  

Max. Höchsttemperatur Emilia-Romagna

In der Emilia-Romagna wurden die meisten Rekordtemperaturen mit über 40°C gemessen in der Po-Ebene gemessen. Die heißesten Städte sind Ferrara und Piacenza, denn beide haben eine Rekordtemperatur von 40,4°C. Aufzählung der maximalen Rekordtemperaturen: Ferrara San Luca +40,4°C (Juli 2007) Piacenza Collegio „Alberoni“ +40,4°C (Juli 1983) Piacenza Sa nDamiano +40,4°C (August 2003) Reggio nell’Emilia +40,3°C (August […]

Max. Höchsttemperatur in Italien

Die höchstgemessen Temperatur in Italien betrug 48,5°C und wurde im August 1999 in Carenanuova (Sizilien) aufgezeichnet. Nach den Daten der italienischen Wetterstationen von der italienischen meteorologischen Organisation, die mit der meteorologischen Weltorganisation für Meteorologie verbunden sind, ist dies die höchstgemessene Temperatur: +47,0°C Foggia Amendola (Apulien) am 25.06.2007. Der gleiche Wert wurde in Perdasdefogu (Sardinien) am […]

Roncobilaccio Klima

Das Klima ist kontinental mit kalten Wintern und angenehm heißen Sommern. Im Winter gibt es reichlich Schneefall. Die Temperaturen übersteigen kaum die 30°C. Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden:  

Sasso Marconi Klima

Das Klima in Sasso Marconi ist kontinental. Die Winter können streng sein und die Sommer sind angenehm heiß. Im Winter fällt reichlich Schnee. Die Temperaturen übersteigen selten 33°C. Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden:  

Pian del Voglio Klima

Die Winter sind teilweise streng und die Sommer angenehm heiß. Im Winter treten oft Schneefälle auf. Die Temperaturen übersteigen im Sommer kaum die 30°C. Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden:  

Kältewelle in Italien 2012

Die Kältewelle im Februar 2012 fand zwischen den 27.01.12 und 17.02.12 in Europa und Nordafrika statt, diese forderte 650 Todesfälle. Die Kältewelle in Italien: In Italien fordert die Kältewelle 57 Todesopfer. Entstehung und Verbreitung: Ab Ende Januar kam ein Strom kontinentaler arktischer Luft nach Italien. Am Anfang spürte man die Kälte nur in den nördlichen […]

Wetterextreme Italien

Das Klima ist subtropisch mit teilweise sehr deutlichen Unterschieden in den verschiedenen Regionen.  Weiter Informationen über das Klima in Italien finden Sie hier: → Italien Klima Wetterextreme: Höchstgemessene Temperatur: Die bisher in Europa höchstgemessene Temperatur wurde am 10.08.1999 an der Wetterstation Catenanuova in der Provinz Enna auf Sizilien mit 48,5°C festgestellt. Weiter Rekorden folgen mit Temperaturen um die […]

Casalecchio di Reno Klima

In Caselecchio herrscht vorwiegend ein Kontinentalklima mit Regen, Nebel und Schnee im Winter und feuchter Hitze im Sommer. Die durchschnittliche Jahrestemperatur beträgt 13°C. Der kälteste Monat ist der Januar mit 1,5°C und der heißeste Monat ist der Juli mit 25°C. Die Sonne scheint durchschnittlich 2250 h im Jahr. Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden: Niederschlag (mm):     […]

Klima der Romagna

Das Klima in der Romagna, eine Region der Emilia Romagna, ist subkontinental, mediterran, alpin und subtropisch. Das Klima hängt von der Lage der Städte und der Landschaften ab. Das größte Klimagebiet der Romagna, ist die Po-Ebene. In der riesigen Po-Ebene herrscht ein subtropisches – subkontinentales Klima. An der Adria herrscht ein subtropisches – mediterranes Klima. […]

Klimazonen in Italien

Insgesamt herrscht in Italien ein subtropisches Klima. Die Winter sind milder und wärmer, als in den mitteleuropäischen Ländern und die Sommer grundsätzlich warm bis sehr heiß. Italien lässt sich in verschiedenen Klimazonen einteilen. In Norditalien herrscht gemäßigtes – subtropisches Klima, während an der Riviera und an dem Oberitalienischen Seen ein mildes mediterranes Klima herrscht. In Mittelitalien […]

Sonnenstunden in Italien

Tabellen Sonnenstunden: Hier werden einige Städte gezeigt. Durch die Tabellen erkennt man, dass die Sonnenstunden von Region zu Region unterschiedlich sind. Roma: Florenz: Neapel: Mailand: Turin: Bozen: Venedig: Bologna: Cosenza: Messina: Lecce: Agrigento: Cagliari:   Sonnenstunden:   Januar: Legenden: dunkellila < 2,5 h lila 2,5 – 3 h hellviolet 3 – 3,5 h violet 3,5 […]

Bologna Borgo Klima

Die durchschnittliche Jahrestemperatur beträgt 15°C. Der kälteste Monat ist der Januar mit 3°C und der heißeste Monat ist der Juli mit 25,5°C. Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden: Max. Höchsttemperaturen: Min. Tiefsttemperatur:  

Parma Klima

Das Klima in Parma ist subtropisch. Das ganze Jahr über gibt es Niederschläge. Mit kurzen, kalten Wintern und langen heißen Sommern zeichnet sich Parma aus. Die Jahrestemperatur beträgt15°C. Der kälteste Monat ist der Januar mit 2°C und der heißeste Monat ist der Juli mit 25°C. Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden: Regentage:  

Cesena Klima

Das Klima in Cesena ist mild. Die Jahrestemperatur beträgt 15°C. Der kälteste Monat ist der Januar mit 4,5°C und der heißeste Monat ist der Juli mit 25,5°C. Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden:    

Ravenna Klima

Die durchschnittliche Jahrestemperatur beträgt 14,25°C. Der kälteste Monat ist der Januar mit 4°C und der heißeste Monat ist der Juli und der August mit 23,5°C. Der jährliche Niederschlag summiert sich auf durchschnittliche 557 mm. Der trockenste Monat ist der Mai mit 36 mm und der wasserreichste Monat ist der August mit 47 mm. Die durchschnittliche Jahresanzahl […]

Ferrara Klima

Das Wetter ist im Winter hauptsächlich kalt und feucht. Trotz häufiger Minustemperaturen und Frost gibt es wegen der Nähe zum Meer selten schneebedeckte Straßen. Die Sommer sind heiß und wegen der hohen Luftfeuchtigkeit (selten unter 70  Prozent) sehr schwül. Gelegentlich gibt es schwere Regenfälle, teilweise auch heftige Stürme. Der Herbst ist hauptsächlich neblig (Ferrara gehört […]

Modena Klima

Moden liegt in der südlichen Po-Ebene. Das Klima zeichnet sich mit kalten Wintern und heißen Sommern. Das ganze Jahr über fällt Niederschlag. Selbst der trockenste Monat weist hohe Niederschlagsummen auf. Die durchschnittliche Jahrestemperatur beträgt 15°C. Der kälteste Monat, der Januar, weist eine durchschnittliche Temperatur von 2°C und der Juli, der heißeste Monat, von 25°C. Klimatabellen: […]

Piacenza Klima

Piacenza liegt in der Po-Ebene. Das Klima zeigt sich noch gemäßigt, aber ist es sehr warm. Die Stadt liegt in der Subtropischen Klimazone. Es gibt das ganze Jahr über deutliche Niederschläge, selbst der trockenste Monat weist noch hohe Niederschlagsmengen auf. Klimatabellen: Lufttemperaturen: Sonnenstunden: Niederschlagsmenge (mm): Regentage:  

Rimini Klima

Die Durchschnittstemperaturen betragen im kältesten Monat den Januar 3,5°C und im Juli den heissesten Monat 23°C. Die niederschlagsärmsten Monate sind der Januar und der Februar mit 48 mm, und der niederschlagsreichste Monat ist der Oktober mit 77 mm. Die durchschnittliche Luftfeuchtigkeit beträgt 78%. Die Temperaturen sind im Sommer heiß und drückend, nicht selten werden Temperaturen von […]

Bologna Klima

Sehr milde Winter und heiße Sommer. Im Jahr fällt durchschnittlich 708 mm Wasser von Himmel und es hat 78 Regentage im Jahr. In Sommer hat ein Tag 10 Sonnenstunden und gehört zu den sonnigsten Gegenden in Italien und Europa. Auch ein beliebtes Reiseziel für viele Touristen, stellt dies dar. Obwohl es  zum Po-Teifland  gehört ist […]

Emilia Romagna Klima

Die Wintermonate sind in der Emilia-Romagna mit mittleren Höchsttemperaturen um 5 Grad recht kühl. Auch Nachtfröste werden recht häufig beobachtet. Bei ruhigen winterlichen Hochdrucklagen hüllt sich die Region oft tagelang in dichten Nebel. Ab April wird es dann aber schnell wärmer und im Juli und August ist es bei Temperaturen um 30 Grad hochsommerlich heiß. In […]

Bologna Hitzewelle 12/13

In Italien gab es in den Monaten Juli und August 2013 eine Hitzewelle, wo die Temperaturen fast auf 40°C stiegen. Ganz Italien leidet unter extremer Hitze, insbesondere der Süden. Nachdem bereits am Vortag in Enna auf Sizilien 40 Grad gemessen worden waren, musste sich am Mittwoch Agrigento auf unerträgliche 44 Grad einstellen. Für insgesamt 13 Städte, […]