Castiadas Klima

Das Klima der Stadt Castiadas ist ein semi-arides Klima mit kühlen Wintern und sehr heißen Sommern. Nach der Köppen-Klimaklassifikiation liegt Castiadas in der Zone des Steppenklimas. Klimatabelle:

Tertenia Klima

Tertenia liegt in der Ogliastra und weist ein sommerheißes Mittelmeerklima auf. Die Winter sind untertags recht mild, während die Nächte empfindlich kalt werden können. Die Sommer sind sehr heiß mit angenehm milden Nächten. Die Niederschläge sind ganzjährig eher gering. Die Sommer werden von Dürre geprägt, während die Winter etwas feuchter sind. Klimatabelle:

Villaputzu Klima

Das Klima in Villaputzu ist ein mediterranes Klima mit sehr heißen Sommern. Die Winter sind mit Tageswerten um die +15°C recht mild, während die Nächte auf kalte +6°C absinken. Die Sommer sind sehr heiß mit jährlichen Spitzen von +40°C. Die Niederschläge konzentrieren sich auf die Herbst- und Wintermonate, allerdings sind selbst die feuchtesten Monate im […]

San Gavino Monreale Klima

Das Klima in San Gavino Monreale wird vom Campidano beeinflusst. Die Sommer sind extrem heiß mit jährlichen Temperaturspitzen von +41°C. Die Niederschläge sind im Sommer sehr gering. Die Winter sind untertags sehr mild, während die Nächte kalt werden können. Selbst im Winter können die Tagestemperaturen auf +20°C und mehr steigen. Forst ist extrem selten. Klimatabelle:

Carbonia Klima

Das Klima in Carbonia ist ein mediterranes Klima mit milden Wintern und sehr heißen Sommern. Die Winter weisen Tagestemperaturen um die +14°C, während die Nächte sehr kühl bis kalt sind. Die Sommer sind sehr heiß und die Niederschläge sehr gering. Bis auf einzelne Gewitter herrscht in Carbonia eine starke Sommerdürre. Klimatabelle:

La Maddalena Klima

Das Klima in La Maddalena ist ein äußerst mildes Mittelmeerklima mit sehr milden Wintern und heißen Sommern. Die Niederschläge konzentrieren sich in den Herbst- und Wintermonaten. Die Sommer sind sehr trocken. Klimatabelle: Guardiavecchia:

Luogosanto Klima

Das Klima in Luogosanto ist ein kontinentales Mittelmeerklima mit recht milden Wintern und sehr heißen Sommern. Die Niederschläge konzentrieren sich hauptsächlich im Winter und Herbst, während die Sommermonate sehr trocken sind. Klimatabelle:

Sassari Klima

Sassari geniesst ein warmes, mediterranes und recht mildes Klima. Die Winter sind sehr mild und feucht, während die Sommer heiß und trocken sind. Der Niederschlag konzentriert sich hauptsächlich auf die Winter- und Herbstmonate. Schneefall ist sporadisch und fällt nur zwischen Januar und Februar. Sassari gehört zu den Städten weltweit mit dem gesündesten Klima. Klimatabelle:

Porto Torres Klima

Das Klima in Porto Torres ist ein mediterranes Küstenklima mit milden Wintern und heißen Sommern. Die Niederschläge sind mäßig und selbst die feuchtesten Monate weisen relativ geringe Mengen an Regen auf. Die Sommer sind sehr trocken. Die Wassertemperatur schwankt zwischen +13°C und +25°C im Jahr. Klimatabelle:

Klimastationen der Provinz Sassari

A: Alghero G: Guardiavecchia L: La Maddalena Luogosanto O: Olbia P: Porto Torres S: Sassari

Villanova Tulo Klima

Villanova Tulo weist ein kontinentales Mittelmeerklima auf. Die Winter sind für sardische Verhältnisse streng und die Temperaturen sind an der Küste deutlich höher. Zwischen Dezember und Februar kann es zu leichten Schneefällen kommen. Die Sommer sind sehr heiß mit kühlen Nächten, aufgrund der Inland- und Höhenlage. Klimatabelle:

Macomer Klima

Das Klima in Macomer ist ein kontinentales Mittelmeerklima der sardischen Insel. Die Winter sind deutlich kühler, als an der Küste. Die Sommer hingegen weisen deutlich höhere Temperaturen auf. Das Becken in den Macomer liegt zählt neben dem Campidano zu den heissesten Regionen Sardiniens und Süditaliens. Die Temperaturen können zwischen Juni und September auf über +40°C […]

Fonni Klima

Das Klima ist kein warmes Mittelmeerklima, wie im restlichen Sardinien, sondern ein kaltes semi-arides Klima mit mediterranen Einflüssen. Nach der Köppen-Klimaklassifikation ist liegt Fonni in der Zone des mediterranen Klimas mit warmen Sommern und zwei Dürremonaten im Sommer. Fonni liegt auf 1000 m über dem Meeresspiegel und weist daher ein von Hochland geprägtes Klima auf. […]

Nuoro Klima

Grundsätzlich herrscht in Nuoro ein gemäßigtes Mittelmeerklima, das vom wiederkehrenden Mistral dominiert wird. Die Sommer sind untertags heiß mit angenehmen Nächten, während die Winter mitunter kalt werden können, aber eher selten Frost aufweisen. Aufgrund der Höhenlage und der geographischen Lage im Inselinneren von Sardinien, kommt es in Nuoro häufig zu plötzlichen Temperaturstürzen und Kaltfronten aus […]

Dorgali Klima

Das Klima ist ein äußerst mildes Küstenklima der mediterrane n Klimazone. Die Winter sind sehr mild, vergleichbar mit denen auf Sizilien, während die Sommer heiß und sehr warmen Nächte aufweisen. Die Herbst- und Wintermonate sind sehr feucht, während die Sommer sehr trocken sind. Klimatabelle: Dorgali-Cala Gonone:

Klimastationen der Provinz Nuoro

C: Cala Gonone D: Dorgali F: Fonni M: Macomer N: Nuoro O: Orosei T: Tertenia

Orosei Klima

Orosei liegt in der Mündungsebene des Flusses Cedrino. Die Stadt liegt 3 km vom Meer entfernt und weist daher ein mediterranes Küstenklima mit leicht kontinentaler Prägung auf. Die Winter sind recht mild mit Tageswerten um die +15°C und Nachtwerte um die +7°C. Die Sommer sind untertags sehr heiß mit Temperaturen von über +30°C, während die […]

Klimastationen der Provinz Sud Sardegna

C: Capo Carbonara Capo San Lorenzo Carbonia Castiadas E: Escalaplano S: San Gavino Monreale V: Villanova Tulo Villaputzu

Escalaplano Klima

Escalaplano liegt im Hinterland der Provinz Sud Sardegna und wist ein arides und sommerheißes Klima auf. Das Klima wird durch die Inlandlage beeinflusst, somit sind die Temperaturen deutlich kontinentaler geprägt als an der Küste. Die Winter sind deutlich kühler, während die Sommer deutlich heißer sind. Tageswerte von bis zu +40°C und mehr sind möglich. Der […]

Armungia Klima

Armungia liegt im südöstlichen Hinterland der Insel Sardinien. Das Klima wird durch die Inlandlage stark geprägt und somit herrscht ein kontinentaler Charakter vor. Ingesamt herrscht ein kontinentales Mittelmeerklima mit extrem heißen Sommer und relativ kühlen Wintern. Frost ist möglich. Jedoch sinken die Tiefstwerte im Winter meist nie unter dem Gefrierpunkt, wenn doch dann kommt es […]

Muravera Klima

Das Klima in Muravera ist ein mediterranes Küstenklima mit sehr milden Wintern und sehr heißen Sommern. Die Winter sind vergleichsweise zum Sommer regnerisch, dennoch ist die Regenmenge selbst im Winter gering. Die Sommer sind staubtrocken. Temperaturen von bis zu +40°C können auftreten. Klimatabelle:

Uta Klima

Das Klima in Uta ist ein kontinentales Mittelmeerklima mit regnerischen Wintern und sehr trockenen Sommern. Uta liegt in der Ebene Campidano und wird dadurch von sehr heißen Sommern und recht kühlen Wintern geprägt. Klimatabelle:

Sestu Klima

Sestu weist ein mediterranes Klima mit sehr heißen Sommern auf. Die Winter sind untertags mild und weisen recht kühle Nächte auf. Die Sommer sind lang und sehr heiß mit Tageswerten von bis zu +40°C. Die Winter sind feucht und vergleichsweise zum Sommer eher regnerisch, wobei die Menge im mäßigen Bereich liegt. Die Sommer sind staubtrocken […]

Hitzewelle 2017 in Italien

Das Azoren-Saharahoch Lucifero (in Deutschland Jolanda genannt) führte europaweit zu einer extremen Hitzewelle. Nicht nur in Italien, auch in anderen Ländern Europas wurden viele neue Temperaturrekorde gebrochen. Hinzu kommt, dass Italien auch von einer starken Dürre betroffen war, sie riefen die beiden italienischen Regionen Latium und Umbrien den Notstand wegen Wassermangels aus. Spitzenwerte der Hitzewelle: […]

Klimastationen der Provinz Cagliari

A: Armungia C: Cagliari M: Muravera S: Sestu U: Uta

Villasimius Klima

Das Klima ist mediterran geprägt mit kühlen Wintern und heißen trockenen Sommern. Die Stadt gehört zu den trockensten Orten Italiens. Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden: Niederschlag (mm): Regentage: Wassertemperatur:

Capo Cabonara Klima

Der trockenste Ort Italiens liegt im Südosten Sardiniens. Insgesamt fallen 238 mm. Im Sommer liegen die Temperaturen zwischen 25°C und 37°C (40°C sind nur in extrem Fällen bekannt). Die Winter sind mild, können aber auch kühl werden. Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden: Niederschlag (mm): Regentage: Wassertemperatur:  

Golfo Aranci Klima

Das Klima ist mediterran. Die Winter sind mild, feucht und windig. Die Sommer sind sehr heiß, lang und trocken. Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden: Niederschlag (mm): Wassertemperatur:  

Olbia Klima

Das Klima der Stadt Olbia im Norden der Insel Sardinien ist mediterran. Die Winter sind mild und teilweise stürmisch, während die Sommer heiß und trocken sind. Der meiste Niederschlag fällt zwischen Oktober und Dezember. Pro Jahr gibt es im Schnitt 4 Frosttage. Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden: Wassertemperatur: Klimastationen: Olbia: Olbia – Costa Smeralda Aeroporto (1961-1990):

Max. Höchsttemperatur Sardinien

Die Insel Sardinien gehört zu den heißesten Regionen Italiens. Die heißeste Temperatur wurde von der Wetterstation Capo San Lorenzo im Juni 1982 aufgezeichnet und betrug +46,2°C. Die höchsten Temperaturen werden an den Küstenregion erreicht. Aufzählung der maximalen Rekordtemperaturen: Capo San Lorenzo +46,2°C (Juni 1982) Decimomannu Aeroporto +45,0°C (Juli 2009) Cagliari Elmas +43,6°C (Juli 1983) Olbia […]

Max. Höchsttemperatur in Italien

Die höchstgemessen Temperatur in Italien betrug 48,5°C und wurde im August 1999 in Carenanuova (Sizilien) aufgezeichnet. Nach den Daten der italienischen Wetterstationen von der italienischen meteorologischen Organisation, die mit der meteorologischen Weltorganisation für Meteorologie verbunden sind, ist dies die höchstgemessene Temperatur: +47,0°C Foggia Amendola (Apulien) am 25.06.2007. Der gleiche Wert wurde in Perdasdefogu (Sardinien) am […]

Kältewelle in Italien 2012

Die Kältewelle im Februar 2012 fand zwischen den 27.01.12 und 17.02.12 in Europa und Nordafrika statt, diese forderte 650 Todesfälle. Die Kältewelle in Italien: In Italien fordert die Kältewelle 57 Todesopfer. Entstehung und Verbreitung: Ab Ende Januar kam ein Strom kontinentaler arktischer Luft nach Italien. Am Anfang spürte man die Kälte nur in den nördlichen […]

Wetterextreme Italien

Das Klima ist subtropisch mit teilweise sehr deutlichen Unterschieden in den verschiedenen Regionen.  Weiter Informationen über das Klima in Italien finden Sie hier: → Italien Klima Wetterextreme: Höchstgemessene Temperatur: Die bisher in Europa höchstgemessene Temperatur wurde am 10.08.1999 an der Wetterstation Catenanuova in der Provinz Enna auf Sizilien mit 48,5°C festgestellt. Weiter Rekorden folgen mit Temperaturen um die […]

Alghero Klima

Alghero ist eine Stadt auf der Insel Sardinien. In der Stadt herrscht heißes mediterranes Klima. Mit sehr milden Wintern und sehr heißen Sommern. Der meiste Niederschlag fällt im Herbst, während die Trockenzeit von Juni-September geht. Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden: Regentage: Wassertemperatur: UV-Index: Messzeitreihen: 1971-2000:

Klimazonen in Italien

Insgesamt herrscht in Italien ein subtropisches Klima. Die Winter sind milder und wärmer, als in den mitteleuropäischen Ländern und die Sommer grundsätzlich warm bis sehr heiß. Italien lässt sich in verschiedenen Klimazonen einteilen. In Norditalien herrscht gemäßigtes – subtropisches Klima, während an der Riviera und an dem Oberitalienischen Seen ein mildes mediterranes Klima herrscht. In Mittelitalien […]

Sonnenstunden in Italien

Tabellen Sonnenstunden: Hier werden einige Städte gezeigt. Durch die Tabellen erkennt man, dass die Sonnenstunden von Region zu Region unterschiedlich sind. Roma: Florenz: Neapel: Mailand: Turin: Bozen: Venedig: Bologna: Cosenza: Messina: Lecce: Agrigento: Cagliari:   Sonnenstunden:   Januar: Legenden: dunkellila < 2,5 h lila 2,5 – 3 h hellviolet 3 – 3,5 h violet 3,5 […]

Cagliari Klima

Das Klima ist im Wesentlichen mediterran, mit warmem Frühling und Herbst, heißem Sommer und mildem Winter. Die Insel leidet im Sommer unter Wasserarmut (Niederschlag: 500–600 mm/Jahr) und es ist vor allem im Winter oft stürmisch. Klima:  Lufttemperatur: Sonnenstunden: Wassertemperatur: Regentage: Niederschlag (mm): Hitzewellen: 2012: Klimarechner: 2012: 2013:    

Sardinien Klima

Das Klima ist im Wesentlichen mediterran, mit warmem Frühling und Herbst, heißem Sommer und mildem Winter. Die Insel leidet im Sommer unter Wasserarmut (Niederschlag: 500–600 mm/Jahr) und es ist vor allem im Winter oft stürmisch. Sardinien ist eine politisch zu Italien gehörende Insel im Mittelmeer. Sie liegt 202 km vom italienischen Festland entfernt (190 km von der Halbinsel Monte Argentario), dazwischen liegt das Tyrrhenische Meer. […]