Villasimius Klima

Das Klima ist mediterran geprägt mit kühlen Wintern und heißen trockenen Sommern. Die Stadt gehört zu den trockensten Orten Italiens. Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden: Niederschlag (mm): Regentage: Wassertemperatur:

Capo Cabonara Klima

Der trockenste Ort Italiens liegt im Südosten Sardiniens. Insgesamt fallen 238 mm. Im Sommer liegen die Temperaturen zwischen 25°C und 37°C (40°C sind nur in extrem Fällen bekannt). Die Winter sind mild, können aber auch kühl werden. Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden: Niederschlag (mm): Regentage: Wassertemperatur:  

Golfo Aranci Klima

Das Klima ist mediterran. Die Winter sind mild, feucht und windig. Die Sommer sind sehr heiß, lang und trocken. Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden: Niederschlag (mm): Wassertemperatur:  

Olbia Klima

Das Klima der Stadt Olbia im Norden der Insel Sardinien ist mediterran. Die Winter sind mild und teilweise stürmisch, während die Sommer heiß und trocken sind. Der meiste Niederschlag fällt zwischen Oktober und Dezember. Pro Jahr gibt es im Schnitt 4 Frosttage. Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden: Wassertemperatur:  

Max. Höchsttemperatur Sardinien

Die Insel Sardinien gehört zu den heißesten Regionen Italiens. Die heißeste Temperatur wurde von der Wetterstation Capo San Lorenzo im Juni 1982 aufgezeichnet und betrug +46,2°C. Die höchsten Temperaturen werden an den Küstenregion erreicht. Aufzählung der maximalen Rekordtemperaturen: Capo San Lorenzo +46,2°C (Juni 1982) Decimomannu Aeroporto +45,0°C (Juli 2009) Cagliari Elmas +43,6°C (Juli 1983) Olbia […]

Max. Höchsttemperatur in Italien

Die höchstgemessen Temperatur in Italien betrug 48,5°C und wurde im August 1999 in Carenanuova (Sizilien) aufgezeichnet. Nach den Daten der italienischen Wetterstationen von der italienischen meteorologischen Organisation, die mit der meteorologischen Weltorganisation für Meteorologie verbunden sind, ist dies die höchstgemessene Temperatur: +47,0°C Foggia Amendola (Apulien) am 25.06.2007. Der gleiche Wert wurde in Perdasdefogu (Sardinien) am […]

Kältewelle in Italien 2012

Die Kältewelle im Februar 2012 fand zwischen den 27.01.12 und 17.02.12 in Europa und Nordafrika statt, diese forderte 650 Todesfälle. Die Kältewelle in Italien: In Italien fordert die Kältewelle 57 Todesopfer. Entstehung und Verbreitung: Ab Ende Januar kam ein Strom kontinentaler arktischer Luft nach Italien. Am Anfang spürte man die Kälte nur in den nördlichen […]

Wetterextreme Italien

Das Klima ist subtropisch mit teilweise sehr deutlichen Unterschieden in den verschiedenen Regionen.  Weiter Informationen über das Klima in Italien finden Sie hier: → Italien Klima Wetterextreme: Höchstgemessene Temperatur: Die bisher in Europa höchstgemessene Temperatur wurde am 10.08.1999 an der Wetterstation Catenanuova in der Provinz Enna auf Sizilien mit 48,5°C festgestellt. Weiter Rekorden folgen mit Temperaturen um die […]

Alghero Klima

Alghero ist eine Stadt auf der Insel Sardinien. In der Stadt herrscht heißes mediterranes Klima. Mit sehr milden Wintern und sehr heißen Sommern. Der meiste Niederschlag fällt im Herbst, während die Trockenzeit von Juni-September geht. Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden: Regentage: Wassertemperatur: UV-Index:  

Klimazonen in Italien

Insgesamt herrscht in Italien ein subtropisches Klima. Die Winter sind milder und wärmer, als in den mitteleuropäischen Ländern und die Sommer grundsätzlich warm bis sehr heiß. Italien lässt sich in verschiedenen Klimazonen einteilen. In Norditalien herrscht gemäßigtes – subtropisches Klima, während an der Riviera und an dem Oberitalienischen Seen ein mildes mediterranes Klima herrscht. In Mittelitalien […]

Sonnenstunden in Italien

Tabellen Sonnenstunden: Hier werden einige Städte gezeigt. Durch die Tabellen erkennt man, dass die Sonnenstunden von Region zu Region unterschiedlich sind. Roma: Florenz: Neapel: Mailand: Turin: Bozen: Venedig: Bologna: Cosenza: Messina: Lecce: Agrigento: Cagliari:   Sonnenstunden:   Januar: Legenden: dunkellila < 2,5 h lila 2,5 – 3 h hellviolet 3 – 3,5 h violet 3,5 […]

Cagliari Klima

Das Klima ist im Wesentlichen mediterran, mit warmem Frühling und Herbst, heißem Sommer und mildem Winter. Die Insel leidet im Sommer unter Wasserarmut (Niederschlag: 500–600 mm/Jahr) und es ist vor allem im Winter oft stürmisch. Klima:  Lufttemperatur: Sonnenstunden: Wassertemperatur: Regentage: Niederschlag (mm): Hitzewellen: 2012: Klimarechner: 2012: 2013:    

Sardinien Klima

Das Klima ist im Wesentlichen mediterran, mit warmem Frühling und Herbst, heißem Sommer und mildem Winter. Die Insel leidet im Sommer unter Wasserarmut (Niederschlag: 500–600 mm/Jahr) und es ist vor allem im Winter oft stürmisch. Sardinien ist eine politisch zu Italien gehörende Insel im Mittelmeer. Sie liegt 202 km vom italienischen Festland entfernt (190 km von der Halbinsel Monte Argentario), dazwischen liegt das Tyrrhenische Meer. […]