Provinz Messina Klimastationen

M: Messina S: Stromboli T: Taormina

Stromboli Klima

Das Klima auf der Insel Stromboli ist ein mediterranes Klima mit milden Wintern und heißen, langen Sommern. Die Winter und Herbste sind nass, während das Frühjahr um einiges trockner ist. Die Trockenzeit erstreckt sich von Juni bis September. Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden: Wassertemperatur:

Provinz Palermo Klimastationen

B: Bagheria P: Palermo Palermo Boccadifalco Palermo Punta Raisi

Bagheria Klima

Das Klima ist ein typisches mediterranes Klima mit milden Wintern und sehr langen und heißen Sommern. Die Übergangszeiten sind extrem mild. Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden:

Hitzewelle auf Sizilien August 1999

Im August 1999 herrschte auf Sizilien eine extreme Hitzewelle. Hierbei wurden die Temperaturen auf über +45°C getrieben. Den absoluten Spitzenrekord schaffte der Ort Catenanuova mit +48,5°C, damit ist der Wert der heißeste Europas. Allerdings gehört die Wetterstation Catenanuova nicht zu den offiziellen Wetterstationen, daher wird der Wert meist nich aufgelistet. +48,5°C Catenanuova (CT) +45,2°C Palermo-Boccadifalco […]

Hitzewelle Juli 2017 auf Sizilien

Sizilien wurde im Jahr 2017 von mehreren Hitzewellen überrollt. Die erste fand Mitte Juni statt, die zweite bildete sich im Juli und die dritte fand Anfang bis Mitte August statt. Dabei wurde extrem-heiße Luft der Sahara nach Norden transportiert. Auf Sizilien herrscht zu dieser Zeit glühende Hitze. Die Spitze wurde in Baheria (Provinz Palermo) festgestellt. […]

Hitzewelle 2017 in Italien

Das Azoren-Saharahoch Lucifero (in Deutschland Jolanda genannt) führte europaweit zu einer extremen Hitzewelle. Nicht nur in Italien, auch in anderen Ländern Europas wurden viele neue Temperaturrekorde gebrochen. Hinzu kommt, dass Italien auch von einer starken Dürre betroffen war, sie riefen die beiden italienischen Regionen Latium und Umbrien den Notstand wegen Wassermangels aus. Spitzenwerte der Hitzewelle: […]

Nicolosi Klima

In der sizilianischen Stadt Nicolosi am Ätna herrscht ein mediterranes Kontinentalklima. Die Winter sind für Sizilien realtiv kühl und die Sommer angenehm heiß. Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden:  

Nicosia Klima

Das Klima ist mediterran geprägt, allerdings wird es durch die Binnen- und Höhenlage als mediterranes Kontinentalklima eingestuft. Die Winter sind kalt und die Sommer sehr heiß. Der Niederschlag summiert sich auf 641 mm. Der trockenste Monat ist der Juli mit 7 mm und der nasseste ist der Dezember mit 106 mm. Insgesamt gibt es im […]

Lentini Klima

Das Klima ist mediterran geprägt. Der meiste Regen fällt zwischen Oktober und April. Lentini gehört zu den Orten mit den meisten Sonnenstunden im Jahr in Europa. Die Temperaturen können im Winter bei Sonnenschein tagsüber auf frühlingshafte Werte steigen und durch den klaren Himmel nachts bis zum Gefrierpunkt sinken. Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden:  

Caltanissetta Klima

Die Stadt liegt in der mediterranen Klimazone, genauer gesagt in der mediterranen Kontinentalklimazone. Die Winter sind kühler bzw. kälter, als an der Küste und können gern bis zum Gefrierpunkt fallen. Im Sommer sind die Sommer sogar heißer als an der Küste. Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden:    

Gela Klima

Das Klima der südsizilianischen Stadt ist mediterran geprägt. Sie liegt in der heiß-trocknen Klimazone von Sizilien. Die Sommer sind heiß, lang und trocken, während die Winter mild, feucht und kurz sind. Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden: Niederschlag (mm): Wassertemperatur:  

Marsala Klima

Das Klima ist mediterran mit milden Wintern und sehr heißen Sommern. Der meiste Niederschlag fällt im Herbst und Winter. Der niedrigste Rate liegt in den Sommermonaten. Die Temperaturen können im Sommer über 40°C erreichen, während die Temperaturen im Winter selten bis auf 0°C sinken. Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden: Wassertemperatur:    

Villasimius Klima

Das Klima ist mediterran geprägt mit kühlen Wintern und heißen trockenen Sommern. Die Stadt gehört zu den trockensten Orten Italiens. Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden: Niederschlag (mm): Regentage: Wassertemperatur:

Capo Cabonara Klima

Der trockenste Ort Italiens liegt im Südosten Sardiniens. Insgesamt fallen 238 mm. Im Sommer liegen die Temperaturen zwischen 25°C und 37°C (40°C sind nur in extrem Fällen bekannt). Die Winter sind mild, können aber auch kühl werden. Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden: Niederschlag (mm): Regentage: Wassertemperatur:  

Catania centro Klima

Das Klima im Stadtzentrum Catanias ist mediterran geprägt. Die Jahrestemperaturen sind wärmer, als die Wetterstationen außerhalb der Stadt. Catania ist die trockenste Stadt Siziliens, da sie im Regenschatten des Ätnas liegt. Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden: Niederschlag (mm): Regentage:  

Golfo Aranci Klima

Das Klima ist mediterran. Die Winter sind mild, feucht und windig. Die Sommer sind sehr heiß, lang und trocken. Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden: Niederschlag (mm): Wassertemperatur:  

Olbia Klima

Das Klima der Stadt Olbia im Norden der Insel Sardinien ist mediterran. Die Winter sind mild und teilweise stürmisch, während die Sommer heiß und trocken sind. Der meiste Niederschlag fällt zwischen Oktober und Dezember. Pro Jahr gibt es im Schnitt 4 Frosttage. Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden: Wassertemperatur:  

Zafferana Etnea Klima

Die Stadt ist ein wichtiger Kurort und geeignet für einen Urlaub, denn wenn das Wetter in den großen Städte unwiderstehlich heiß wird ist es in Zafferana Etnea sehr angenehm. Die Anwesenheit des Ätnas, mit seinen üppigen Wäldern, macht es möglich, die besonders hohen Sommertemperaturen zu bewältigen. Das Klima ist im Herbst und Frühling sehr mild. […]

Pantelleria Klima

Auf Pantelleria herrscht subtropisches Klima mit heißen, trockenen Sommern und mäßig warmen, feuchten Wintern. Das Temperaturmaximum liegt mit einem Tagesdurchschnitt von 25 °C im August, das Maximum der Niederschläge mit 80 mm im Dezember. Die Jahresdurchschnittstemperatur beträgt 17,5 °C. Die Jahresniederschläge haben eine Höhe von 485 mm. Fast immer weht ein Wind, meist entweder der kühle Mistral aus dem Nordwesten oder der […]

Menfi Klima

Das Klima in Menfi ist mediterran. Die Durchschnittstemperatur liegt im Sommer zwischen 26 und 28ºC. Im Juli und August können die Temperaturen im Sommer zwischen 40ºC und 43ºC. Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden: Wassertemperatur:  

Max. Höchsttemperatur Sizilien

Die heißeste Region Italiens und die heißeste Gegend in Europa ist die italienische Insel Sizilien. Aufzählung der maximalen Rekordtemperaturen:   Catenanuova +48,5°C (August 1999) Catania Sigonella +46,7°C (Juli 1962) Catania Fontanarossa +46,0°C (Juli 1962) Palermo Boccadifalco +45,2°C (August 1999) Agrigento +44,5°C (August 2015) Palermo Punta Raisi +44,0°C (Juni 1982) Messina +43,6°C (Juli 1998) Cozzo Spadaro […]

Max. Höchsttemperatur Sardinien

Die Insel Sardinien gehört zu den heißesten Regionen Italiens. Die heißeste Temperatur wurde von der Wetterstation Capo San Lorenzo im Juni 1982 aufgezeichnet und betrug +46,2°C. Die höchsten Temperaturen werden an den Küstenregion erreicht. Aufzählung der maximalen Rekordtemperaturen: Capo San Lorenzo +46,2°C (Juni 1982) Decimomannu Aeroporto +45,0°C (Juli 2009) Cagliari Elmas +43,6°C (Juli 1983) Olbia […]

Max. Höchsttemperatur in Italien

Die höchstgemessen Temperatur in Italien betrug 48,5°C und wurde im August 1999 in Carenanuova (Sizilien) aufgezeichnet. Nach den Daten der italienischen Wetterstationen von der italienischen meteorologischen Organisation, die mit der meteorologischen Weltorganisation für Meteorologie verbunden sind, ist dies die höchstgemessene Temperatur: +47,0°C Foggia Amendola (Apulien) am 25.06.2007. Der gleiche Wert wurde in Perdasdefogu (Sardinien) am […]

Palermo Boccadifalco Klima

Die Durchschnittstemperatur beträgt 18°C. Der kälteste Monat st der Januar (12 °C) und der heißeste Monat ist der August (27,5°C). Im August 1999 wurde in der Wetterstation eine Rekordtemperatur von 45,2°C gemessen. Die Rekordtiefsttemperatur wurde im Januar 1999 aufgezeichnet und betrug 0°C. Der jährliche Niederschlag beträgt 855 mm. Der wasserreichste Monat ist der Dezember mit 124 […]

Palermo Punta Raisi Klima

Das Klima in der Region Punta Raisi ist mediterran. Die Winter sind mild und die Sommer heiß. Die Sommertemperaturen werden vom Meer gemildert. Der jährliche Niederschlag beträgt 611 mm. Der Höchststand liegt im Herbst (Oktober 98 mm und November 94 mm) und das Minimum befindet sich in den Sommermonaten (Juli 5 mm). Im Jahr gibt […]

Kältewelle in Italien 2012

Die Kältewelle im Februar 2012 fand zwischen den 27.01.12 und 17.02.12 in Europa und Nordafrika statt, diese forderte 650 Todesfälle. Die Kältewelle in Italien: In Italien fordert die Kältewelle 57 Todesopfer. Entstehung und Verbreitung: Ab Ende Januar kam ein Strom kontinentaler arktischer Luft nach Italien. Am Anfang spürte man die Kälte nur in den nördlichen […]

Wetterextreme Italien

Das Klima ist subtropisch mit teilweise sehr deutlichen Unterschieden in den verschiedenen Regionen.  Weiter Informationen über das Klima in Italien finden Sie hier: → Italien Klima Wetterextreme: Höchstgemessene Temperatur: Die bisher in Europa höchstgemessene Temperatur wurde am 10.08.1999 an der Wetterstation Catenanuova in der Provinz Enna auf Sizilien mit 48,5°C festgestellt. Weiter Rekorden folgen mit Temperaturen um die […]

Licata Klima

Das Klima in Licata ist mediterran. Die Winter sind mild und kurz und die Sommer lang, heiß und trocken. Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden: Wassertemperatur:  

Catenanuova Klima

Am 10. August 1999 wurden im Ort 48,5 °C gemessen, die höchste jemals in Europa gemessene Temperatur. Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden: Niederschlag mm: Regentage: Max. Höchsttemperatur: Klimadaten (2014-2017):

Mazara del Vallo Klima

Das Klima in Mazara del Vallo ist mediterran. Die Winter sind mild und die Sommer heiß und lang. In den Sommermonaten weht der heiße Wüstenwind Scirocco. Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden: Wassertemperatur:  

Dürre 2003 in Italien

Der Supersommer von 2003 brachte auch eine langanhaltende Dürre mit sich. Die Dürre begann schon im März 2003 und ging bis Ende August 2003. Anfang Aprils gab es Gewitter, aber die Darauf folgenden Monaten waren sehr trocken. Eine Stadt nehmen wir unter die Lupe. Die Stadt ist Verona. In den anderen norditalienischen Städten sah das […]

Dürre 2007 in Italien

Im Sommer 2007 herrschte in Italien, vor allem in Norditalien, eine Dürre. Der Gardasee verlor 40 cm seins Seespiegels und der Po trocknete fast aus. Ganz Italien rief den Notstand aus. Niederschläge nach Städte: Temperaturen: Sonnenstunden:   Waldbrände: Durch die monatelange Dürr traten in ganz Italien riesige Waldbrände auf. Klimarechner: Florenz (2007): Die Dürre ging […]

Alghero Klima

Alghero ist eine Stadt auf der Insel Sardinien. In der Stadt herrscht heißes mediterranes Klima. Mit sehr milden Wintern und sehr heißen Sommern. Der meiste Niederschlag fällt im Herbst, während die Trockenzeit von Juni-September geht. Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden: Regentage: Wassertemperatur: UV-Index:  

Temperaturen am 31.03.15

Am Dienstag dem 31.03.15 erreichen die Tagestemperaturen in Italien, Werte weit über 20°C. In diesem Artikel werden einige italienische Städte aufgezählt und ihre Tagestemperaturen am 31.03.15. Städte: Norditalien: Aosta: 13°C Bergamo: 24°C Bozen (Bolzano): 22°C Brescia: 25°C Cremona: 27°C Gardasee: 26°C Genua (Genova): 19°C La Spezia: 21°C Mailand (Milano): 26°C Mantua (Mantova): 26°C Padua: 24°C […]

Trapani Klima

Das Klima Trapanis ist typisch mediterran mit milden Wintern und mäßig schwül-warmen Sommern. Die Jahresdurchschnittstemperatur liegt bei 17,6 Grad. Die wärmsten und trockensten Monate sind Juli und August mit durchschnittlich 24,5–25 °C und 2–5 mm Niederschlag. Bei Hitzewellen (z.B. Scirocco) steigen die Temperaturen bei sehr geringer Luftfeuchtigkeit auf mehr als 40 °C. Am kühlsten ist der Januar mit etwa 11,5 °C im Mittel. […]

Cozzo Spadaro Klima

Das Klima in Cozzo Spadaro ist mediterran. Mit konstanten warmen Temperaturen. Die Winter sind mild und die Sommer sind heiß. Die Gegend von Cozzo Spadaro ist trocken. Der Niederschlag summiert sich auf 620 mm. Der trockenste Monat ist der Juli mit 1 mm und der wasserreichste Monat ist der Dezember mit 109 mm. Durchschnittlich gibt es 52 […]

Klimazonen in Italien

Insgesamt herrscht in Italien ein subtropisches Klima. Die Winter sind milder und wärmer, als in den mitteleuropäischen Ländern und die Sommer grundsätzlich warm bis sehr heiß. Italien lässt sich in verschiedenen Klimazonen einteilen. In Norditalien herrscht gemäßigtes – subtropisches Klima, während an der Riviera und an dem Oberitalienischen Seen ein mildes mediterranes Klima herrscht. In Mittelitalien […]

Sonnenstunden in Italien

Tabellen Sonnenstunden: Hier werden einige Städte gezeigt. Durch die Tabellen erkennt man, dass die Sonnenstunden von Region zu Region unterschiedlich sind. Roma: Florenz: Neapel: Mailand: Turin: Bozen: Venedig: Bologna: Cosenza: Messina: Lecce: Agrigento: Cagliari:   Sonnenstunden:   Januar: Legenden: dunkellila < 2,5 h lila 2,5 – 3 h hellviolet 3 – 3,5 h violet 3,5 […]

Taormina Klima

Das mediterrane Klima ist hier an der Ostküste Siziliens besonders mild. Im Januar und Februar liegen die Durchschnittstemperaturen bei 14 °C, im Juli und August bei 28 °C bis 33 °C. Die durchschnittlichen Wassertemperaturen betragen im Winter 16 °C, im Sommer 28 °C. Die regenreichsten Monate sind November und Dezember. Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden: Wassertemperatur: Frosttage:  

Agrigento Klima

Die Winter sind mild. Im Herbst fällt der meiste Niederschlag. Der Sommer ist lang, trocken und zeichnet sich durch eine sengende Hitze aus. Der Jahresmittel beträgt 19°C. Der kälteste Monat ist der Januar (12°C) und der heißeste Monat der August (28°C). Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden: Sonneneinstrahlung %: Wassertemperatur: Regentage:

Elba Klima

Die durchschnittliche Jahrestemperatur beträgt 15,7 °C. Das Klima auf der Insel ist mild. Klimatabellen: Lufttemperaturen: Sonnenstunden: UV-Strahlung: Hitzetage: Wassertemperatur:  

Pelagischen Inseln Klima

Das Klima ist vor allem in den Sommermonaten gekennzeichnet durch große Hitze und geringe Niederschläge. Klimatabellen: Linosa: Lampedusa: Lampione: Wassertemperatur:    

Lampedusa Klima

Lampedusa besitzt typisches Mittelmeerklima. Dank der Position zum europäischen Kontinent und geologisch zu Afrika gehörend hat die Insel eine der höchsten Durchschnittstemperaturen am Mittelmeer (22,3 °C). Selbst im Februar erreicht Lampedusa eine Durchschnittstemperatur von 15 °C. Die jährliche Niederschlagsmenge ist mit 300 mm sehr gering. Durch Rodungen und fehlende Quellflüsse ist das Inselinnere verödet. Klimatabelle: Lufttemperatur und Sonnenstunden: […]

Enna Klima

Das Klima in Enna ist mediterran. Das Klima weist milde Winter und lange heiß- trockene Sommer. Im Sommer kann es zu langen Dürreperioden kommen. Die durchschnittliche Jahrestemperatur beträgt 19°C. Der kälteste Monat der Januar weist 13°C. Im Juli weisen die Temperaturen durchschnittlich mit 26°C. Der Niederschlag zeichnet sich durch hohe Niederschläge aus. Der Sommer ist […]

Palermo Klima

In Palermo herrscht mediterranes Klima, mit heißen langen und trockenen Sommern und milden Wintern. Die Durchschnittstemperatur liegt im Januar bei 12°C, und im August bei 28°C. Der meiste Niederschlag fällt im Herbst und von Mai – Oktober kann es fast nie regnen. An heissen Sommertagen können die Temperaturen 42 Grad erreichen, selbst im Winter sind […]

Sigonella Klima

Sigonella ist ein Militärflughafen in der Nähe von Catania. Der Flughafen gehört zu den heissesten Regionen Italiens und Europas. Die Durchschnittstemperatur beträgt im Januar 11°C und im August den heissesten Monat 28°C. Sigonella hat bloss 49 Regentage im Jahr. Das ist ein arides Klima. Nicht selten werden Temperaturen von über 40°C erreicht. Klimatabellen: Durchschnittliche Werte: Lufttemperatur: […]

Catania Klima

Das Klima von Catania ist mediterran bis subtropisch, mit heißen Sommern und milden Wintern. Der meiste Regen fällt zwischen Oktober und April. Catania gehört zu den Orten mit den meisten Sonnenstunden im Jahr in Europa. Die Temperaturen können im Winter bei Sonnenschein tagsüber auf frühlingshafte Werte steigen und durch den klaren Himmel nachts bis zum Gefrierpunkt sinken. Klimatabellen: Durchschnittliche Werte: […]

Cagliari Klima

Das Klima ist im Wesentlichen mediterran, mit warmem Frühling und Herbst, heißem Sommer und mildem Winter. Die Insel leidet im Sommer unter Wasserarmut (Niederschlag: 500–600 mm/Jahr) und es ist vor allem im Winter oft stürmisch. Klima:  Lufttemperatur: Sonnenstunden: Wassertemperatur: Regentage: Niederschlag (mm): Hitzewellen: 2012: Klimarechner: 2012: 2013:    

Messina Klima

Im Vergleich zu anderen großen Städten Siziliens ist Messina die Stadt mit der höchsten Niederschlagsmenge, da es nicht im Regenschatten von Gebirgen liegt. Das Klima in Messina ist mediterran, aber warm. Im Sommer fallen in Messina deutlich weniger Niederschläge als im Winter. Die Klassifikation des Klimas nach Köppen und Geiger ist Csa. Die Jahresdurchschnittstemperatur in Messina […]