Bassa modenese

Die Bassa Modenese, in Modena einfach „la Bassa“ genanntm ist ein etwa 15 km langer und 40 km breiter Teil der Po-Ebene in der nördlichen Provinz Modena. Die Stadt Modena ist das Zentrum der Ebene. Das Gebiet der „Bassa“ grenzt im Norden an die Provinz Mantua, im Westen an die Provinz Reggio Emilia und im Osten an die Provinzen Bologna und Ferrara.

Geographie:

In der südlichen Provinz Modena fließen die Flüsse Secchia und Panaro, beide rechte Nebenflüsse des Po. Der Fluss Secchia entspringt im toskanisch-emiliansichen Apennin in der Nähe des Cerreto-Passes (ital. Passo del Cerreto) und fliesst in nordwestlicher Richtung bis zur Po-Ebene (ital. Pianura Padana). Der Fluss Sassuolo weist geschützte Uferbereiche auf, zu dem fliesst er weiter in der Gegend südlich von Mantua in den Po. Der Fluss Panaro entspringt in dem toskanisch-emilianischen Apennin mit dem Namen Rio delle Tagliole in der Nähe des Monte Cimone. Der Rio delle Tagliole ändert seinen Namen, als er in das Gebiet der Modeneser Apennin fliesst. Die Bassa Modenese ist ein Teilgebiet der Po-Ebene in der Emilia-Romagna. Der Boden ist hier sehr fruchtbar und wird deshalb intensiv durch Landwirtschaft genutzt. Hier findet man vor allem Zuchtbetriebe und Molkereien vor.

Klima:

Das Klima in der Bassa Modenese ist subkontinental und wird von kalten Wintern und heißen Sommern geprägt. Das Klima ist typisch für die Po-Ebene. Die Winter sind feucht, kalt (minimale Durchschnittstemperaturen leicht unter 0°C) und weisen mäßigen Schneefall auf. Im Herbst und Winter ist die Nebelbildung sehr hoch und kann oft über mehrere Tage bestehen bleiben. Die Frühlinge sind warm und am Ende hin auch schwül. Die Sommer weisen Temperaturspitzen von über +35°C. Die Wahrnehmung von Temperatur kann sowohl im Sommer als auch im Winter stark von der Luftfeuchtigkeit beeinflusst werden.

Albareto:

Finale Emilia:

Mirandola:

Städte und Gemeinden:

Die Bassa modenese erstreckt sich über neun Gemeinden der Provinz Modena. Größte Stadt ist Modena.

Gemeinden und die Entfernung zu Modena:

  • Finale Emilia (45 km)
  • Concordia sulla Secchia (38 km)
  • San Prospero (21 km)
  • San Possidonio (35 km)
  • Mirandola (34 km)
  • San Felice sul Panaro (32 km)
  • Medolla (29 km)
  • Camposanto (29 km)
  • Cavezzo (28 km)