Gardasee-Juli 8.07.14/Gardaland und Costermano

Wetter:

Höchsttemperatur: 28°C

Tiefsttemperatur: 19°C

 

Sonnenstunden: 4 h

Niederschlag: 45 mm

 

Zwischen 16:00 bis 17:00 Uhr zog ein starkes Unwetter auf


Sehenswürdigkeiten:

Deutscher Soldatenfriedhof von Costermano:

In Costermano sind auch die SS-Kommandanten der Vernichtungslager, Sobibor, Belzec und Treblinka beerdigt, die zu den Verantwortlichen für die Judenvernichtung gehörten. Dies hat den Friedhof immer wieder in den Brennpunkt der Kritik gerückt. Begraben sind hier aber auch fünf Soldaten, die den nationalsozialistischen Angriffskrieg ablehnten und von der Wehrmacht erschossen wurden.

Gardaland:

Der große Vergnügungspark 2 km nördlich von Peschiera del Garda ist der touristische Anziehungspunkt schlechthin am südlichen Gardasee: Märchenkarusells, Highspeed-Acherbahnen und Wildwasserfahrten zwischen Ice Age, Flucht aus Atlantis, Merlins Burg, Flying Island und Korsarenschif, für jede Altersstufe etwas.


Gardasee:

Wassertemperaturen: 22°C

Blick: klare Sicht und Gewitterwolken


 

 

IMG_0733

 

IMG_0730

IMG_0751