Archives for 7. Oktober 2018

Imperia

Imperia ist eine italienischeHafenstadt mit 42.154 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2016) in Ligurien an der Riviera di Ponente und Hauptstadt der Provinz Imperia. Sie liegt an der Römerstraße Via Aurelia, die die italienische Hauptstadt Rom mit dem französischen Arles verbindet. Geographie: Porto Maurizio, im Westen des Impero, befindet sich auf einer Landzunge zur Linken der Mündung des Sturzbaches […]

Savona

Savona ist eine italienische Stadt mit 61.057 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2016) in der Region Ligurien und Hauptstadt der gleichnamigen Provinz Savona. Geographie: Der große Hafen und die Industrie sind die größten Arbeitgeber der Stadt. Weiterhin ist der Hafen eine bedeutende Anlegestelle für Fähren in Richtung Korsika und auch ein wichtiger Lagepunkt für die Reederei Costa […]

Chiavari

Chiavari (ligurisch Ciävai) ist eine italienische Gemeinde mit 27.429 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2016) in der Region Ligurien, Provinz Genua (GE). Geographie: Der Ort liegt zwischen Rapallo im Norden und Sestri Levante im Süden an der Küste des Golfo Tigullio bei der Mündung des Flusses Entella und der Bahnstrecke Pisa–Genova. Chiavari umfasst eine Fläche von etwa 20 […]

Costa di Vieste

Vieste ist die östlichste Gemeinde der Gargano-Halbisel und der Provinz Foggia. Die besondere Lage der Stadt wird von der Karstlandschaft der Halbinsel geprägt. Die Stadt liegt auf einer Felszunge die in das Adriatische Meer hineinragt. Die Felsenklippen sind aufgrund der Meeresbewegungen in verschieden Felsschichten erodiert worden. Der bewohnte Teil der Stadt erhebt sich auf einer […]

Brindisi

Brindisi ist eine italienische Gemeinde und Hafenstadt in Apulien mit 87.820 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2016). Brindisi ist Hauptstadt der gleichnamigen italienischen Provinz Brindisi. Geographie: Brindisi liegt an einem natürlichen Hafen, der tief in die adriatische Küste von Apulien eindringt. In den Armen der äußeren Hafeninseln befindet sich Pedagne, eine winzige Inselgruppe, die derzeit nicht für […]

Manduria

Manduria ist eine Stadt im nördlichen Teil des Salento. Geographie: Manduria hat 31.360 Einwohner (Stand 31. Dezember 2016). Es liegt in der italienischen Provinz Tarent in Apulien. Ortsteile sind San Pietro in Bevagna, Torre Colimena und Uggiano Montefusco. Die Stadt erhebt sich über eine fruchtbare Ebene und liegt nahe der Hügelkette „Diavolo“. Nachbargemeinden: Die Nachbargemeinden sind […]

Massafra

Massafra ist eine italienische Gemeindein der Provinz Tarent in Apulien. Die Stadt ist berühmt für ihre Wohnhöhlen und die mit Fresken verzierten Grottenkirchen (chiese ipogeiche), von denen über 50 im Stadtgebiet liegen. Geographie: Massafra hat 32.989 Einwohner (Stand 31. Dezember 2016). Es liegt 100 m über dem Ionischen Meer und 18 km nordwestlich von Tarent. Die Stadt liegt […]

Siderno

Siderno ist eine italienische Stadt in der Metropolitanstadt Reggio Calabria in Kalabrien mit 18.204 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2016). Geographie: Siderno liegt 107 km nordöstlich von Reggio Calabria am Nordosthang des Aspromonte an der Küste des Ionisches Meeres. Die Stadt ist für die Umgebung das landwirtschaftliche und industrielle Zentrum. Durch die Lage am Meer hat der Tourismus […]

Villapiana

Villapiana ist eine italienische Stadt in der Provinz Cosenza in Kalabrien mit 5415 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2016). Geographie: Villapiana liegt etwa 88 km nördlich von Cosenza nördlich der Ebene von Sibari.Das Stadtgebiet wird von den beiden Flüssen Saraceno und Satanasso durchquert und teilt sich in zwei Stadtteilen auf. Zu einem Lido und Scalo. Hinzu kommen […]