Archives for 12. November 2017

Castellaro Lagusello Klima

Das Klima des Ortes ist ein mildes und gemäßigtes Klima. Es wird dem feuchten Subtropenklima oder den feuchten Kontinentalklima zu geordnet. Der Gardasee hat noch mildernde Auswirkung auf das Klima. Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden:

Solferino

Solferino ist ein kleiner Ort zehn Kilometer südlich des Gardasees in der italienischen Provinz Mantua (Lombardei) mit 2642 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2016). Die Stadt ist bekannt geworden durch die Schlacht von Solferino am 24. Juni 1859 und gilt aufgrund der Auswirkungen dieser Schlacht als Geburtsort der Idee zur Gründung der Hilfsorganisation Rotes Kreuz. Geographie: Der […]

Solferino Klima

Das Klima der Kleinstadt Solferino in den Hügelländer des Gardasees ist ein mildes und gemäßigtes Klima. Generell wird es zum feuchten Subtropenklima oder zum feuchten Kontinentalklima zugeordnet. Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden:

Provinz Piacenza Klimastationen

C: Castellana Groppo F: Fiorenzuola d’Arda P: Piacenza

Castellana Groppo Klima

Das Klima des Orts Castellana Groppo ist ein gemäßigtes Klima mit kalten Wintern und warmen Sommern. Die nächtlichen Wintertemperaturen sind etwas milder, als in der Ebene, da dort häufig eine Inversionswetterlage herrscht. Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden:

Bellano Klima

Das Klima der Stadt Bellano am Comer See ist ein feuchtes Subtropenklima. Es gehört zur Klimaregion der Oberitalienischen Seen, d. h. das Klima ist besonders mild und geschützt und kann zum submediterranen Klima gezählt werden. Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden: Regentage: Wassertemperatur:

Chiari Klima

Chiari liegt in der Poebene und weist ein feuchtes Kontinentalklima auf mit kalten Winter, die sich durch kalte und regnerische Tage zeigen. Der Nebel ist in den umliegenden Landschaften häufiger vorkommend, als im Stadtgebiet. Der Sommer ist heiß, allerdings nicht so heiß wie in den südlicheren Gefilden. Zudem zeichnet sich der Sommer durch schwüle Hitze […]

Soave (Weinbaugebiet)

Soave ist ein bekanntes italienisches Weinbaugebiet in der Provinz Verona, Region Venetien. Dieser trockene Weißwein ist nach dem gleichnamigen italienischen Ort Soave östlich von Verona, Venetien, benannt. Die hier erzeugten Weine haben den Status einer kontrollierten staatlichen Herkunftsbezeichnung (DOC oder DOCG). Anbau: Soave DOC- und DOCG-Weine dürfen nur auf den Gemeindegebieten (ganz oder teilweise) von […]

Illasi Klima

Das Klima des Weinortes Illasi im Soave hat ein kontinentales Subtropenklima mit kalten Wintern und schwül-heißen Sommern. Das Klima begünstigt den Anbau von vielen Weinsorten. Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden:

Colognola ai Colli Klima

Das Klima des Ortes ist günstig für den Weinanbau. Die Tagestemperaturen im Winter sind meist wärmer, als in der Po-Ebene, während es in der Nacht sehr kalt werden kann. So wurden im Jahr 2017 an acht Nächten eine Tiefsttemperatur unter -10°C registriert. Die Sommer sind heiß und schwül. Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden:

Galzignano Terme Klima

Das Klima des Orts Galzignano Terme in den Colli Eugeani ist ein subtropisches Klima mit kontinentalen Einschlägen im Winter. Die Winter sind kalt und neblig, während die Sommer heiß und schwül sind. Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden: Klimadaten (2010-2012):

Adria (Venetien) Klima

Das Klima der Stadt Adria in der Polesine hat ein subtropisches Klima mit kontinentalen Einschlag, wobei die Nachttemperaturen im Winter um einiges milder sind, als im Zentrum der Po-Ebene, wie beispielsweise Parma oder Polesine Parmense. Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden: Klimadaten (2010-2017):

Region zwsichen Mincio und Valténesi

Richtung Padana, der breiten und flachen Po-Ebene, dehnen sich südlich des Gardasees die sanft gewellten Hügel der eiszeitlichen Endmoränen aus. Genau richtig für den Anbau von Wein und ein für Radfahrer hervorragend ausgeschildertes Gebiet mit mehreren Wegen. Viele kleine Dörfer zeugen von den blutigen Schlachten um die Einigung Italiens wie Solferino und San Martino della […]

Malborghetto di Boara Klima

Das Klima der Gemeinde Malborghetto di Boara ist ein feuchtes subtropisches Klima mit kalten Wintern und heißen Sommern. Die Gemeinde gehört zur Zona Nord der Stadt Ferrara. Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden:

Polesine Parmense Klima

Das Klima des Ortes Polesine Parmense ist ein feuchtes Kontinentalklima, das die typischen Temperaturcharakteristika der Po-Ebene aufweist: die Winter sind kalt und von Dezember bis Februar kann es zu Frösten kommen; das Nebelaufkommen ist hoch die beiden Übergangszeiten Frühling und Herbst sind mild bis warm, hier kann es noch zu Kaltlufteinbrüchen kommen, vor allem in […]

Molina (Fumane) Klima

Das Klima des Gebirgsort Molina ist ein gemäßigtes Klima mit kontinentalen Einschlägen, aufgrund der Höhenlage. Die Winter sind kalt, schneereich und frostig, während die Sommer warm sind. Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden: Klimaübersicht: Molina (Ort): Parco delle Cascate: Fumane:

Giazza Klima

Das Klima des Gebirgsortes Giazza in den Lessinischen Alpen ist ein kontinentales Klima. Die Kontinenalität wird auf der Innenlandlage und den Höhenmetern bestimmt. Die Winter sind lang, kalt, schneereich und frostig, während die Sommer angenehm warm sind. Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden:

Erbezzo Klima

Das Klima des Gebirgsortes Erbezzo in den Lessinischen Alpen ist ein kontinentales Klima. Die Kontinenalität wird auf der Innenlandlage und den Höhenmetern bestimmt. Die Winter sind lang, kalt, schneereich und frostig, während die Sommer angenehm warm sind. Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden:

Padergnone Klima

Padergnone ist eine Gemeinde im zentralen Valli dei Laghi und hat ein Übergangsklima vom kontinentalen Klima zum submediterranen Klima des Gardasees. Klimatabellen: Lufttemperatur: Sonnenstunden:

Vezzano Klima

Vezzano liegt im nördlichen Teil des Valli dei Laghi auf ca. 390 m ü. d. NN. Im Süd- und Mittelteil des Tals herrscht ein submediterranes Klima, während im Nordteil die Temperaturen kontinentaler geprägt sind. Die Winter sind um einiges kälter, als im Süden und die Sommer nicht mehr so heiß. Die Jahresdurchschnittstemperatur liegt bei +11,0°C. […]